Sie sind ausgeloggt
 
Suche läuft
Suche läuft

Inhaltsvorschau ""

VORSCHAU SCHLIESSEN
Vorschau Bild
/
 

Die Friedrich-Rückert-Autographen im Stadtarchiv Schweinfurt

Ihre Suche lieferte 932 Treffer
  1. RUE L001
    Rückert, Friedrich:
    Eigenh. Abschrift des Vierzeilers "Genieße was dir Gott beschieden,...". - [s. l.], [ca. 1800]. - 1 Bl. ; 16°
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0013
  2. RUE L002
    Rückert, Friedrich:
    "Probstil d: 26. Martii 1803. Johann Friedrich Rückert, neuer Primaner" : Eigenhändiges Schriftstück. - [s. l.], 1803. - 20 Bl. ; 8°
    Die Probearbeit besteht aus einer 1 ½ Seiten langen Übersetzung ins Lateinische, einem 22 ½ Seiten (die Seite à 15 Zeilen) umfassenden lateinischen Aufsatz (Chrie) über das Thema "In teneris consuescere multum est" (Es liegt ja so viel an zarter Gewöhnung; Vergil, Georgica II, 2722) sowie lateinische Nacherzählungen der Aesopschen Fabeln "Die Katze und die Mäuse" und "Die Ameise und die Taube".
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0029
  3. RUE L003
    Rückert, Friedrich:
    "Probstyl, gegeben den 17ten März 1804. Friedrich Rückert, alter Primaner" : Eigenhändiges Schriftstück. - [s. l.], 1804. - 11 Bl. ; 8°
    Nach einer ¾ Seite Übersetzung ins Lateinische folgt ein 11 ½ seitiger lateinischer Aufsatz (Chrie) über das Thema "Ultima semper / Exspectanda dies homini est, dicique beatus / Ante obitum nemo supremaque funera debet" (Den letzten Tag muß jeder Mensch täglich erwarten und keinen preise man vor seinem Tode glücklich; Ovid, Metamorphosen III, 135 ff.). Den letzten Teil der Probearbeit bildet die Umformung der Aesopschen Fabel "Der Holzfäller und Merkur" in 27 Hexameter.
    Druck [auszugsweise]: Rösel, Richard: Von den Schätzen unserer städtischen Sammlungen. In: Schweinfurter Heimatblätter, 10. Jg. (1933), Nr. 9, S. 33-35. S. 34 f.
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0037
  4. RUE L004
    Rückert, Friedrich:
    Stammbuchblatt mit Widmung für Philipp Christoph Rößler. - [s. l.], Ende Juni 1806. - 1 Bl. ; 16°
    Neben der freundschaftlichen Widmung enthält das Stammbuchblatt noch die eigenh. Abschrift des Bürgerschen (1747-1794) Gedichtes "Die Hoffnung".
    Veröffentlicht in: Zwei Stammbuchblätter. Der Fränkischen Bibliophilen Gesellschaft zum 40jährigen Bestehen gewidmet von der Rückert-Gesellschaft e.V. anläßlich ihres 25jährigen Bestehens. Würzburg 1988.
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0048
    Beteiligte: Rößler, Philipp Christoph ; Bürger, Gottfried August
  5. RUE L005
    Rückert, Friedrich:
    Abschrift [?] des Gedichtes "Ruhe im Leiden". - [s. l.], [ca. 1806]. - 1 Bl. ; kl. 8°
    Auf dem Vorsatz eines Buches.
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0055
  6. RUE L006
    Universität <Jena> / Philosophische Fakultät:
    Promotionsurkunde der Philosophischen Fakultät der Universität Jena für Friedrich Rückert. - Jena, 18. Februar 1811 ; 64 x 42 cm
    Die Urkunde ist mit dem Universitätssiegel unter Papierdecke versehen.
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0068
    Beteiligte: Rückert, Friedrich
  7. RUE L007
    Rückert, Friedrich:
    Stammbuchblatt mit Widmung für seinen Vetter Ferdinand Rückert (1796-1865). - [s. l.], [ca. 1811]. - 1 Bl. ; 16°
    Das Bl. enthält folgende eigenh. Widmung: "Vergiß nie, daß du lebst, und daß du ein Recht dazu hast. Von deinem dich liebenden Vetter Fr. Rückert mp."
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0079
    Beteiligte: Rückert, Ferdinand
  8. RUE L008
    Rückert, Friedrich:
    Abschrift des Gedichtes "Die Reben am Vesuv" eines gewissen "F. A. B.". - [s. l.], [ca. 1820?]. - 1 Bl. ; 16°
    "F. A. B" könnte Friedrich Arnold Brockhaus (1772-1823) sein.
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0080
    Beteiligte: Brockhaus, Friedrich Arnold
  9. RUE L009
    Rückert, Friedrich:
    Abschrift des Gedichtes "An Schiller's und Göthe's Bekrittler" von König Ludwig I. von Bayern (1786-1868). - [s. l.], [ca. 1820?]. - 1 Bl. ; 8°
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0091
    Beteiligte: Ludwig <Bayern, König, I.>
  10. RUE L010
    Sachsen-Coburg-Saalfeld:
    Sachsen-Coburg-Saalfeldischer vorbehaltlicher Einbürgerungsbescheid. - Coburg, 6. November 1821. - 1 Bl. ; 4°
    Das Dokument ist mit dem Siegel der Sachsen-Coburg-Saalfeldischen Landesregierung unter Papierdecke versehen.
    Die herzogl. sächsische Landesregierung teilt Friedrich Rückert mit, daß seiner Einbürgerung nichts entgegenstehe, so er die benötigte bayerische Auswanderungserlaubnis beibringe.
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0106
    Beteiligte: Rückert, Friedrich
    Verweisformen: Herzogtum Sachsen-Coburg-Saalfeld
  11. RUE L011
    Ebern / Gemeindeverwaltung:
    Abschrift aus dem "Gemeinde Verwaltungs Protokolle zu Stadt Ebern". - [s. l.], 15. November 1821. - 1 Bl. ; 4°
    Mit gerichtlicher Beglaubigung vom 21. November 1821.
    "Dem Herrn Doctor Friedrich Rückert, [...] wird auf Verlangen bezeuget, daß, wenn derselbe seinen Aufenthalt mit Familie der einst hier nehmen wollte, nicht nur kein Hinderniß im Wege stehe, sondern daß vielmehr demselben das Bürgerrecht prestitis prestantis ertheilt seyn soll."
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0113
    Beteiligte: Rückert, Friedrich
  12. RUE L012
    Bayerischer Ausbürgerungsbescheid für Friedrich Rückert. - Würzburg, 11. Januar 1822. - 2 Bl. ; 4°
    "[...] dem nach Koburg ausgewanderten Friedrich Rückert [soll] das bairische Indigenat, [...], nicht vorbehalten sein, demselben jedoch unbenommen bleiben, dasselbe seinerzeit auf gesetzlichem Wege wieder zu erlangen."
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0122
    Beteiligte: Rückert, Friedrich
  13. RUE L013
    Rückert, Friedrich:
    Eigenh. Annotation zu einem Brief von Rudolf Oldenbourg (1811-1903). - [s. l.], Juli 1835. - 1 [beschriebenes] Bl. ; Gr. 8°
    Auf Bl. 1 r° findet sich folgende Annotation Friedrich Rückerts: "Juli 1835. Der Wein ist statt zum Namenstag zur Taufe v Maria Renate [? 26.VI.1835] angebrochen worden."
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0137
    Beteiligte: Oldenbourg, Rudolf
  14. RUE L014
    Rückert, Friedrich:
    Eigenh. Vermerk auf einem Brief Johann Georg Cottas (Stuttgart; 1796-1863). - [s. l.], 4. Februar 1836. - 1 Bl. ; Gr. 8°
    Siehe auch RUE L042 (F 19-13).
    Friedrich Rückert akzeptiert mit dem Bleistiftvermerk "Angenommen versprochen bis Mai 1826 [!] das Mscr. zu liefern" die Modalitäten für die 2. Auflage der "Makamen des Hariri"3, die 1837 bei der J. G. Cotta'schen Buchhandlung in zwei Bänden erschien.
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0146
    Beteiligte: Cotta, Johann Georg
  15. RUE L015
    Verlagsvertrag mit Johann David Sauerländer (Frankfurt/Main; 1789-1869) mit eigenh. Unterschrift. - [s. l.], 16./19. Dezember 1836. - 1 Bl. ; 8°
    Vertrag zwischen Friedrich Rückert und Johann David Sauerländer (1789-1869). Der Dichter überläßt Sauerländer die Verlagsrechte für die 1838 erschienene 2. Auflage von "Nal und Damajanti [...]" (Auflage: 1000 Exemplare) für ein Honorar von 250 fl. (für die dann 1845 erschienene 3. Auflage wurden 500 fl. Honorar vereinbart).
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0151
    Beteiligte: Rückert, Friedrich ; Sauerländer, Johann David
  16. RUE L016
    Rückert, Friedrich:
    Eigenh. Vermerk auf einem Brief Samuel Gottfried Lieschings (Stuttgart; 1786-1864) vom 23. März 1837. - [s. l.], März 1837. - 1 Bl. ; Gr. 8°
    Friedrich Rückert akzeptiert mit dem Vermerk "Angenommen letzter Merz 1837 200 fl. mehr, wenns beliebt." die Modalitäten für die 1837 bei S. G. Liesching (1786-1864) erschienene zweibändige Ausgabe der "Morgenländischen Sagen und Geschichten".
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0164
    Beteiligte: Liesching, Samuel Gottfried
  17. RUE L017
    Verlagsvertrag mit der Weidmannschen Buchhandlung (Leipzig) mit eigenh. Unterschrift. - [s. l.], 28. Dezember 1837. - 1 Bl. ; Gr. 8°
    Vertrag zwischen Friedrich Rückert und der Weidmannschen Buchhandlung. Der Dichter überläßt dem genannten Unternehmen die Verlagsrechte für die "Weisheit des Brahmanen" (Auflage: 1500 Exemplare) für ein Honorar von 650 fl.rh.
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0174
    Beteiligte: Rückert, Friedrich
  18. RUE L018
    Brevet des Staatsministeriums des Königlichen Hauses und des Äußeren als Großkanzleramt des Königlichen Verdienst-Ordens vom heiligen Michael über die Verleihung des Ritterkreuzes dieses Ordens an Friedrich Rückert. - München, 1. Januar 1838. - 1 Bl. ; 4°
    Durch dieses Brevet wurde Friedrich Rückert mit Jahresbeginn 1838 in den damals maximal 366 (24 Großkreuze, 40 Kommandeurs- u. 300 Ritterkreuze) Mitglieder zählenden bayerischen "Verdienst-Orden vom heiligen Michael" aufgenommen.
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0184
    Beteiligte: Rückert, Friedrich
  19. RUE L019
    Verlagsvertrag mit Theodor Bläsing (Erlangen; 1799-1863) mit eigenh. Unterschrift. - [s. l.], 26. Januar 1838. - 1 Bl. ; Gr. 8°
    Verlagsvertrag zwischen Friedrich Rückert und Theodor Bläsing (1799-1863). Der Dichter überläßt Bläsing die Verlagsrechte für das 1838 erschienene Werk "Rostem und Suhrab [...]" (Auflage: 1000 Exemplare) für ein Honorar von 500 fl.
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0191
    Beteiligte: Rückert, Friedrich ; Bläsing, Theodor
  20. RUE L020
    Kauf- und Erbvertrag zwischen Magdalene Wiethaus-Fischer geb. Doppelmeyer (1772-1850), Carl Wiethaus-Fischer (1796-1864), Luise Rückert geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857) und Friedrich Rückert mit eigenh. Unterschrift und Siegel. - Neuses ; Bayreuth ; Erlangen, 18. Oktober 1838. - 5 [beschriebene] Bl. ; 4°
    Der Vertrag regelt den Verkauf des Neuseser Gutes ("[...] Rittergut, den so genannten Nattermannshof [...]") an Friedrich Rückert für insgesamt 13 000 fl.frk. ("10 700 fl.frk. für das Rittergut sammt Inventar, und 2 300 fl.Frk. für die sonderlichen Grundstücke.").
    Abdruck des verlorengegangenen Siegelrings mit orientalischen Schriftzeichen.
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0206
    Beteiligte: Rückert, Friedrich ; Wiethaus-Fischer, Luise Magdalene ; Doppelmeyer, Luise Magdalene ; Wiethaus-Fischer, Carl ; Rückert, Luise
    Verweisformen: Doppelmeyer, Luise Magdalene; Wiethaus-Fischer, Luise
  21. RUE L021
    Rückert, Friedrich:
    Eigenh. Vermerk auf einem Brief Johann Georg Cottas (Stuttgart; 1796-1863) vom 9. Juni 1839. - [s. l.], [1839]. - 1 Bl. ; Gr. 8°
    Friedrich Rückert fügte dem Schreiben der Cotta'schen Buchhandlung bezüglich des dort 1839 erschienenen Werkes "Leben Jesu, Evangelienharmonie in gebundener Rede" seine Honorarvorstellungen ("1 fl rh. für jedes Druckexemplar einer Auflage, deren Stärke der Buchhandlung überlassen bleibt") bei.
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0213
    Beteiligte: Cotta, Johann Georg
  22. RUE L022
    Sachsen-Coburg-Gotha:
    Sachsen-Coburg-Gothaische lehnsherrliche Bestätigung [Confirmation] der Veräußerung des Neuseser Rittergutes Nattermannshof an Friedrich Rückert mit eigenh. Unterschrift und Siegel. - Coburg, 27. Oktober 1839. - 4 Bl. ; 4°
    Die Confirmation ist mit dem Siegel der Sachsen-Coburg-Gothaischen Landesregierung unter Papierdecke versehen.
    Der Siegelabdruck zeigt das Rückertsche Familienwappen.
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0226
    Beteiligte: Rückert, Friedrich
  23. RUE L023
    Rückert, Friedrich:
    Sachsen-Coburg-Gotha:
    Verlagsvertrag mit Johann David Sauerländer (Frankfurt/Main; 1789-1869) mit eigenh. Unterschrift. - [s. l.], 18. Februar 1840. - 1 Bl. ; 8°
    Vertrag zwischen Friedrich Rückert und Johann David Sauerländer (1789-1869). Der Dichter überläßt Sauerländer die Verlagsrechte für die erstmals 1841 erschienenen "Gedichte. Auswahl des Verfassers." (Auflage: 4000 Exemplare) für ein Honorar von 800 fl.
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0237
    Beteiligte: Sauerländer, Johann David
  24. RUE L024
    Rückert, Friedrich:
    Schriftstück mit eigenh. Unterschrift. - [s. l.], 6. Juni 1840. - 1 Bl. ; Gr. 8°
    Vollmacht "[...] in juristischer, wissenschaftlicher und buchhändlerischer Hinsicht [...]" für Ferdinand Scheler (1797-1857).
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0244
    Beteiligte: Scheler, Ferdinand
  25. RUE L025
    Rückert, Friedrich:
    Eigenh. Vermerk auf einem Brief Karl Reimers (Leipzig; 1801-1858) vom 1. Juli 1840. - [s. l.], Juli 1840. - 2 Bl. ; Gr. 8°
    Am Schluß des 2 Bl. umfassenden Briefes von Karl Reimer (1801-1858), der im wesentlichen das Verlustgeschäft der 1839 erschienenen "Brahmanischen Erzählungen" behandelt, bemerkt Friedrich Rückert folgendes: "Geantwortet: daß Scheler [1797-1857] ihm schreiben werde 8 Juli".
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0258
    Beteiligte: Reimer, Karl
  26. RUE L026
    Rückert, Friedrich:
    Verlagsvertrag mit Johann David Sauerländer (Frankfurt/Main; 1789-1869) mit eigenh. Unterschrift. - [s. l.], 7. Oktober 1840. - 2 Bl. ; 4°
    Vertrag zwischen Friedrich Rückert und Johann David Sauerländer (1789-1869). Der Dichter überläßt Sauerländer die Verlagsrechte für die erstmals 1841 erschienenen "Gedichte. Auswahl des Verfassers." (Auflage: 4000 Exemplare) für ein Honorar von 1500 fl.
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0260
    Beteiligte: Sauerländer, Johann David
  27. RUE L027
    Abschrift des Gedichtes "Die Welt" von "F. L. Hamann.". - [s. l.], [ca. 1840?]. - 1 Bl. ; 8°
    Lediglich Titel und Autorenangabe stammen von der Hand Friedrich Rückerts.
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0279
    Beteiligte: Rückert, Friedrich ; Hamann, F. L.
  28. RUE L028
    Rückert, Friedrich:
    Sammlerblatt mit aufgeklebter eigenh. Unterschrift sowie einer Anschrift von der Hand Friedrich Rückerts. - [s. l.], [ca. 1840?]. - 1 Bl. ; kl. 8°
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0289
  29. RUE L029
    CHEVALIERS NOMMÉS LORS DE LA FONDATION DE L'ORDRE POUR LE MÉRITE DANS LES SCIENCES ET LES ARTS. - Potsdam, 31. Mai 1842. - 1 Bl. ; 4°
    Unter der Rubrik "Indigènes, de nation allemande. a. Sciences et Littérature" finden wir neben Namen wie Franz Bopp (1791-1867), Karl Friedrich Gauss (1777-1855), Jacob Grimm (1785-1863), Alexander von Humboldt (1769-1859), Clemens Fürst von Metternich (1773-1859), Friedrich Carl von Savigny (1779-1861), Friedrich Wilhelm Joseph von Schelling (1775-1854) und Johann Ludwig Tieck (1773-1853) auch den Friedrich Rückerts unter den Erstmitgliedern dieses noch heute bestehenden Ordens für Wissenschaft und Kunst.
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0291
    Beteiligte: Rückert, Friedrich
  30. RUE L030
    Rückert, Friedrich:
    Verlagsvertrag mit der J. G. Cotta'schen Buchhandlung (Stuttgart) mit eigenh. Unterschrift und Ergänzungen. - [s. l.], 5. Juli 1842. - 1 Bl. ; Gr. 8°
    "Vertrag zwischen Herrn Professor von Rückert und der JG Cotta'schen Buchhandlung". Friedrich Rückert überläßt dem genannten Unternehmen die Verlagsrechte für seine Übersetzung "Amrilkais, der Dichter und König" Für eine Auflage von 1000 Exemplaren fordert Rückert ein Honorar von 400 fl. "und behält [sich] vor, nach 4 Jahren dieses Werk in eine Sammlung seiner Werke aufnehmen zu dürfen".
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0306
  31. RUE L031
    Rückert, Friedrich:
    Eigenh. Annotation zu einem Brief von Gustav Müller (1813/14-1852). - [s. l.], [Dezember/Januar] 1842/43. - 1 Bl. ; Gr. 8°
    Auf Bl. 1 v° findet sich folgende Annotation Friedrich Rückerts: "Antwort auf die Zueignung v. Saul u David".
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0313
    Beteiligte: Müller, Gustav
  32. RUE L032
    Rückert, Friedrich:
    Verlagsvertrag mit Johann David Sauerländer (Frankfurt/Main; 1789-1869) mit eigenh. Unterschrift. - [s. l.], 10. November 1842. - 2 Bl. ; Gr. 8°
    Vertrag zwischen Friedrich Rückert und Johann David Sauerländer (1789-1869). Der Dichter überläßt Sauerländer die Verlagsrechte für die 1843 unter dem Titel "Gesammelte Gedichte." erschienene Gedichtauswahl (Auflage: 2500 Exemplare) für ein Honorar von 3200 fl.
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0329
    Beteiligte: Sauerländer, Johann David
  33. RUE L033
    Rückert, Friedrich:
    Verlagsvertrag (2 Ausfertigungen) mit Johann David Sauerländer (Frankfurt/Main; 1789-1869) mit eigenh. Unterschrift. - [s. l.], 10. November 1842. - 2 Bl. ; Gr. 8°
    Vertrag zwischen Friedrich Rückert und Johann David Sauerländer (1789-1869). Friedrich Rückert überläßt Sauerländer die Verlagsrechte für die 1844 erschienene Separatausgabe des "Liebesfrühling" (Auflage: 2500 Exemplare) für ein Honorar von 3200 fl.
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0337
    Beteiligte: Sauerländer, Johann David
  34. RUE L034
    Rückert, Friedrich:
    Eigenh. Entwurf eines Verlagsvertrages mit Carl Heyder (Erlangen; 1786-1847). - [s. l.], 10. November 1842. - 1 Bl. ; 8°
    "Verlagsvertrag zwischen H. Geh. Reg. Rath Rückert in Berlin u Herrn Buchhändler Heyder in Erlangen". Friedrich Rückert überläßt Carl Heyder (1786-1847) die Verlagsrechte für eine geplante, doch erst 1898 erschienene Ausgabe für die Schuljugend.
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0342
    Beteiligte: Heyder, Carl
  35. RUE L035
    Rückert, Friedrich:
    Eigenh. Entwurf eines Verlagsvertrages mit Carl Heyder (Erlangen; 1786-1847). - [s. l.], 10. November 1842. - 1 Bl. ; 8°
    Ausfertigung siehe RUE L036
    "Verlagsvertrag zwischen H. Geh. Reg. Rath Rückert in Berlin u Herrn Heyder in Erlangen". Friedrich Rückert überläßt Carl Heyder (1786-1847) die Verlagsrechte für sein Drama "Saul und David" (Auflage: 1500 Exemplare) für ein Honorar von 1000 fl.rh.
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0355
    Beteiligte: Heyder, Carl
  36. RUE L036
    Rückert, Friedrich:
    Verlagsvertrag mit Carl Heyder (Erlangen; 1786-1847) mit eigenh. Unterschrift. - [s. l.], 16. November 1842. - 1 Bl. ; 8°
    Entwurf siehe RUE L035
    "Verlags-Vertrag zwischen Herrn Geheimen Regierungsrath Rückert in Berlin und Herrn Buchhändler Carl Heyder [1786-1847] in Erlangen". Friedrich Rückert überläßt genanntem Buchhändler die Verlagsrechte für das 1843 erschienene Drama "Saul und David [...]" (Auflage: 1500 Exemplare) für ein Honorar von 1000 fl.rh.
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0366
    Beteiligte: Heyder, Carl
  37. RUE L037
    Rückert, Friedrich:
    Gebundenes Manuskriptkonvolut "Fortsetzungen der hebräischen Töne von 1835 & andre ähnliche poet: Versuche." mit eigenh. Anmerkung Friedrich Rückerts. - [s. l.], [ca. 1842?]. - 22 Bl. ; kl. 8°
    Das Titelbl. trägt folgenden Vermerk Friedrich Rückerts: "J Levi Bischofsstraße Nr. 2 Berlin".
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0374
  38. RUE L038
    Rückert, Friedrich:
    Manuskriptfragment, auf dem sich lediglich die eigenh. Unterschrift befindet. - [s. l.], [18. November 1843]. - 1 Bl. ; 16°
    Die Datierung ist nicht von der Hand Rückerts.
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0383
  39. RUE L039
    Verlagsvertrag mit Theodor Bläsing (Erlangen; 1799-1863) mit eigenh. Unterschrift. - [s. l.], 5. Dezember 1843. - 1 Bl. ; Gr. 8°
    "Verlags-Vertrag zwischen Herrn Geh. Regierungs Rath Profeßor Fr. Rückert in Berlin und Herrn Buchhändler S. G. Liesching in Stuttgart". Friedrich Rückert überläßt dem genannten Unternehmen die Verlagsrechte für sein 1844 erschienenes Drama "Herodes der Große" (Auflage: 1500 Exemplare) für ein Honorar von 1000 fl.
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0391
    Beteiligte: Rückert, Friedrich ; Bläsing, Theodor
  40. RUE L040
    Rückert, Friedrich:
    Eigenh. Vorlesungsankündigung "Rudimenta sive Persicæ sive Aarabicæ linguæ [...]". - [Berlin], [1843]. - 1 Bl. ; 16°
    Datierung nach: Erdmann, Jürgen [Hrsg.]: 200 Jahre Friedrich Rückert 1788-1866 Dichter und Gelehrter. Katalog der Ausstellung. Coburg 1988. S. 32.
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0406
  41. RUE L041
    Rückert, Friedrich:
    Schriftstück mit eigenh. Unterschrift. - [s. l.], 31. Juli 1844. - 1 Bl. ; kl. 8°
    Bestätigung des Erhalts von 1700 fl.rh. Honorar für die "letzte Ausgabe der Auswahl meiner Gedichte", "den Liebesfrühling" und "den ersten Theil von Heinrich IV."
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0413
  42. RUE L042
    Rückert, Friedrich:
    Eigenh. Vermerk auf ein Schreiben der J. G. Cotta'schen Buchhandlung (Stuttgart) vom 26. Oktober 1844. - [s. l.], [Ende 1844]. - 1 Bl. ; Gr. 8°
    Siehe auch RUE L014.
    Friedrich Rückert akzeptiert mit dem Vermerk "Angenommen Antwort d. 1. Nov. 44" die Modalitäten bezüglich der Honorarzahlungen für die 3. Auflage der "Makamen des Hariri" von der J. G. Cotta'schen Buchhandlung.
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0422
  43. RUE L043
    Rückert, Friedrich:
    Schriftstück mit eigenh. Unterschrift. - [s. l.], 6. Juli 1845. - 1 Bl. ; Gr. 8°
    Bestätigung des Erhalts von 1500 fl.rh. Honorar für die "3 Bände gesammelter Gedichte" und den "Liebesfrühling" vom Verlag J. D. Sauerländer.
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0437
  44. RUE L044
    Rückert, Friedrich:
    Eigenh. Schriftstück. - [s. l.], 28. Februar 1845. - 1 Bl. ; kl. 8°
    Einverständniserklärung Friedrich Rückerts, daß sein Sohn August (1826-1880) die Berliner Universität verläßt, um in Jena weiterzustudieren.
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0440
  45. RUE L045
    Rückert, Friedrich:
    Eigenh. Widmung in einem Exemplar "Das Leben der Hadumod [...]" für Wilhelmine Froriep (1808-1878). - [s. l.], 20. Mai 1845. - 1 Bl.
    Vorderdeckel Innenseite.
    Manuskript siehe RUE_WM257.
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0451
    Beteiligte: Froriep, Wilhelmine
  46. RUE L046
    Verlagsvertrag mit Johann David Sauerländer (Frankfurt/Main; 1789-1869) mit eigenh. Unterschrift. - [s. l.], 21. Mai 1846. - 1 [beschriebenes] Bl. ; Gr. 8°
    Vertrag zwischen Friedrich Rückert und Johann David Sauerländer (1789-1869). Der Dichter überläßt Sauerländer die Verlagsrechte für die 1846 in 2 Duodezbändchen erschienenen "Gedichte. Auswahl des Verfassers" (Auflage: 2500 Exemplare) für ein Honorar von 1100 fl.
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0461
    Beteiligte: Rückert, Friedrich ; Sauerländer, Johann David
  47. RUE L047
    Rückert, Friedrich:
    Konzept des gemeinsamen Testaments von Luise Rückert geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857) und Friedrich Rückert. - Neuses, 13. August 1846. - 2 Bl. ; 4°
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0479
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  48. RUE L048
    Eigenh. Vermerk auf einer Honorarabrechnung Johann David Sauerländers (Frankfurt/Main; 1789-1869) vom 30. September 1848. - [s. l.], [Oktober 1848]. - 1 [beschriebenes] Bl. ; Gr. 8°
    Friedrich Rückert fügte der Abrechnung J. D. Sauerländers (1789-1869) folgenden Vermerk bei: "Quittirt October 48 Rückert".
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0488
    Beteiligte: Rückert, Friedrich ; Sauerländer, Johann David
  49. RUE L049
    Rückert, Friedrich:
    Eigenh. Widmung in einem Exemplar der "Brahmanischen Erzählungen" für seine Tochter Marie (1808-1878). - [s. l.], 1848. - 1 Bl. [Titelblatt] ; kl. 8°
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0491
    Beteiligte: Rückert, Marie
  50. RUE L050
    Eigenh. Annotation zu einem Brief von Karl John (1788-1856). - [s. l.], [September] 1849. - 2 Bl. ; Gr. 8°
    Auf Bl. 1 r° findet sich folgende Annotation Friedrich Rückerts: "Aufzubewahren als Briefstylmuster".
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0506
    Beteiligte: Rückert, Friedrich ; John, Karl
  51. RUE L051
    Lieferschein für Bücher aus der Cotta'schen Buchhandlung (Stuttgart) vom 10. Oktober 1849 mit eigenh. Anmerkung. - [s. l.], [Oktober 1849]. - 1 Bl. ; 8°
    Die ebenso umfangreiche wie aufschlußreiche Rechnung ist bei "Simrock Heldenbuch 5r Bd." mit der Bemerkung "aus Versehen sind d übrigen Bände nicht mit bestellt worden" versehen.
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0513
    Beteiligte: Rückert, Friedrich
  52. RUE L052
    Fragment eines Vertrages zwischen Friedrich Rückert und Georg Andreas Hoflender mit eigenh. Unterschrift. - Neuses, 18. Februar 1850. - 1 Bl. ; 4°
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0526
    Beteiligte: Rückert, Friedrich ; Hoflender, Georg Andreas
  53. RUE L053
    Eigenh. Annotation zu einem Brief von Gustav Müller (1813/14-1852). - [s. l.], [November] 1850. - 1 Bl. ; 8°
    Auf Bl. 1 r° findet sich folgende Bemerkung Friedrich Rückerts zu einem neues Reich und neues Kaisertum verherrlichenden Gedicht Gustav Müllers: "seltsam im November". In Anbetracht der Ablehnung der deutschen Kaiserkrone durch den preußischen König Friedrich Wilhelm IV. (1795-1861) am 3.IV.1848 ist die Verwunderung Rückerts allerdings nur allzu verständlich.
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0537
    Beteiligte: Rückert, Friedrich ; Müller, Gustav
  54. RUE L054
    Schriftstück mit eigenh. Anmerkungen. - [s. l.], Dezember 1850. - 1 Bl. ; 16°
    Der Zettel enthält auf der Rückseite Bemerkungen Friedrich Rückerts zu einer Zahlungsaufforderung von Georg Wilhelm Friedrich Freytag (1788-1861) für Lieferungen seiner Hamasa-Ausgabe.
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0548
    Beteiligte: Rückert, Friedrich ; Freytag, Georg Wilhelm Friedrich
  55. RUE L055
    Kaufvertrag zwischen "dem Herrn Geheimen Regierungsrath Rückert und dem Schullehrer Michael Heinrich Reichenbach" mit eigenh. Unterschrift. - Neuses, 18. Juni 1852. - 1 [beschriebenes] Bl. ; 4°
    Verkauf eines Teils des Rückertschen "Kugelplatzackers" an den Schullehrer Reichenbach um 60 fl. Rh.
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0558
    Beteiligte: Rückert, Friedrich ; Reichenbach, Michael Heinrich
  56. RUE L056
    Hermann, A.:
    "Nota für Herrn Proveßor [!] Dr. Rückert in Neuses von A. Hermann". - Coburg, 1. Januar 1853. - 1 Bl. ; kl. 8°
    Die Jahresrechnung für das Jahr 1852 führt unter dem Monat März "Schachteln für eine Steinsammlung" auf. Für den Monat August berechnet August Hermann u.a. "Fâmes Behârestâne [wohl Gami's Baharistan] [...], Schleicher Formenlehre [...], Moritz Haupt, verschiedene Erzählungen" und "Radices linguae Slavenicae" [!]. Laut Rechnung erwarb Rückert neben Tabak im Oktober noch im November "Sprengel Pflanzencultur".
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0567
    Beteiligte: Rückert, Friedrich
  57. RUE L057
    Königliches Dekret über die Ernennung Friedrich Rückerts zum Mitglied des bayerischen Maximilians-Ordens für Wissenschaft und Kunst. - München, 28. November 1853. - 1 [beschriebenes] Bl. ; 4°
    Die Urkunde trägt die Unterschriften von König Maximilian II. (1811-1864) und Kabinettschef Ludwig Frhr. von der Pfordten (1811-1880) und ist mit dem Majestätssiegel unter Papierdecke versehen.
    Der Orden wurde am 28. November 1853 vom bayerischen König Maximilian II. (1811-1864) vornehmlich als Auszeichnung für deutsche Gelehrte und Künstler gestiftet. Friedrich Rückert war somit einer der ersten, die mit diesem Orden geehrt wurden.
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0574
    Beteiligte: Rückert, Friedrich
  58. RUE L058
    Vertonung von "Dein König kommt in niedern Hüllen", die mit eigenh. Annotationen versehen ist. - [s. l.], [ca. 1855?]. - 1 Bl. ; 16°
    Die Komposition von unbekannter Hand trägt folgenden eigenh. Vermerk Friedrich Rückerts: "fürs neue Waldeck'sche Gesangbuch des Organist Kaulbach".
    Eine Anfrage beim Landeskirchlichen Archiv der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck erbrachte keinerlei Aufschluß hinsichtlich eines Gesangbuches aus der Zeit um 1855. Die zeitlich nächste Ausgabe des Waldeckschen Gesangbuches erschien erst im Jahre 1878 und nennt außer dem Konsistorium keinen weiteren Herausgeber. Das genannte Gesangbuch löste übrigens das aus dem Jahre 1790 ab, so daß anzunehmen ist, daß Kaulbach seine Gesangbuchpläne nicht realisieren konnte.
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0582
    Beteiligte: Rückert, Friedrich
  59. RUE L059
    Verlagsvertrag mit Johann David Sauerländer (Frankfurt/Main; 1789-1869) mit eigenh. Unterschrift. - [s. l.], 10. September 1856. - 1 [beschriebenes] Bl. ; Gr. 8°
    Vertrag zwischen Friedrich Rückert und Johann David Sauerländer (1789-1869). Der Dichter überläßt Sauerländer die Verlagsrechte für weitere Auflagen des "Liebesfrühlings" (Auflage: 1500, Honorar: 600 fl.), von "Nal und Damajanti [...]"(Auflage: 1500, Honorar: 400 fl.), den "Gedichten. Auswahl des Verfassers" (Auflage: 2500, Honorar: 1000 fl.) und der Miniaturausgabe der "ausgewählten Gedichte" (Auflage: 2500, Honorar: 1100 fl.).
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0591
    Beteiligte: Rückert, Friedrich ; Sauerländer, Johann David
  60. RUE L060
    Rückert, Friedrich:
    4 Todesanzeigen für Luise Rückert geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857) / von Friedrich Rückert. - Neuses, 27. Juni 1857. - 1 Bl. ; Gr. 8°
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0606
    Beteiligte: Rückert, Luise
  61. RUE L061
    Eigenh. Annotation zu einem Brief von Augusta von Preußen (1811-1890) an Friedrich Rückert. - [s. l.], [Juli/August] 1858. - 2 Bl. ; Gr. 8°
    Auf Bl. 2 r° findet sich folgende Annotation Friedrich Rückerts: "Eine Fürstin sollte für jeden, den sie anzureden hat, das rechte Wort und den rechten Ton geben. Hier ist beides verfehlt, steif frostig u geschraubt".
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0613
    Beteiligte: Rückert, Friedrich ; Preußen, Augusta von
  62. RUE L062
    Abschrift des "Güterübergabe- und Theilungsvertrages" zwischen Friedrich Rückert und seinen Kindern. - Neuses, 24. April 1859. - 3 [beschriebene] Bl. ; 4°
    Der Vertrag beinhaltet die Übergabe des Neuseser Gutes an seinen Sohn August (1826-1880) sowie die Auszahlungsmodalitäten an die Geschwister.
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0629
    Beteiligte: Rückert, Friedrich ; Rückert, August
  63. RUE L063
    Mitgliedskarte des "Deutschen Nationalvereins in Coburg" für Friedrich Rückert. - [Coburg], [Herbst] 1859. - 1 Bl. ; 16°
    Die von Rudolf von Benningsen (1824-1902) eigenh. unterzeichnete Mitgliedskarte bestätigt sowohl die Mitgliedschaft von "Geheimrath Fr. Rückert" als auch die Entrichtung des Jahresbeitrages von "zehen Thaler".
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0637
    Beteiligte: Rückert, Friedrich ; Benningsen, Rudolf von
  64. RUE L064
    Märkischer Central Sängerbund:
    Verleihung der Ehrenmitgliedschaft des "Märkischen Central Sängerbundes" an Friedrich Rückert. - Frankfurt, 4. Mai 1863. - 2 Bl. ; Gr. 8°
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0646
    Beteiligte: Rückert, Friedrich
  65. RUE L065
    Freier Deutscher Hochstift:
    Verleihung der Ehrenmitgliedschaft und der Meisterwürde des "Freien Deutschen Hochstifts" an Friedrich Rückert. - Frankfurt, 10. Mai 1863. - 2 Bl. ; Gr. 8°
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0655
    Beteiligte: Rückert, Friedrich
  66. RUE L066
    Eigenh. Annotation zu einem Brief von Otto Buchwald. - Frankfurt, [Mai] 1864. - 1 Bl. ; 8°
    Auf Bl. 1 r° findet sich unter dem Namen des Absenders folgende Annotation Friedrich Rückerts: "candid. philol. Matthias Straße: Zur Sonne".
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0663
    Beteiligte: Rückert, Friedrich ; Buchwald, Otto
  67. RUE L067
    Benachrichtigung über die Ernennung Friedrich Rückerts zum "Comendador de la Imperial Orden de Guadalupe" durch Juan Nepomuceño Almonte (1804-1869). - México, 7. August 1865. - 1 [beschriebenes] Bl. ; 4°
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0679
    Beteiligte: Rückert, Friedrich ; Almonte, Juan Nepomuceño
  68. RUE L068
    Fragment des Kaiserlich-Mexikanischen Dekrets über die Ernennung Friedrich Rückerts zum "Comendador de la órden Imperial de Guadalupe". - México, 7. August 1865. - 1 Bl. ; Gr. 8°
    Mit dem kaiserlichen Dekret vom 7. August 1865 wird der nun 77jährige Friedrich Rückert zum Komtur - dies entspricht der III. Klasse des Ordens - des Kaiserlichen Ordens von Guadalupe ernannt. Dies geschieht als Beweis des besonderen Wohlwollens von Kaiser Maximilian (1823-1867) "für den Schriftsteller [!] Friedrich Rückert in Schweinfurt [!]"
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0687
    Beteiligte: Rückert, Friedrich ; Maximilian <Mexiko, Kaiser>
  69. RUE L069
    Schweinfurt:
    Ehrenbürgerurkunde des Stadtmagistrats und des Kollegiums der Gemeindebevollmächtigten der Stadt Schweinfurt für Friedrich Rückert. - [Schweinfurt], 15. April 1865. - Gold und Tusche auf Karton; mit anhangendem reichsstädtischem Sekretsiegel ; 59 x 39 cm
    Die Urkunde ist in eine Mappe aus schwarzer Moiréseide mit goldenen Bordüren eingelegt. Den Deckel derselben schmückt das Schweinfurter Stadtwappen.
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0691
    Beteiligte: Rückert, Friedrich
    Verweisformen: Stadt Schweinfurt
  70. RUE L070
    Rückert, Friedrich:
    Testamentarische Notiz. - [Schweinfurt], [ca. 1865]. - 1 Bl. ; kl. 8°
    Testamentarische Notiz, seine Bücher und seinen sprachwissenschaftlichen Nachlaß betreffend.
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0706
  71. RUE L071
    Rückert, Friedrich:
    3 Visitenkarten Friedrich Rückerts. - [s. l.], [s. a.]
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0713
  72. RUE L072
    Rückert, Friedrich:
    4 Haarlocken Friedrich Rückerts. - Neuses, 31. Januar 1866
    "Locke von Friedrich Rückert Neuses d. 31/1 1866 sein Sterbetag."
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0722
  73. RUE L073
    Rückert, Friedrich:
    Arabische Schriftübungen auf der Rückseite eines Notizzettels der Luise Rückert geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - [s. l.], [ca. 1822 ?]. - 1 Bl. ; 8°
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0737
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  74. RUE L074
    Rückert, Friedrich:
    Kartonumschlag mit eigenh. Annotationen. - [s. l.], [ca. 1822ff.]. - 2 Bl. ; Gr. 8°
    Die frühere Außenseite des Kartons trägt folgenden eigenh. Vermerk Friedrich Rückerts: "Zur Besorgung des/Buchhändlerisches Contracte, Forderungen Bestellungen pp". Auf der Innenseite der früheren Rückendecke vermerkte der Dichter mit Bleistift "Gedichte der Freunde / [Carl] Barth [1787-1853] / [Hein­rich] Stepf [1792-1825]? im Frauentaschenbuch / [Christian] Hohnbaum [1747-1825]".
    Heinrich Stepfs (1792-1825) Sonettenkranz "Margarita" wurde im "Frauentaschenbuch für das Jahr 1823" (Nürnberg 1822) und "Aglaja [1826]" (Wien 1825) veröffentlicht. Im "Frauentaschenbuch für das Jahr 1824" (Nürnberg 1823) finden wir seinen Sonettenkranz "Auf den Tod eines Kindes".
    Zumindest ein Teil der heute unter F 19 u. F 20 aufbewahrten Geschäftskorrespondenzen und Verlagsverträge dürfte sich zu Lebzeiten Rückerts in dieser Mappe befunden ha­ben. Heute birgt sie, die Innenseiten nach außen gekehrt, Zeichnungen der Luise Rückert geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857).
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0744
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  75. RUE L075
    Rückert, Friedrich:
    Verlagsvertrag mit der Buchhandlung J. F. Hammerich (Altona). - [s. l.], 3. und 8. März 1833. - 1 Bl. ; Gr. 8°
    Friedrich Rückerts Bevollmächtigter Franz Wolfgang Adam Ullrich (1795-1880) überläßt dem genannten Unternehmen die Verlagsrechte für "Schi-King" (Altona 1833). Bei einer Auflage von 1000 Exemplaren erhält Rückert ein Honorar von 2 Louisd'or pro Druckbogen.
    Briefe an und über Friedrich Rückert : Korrespondenz insbesondere von Familienmitgliedern / hrsg. von Rüdiger Rückert, [Schweinfurt 1987?], S. 282f., Nr. 236.
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0751
    Beteiligte: Hammerich, J. F.
  76. RUE L076
    Rückert, Friedrich:
    Abschrift oder Entwurf eines Verlagsvertrages mit der Weidmann'schen Buchhandlung (Leipzig). - [s. l.], 28. Dezember 1837. - 2 Bl. ; 8°
    "Herr Professor Rückert überträgt der Weidmannschen Buchhandlung das Verlagsrecht seines Werkes: die Weisheit des Brahmanen, ein Lehrgedicht in Bruchstücken, welche in 6-7 Bändchen, gleich den bereits erschienenen gedruckt werden soll". Bei einer Auflage von 1500 Exemplaren erhält Rückert ein Honorar 650 fl.
    Briefe an und über Friedrich Rückert : Korrespondenz insbesondere von Familienmitgliedern / hrsg. von Rüdiger Rückert, [Schweinfurt 1987?], S. 399f., Nr. 370.
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0768
  77. RUE L077
    Rückert, Friedrich:
    Abschrift oder Entwurf eines Verlagsvertrages mit Carl Heyder (Erlangen; 1786-1847). - [s. l.], 16. November 1843. - 2 Bl. ; 8°
    Friedrich Rückerts Bevollmächtigter Philipp Heim (1794-1870) "[...] überläßt dem Herrn Heyder auf Michaelis 1843 den Verlag einer Zusammenstellung seiner Gedichte von 8 bis 12 Bogen [...] - unter dem Titel Gedichte von Friedrich Rückert, zusammengestellt für die Kinderwelt - [...]".
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0774
    Beteiligte: Heyder, Carl ; Heim, Philipp
  78. RUE L078
    Rückert, Friedrich:
    "Stammtafel der im Gregor vorkommenden Merowinger". - [s. l.], [ca. 1843 ?]. - 1 Bl. ; Gr. 8°
    Die Stammtafel enthält neben diversen Korrekturen (handschriftl. "gest" für das gedruckte "geb.") folgende eigenh. Quellenangabe Friedrich Rückerts: "Löbel, Gregor von Tours".
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0781
  79. RUE L079
    Rückert, Friedrich:
    Verlagsvertrag mit der J. G. Cotta'schen Buchhandlung. - [s. l.], 5. November 1844. - 1 Bl. ; Gr. 8°
    Friedrich Rückert überläßt dem genannten Unternehmen die Verlagsrechte für die dritte Auflage "Makamen des Hariri". Für eine Auflage von 500 Exemplaren erhält Rückert ein Honorar von 500 fl.
    Briefe an und über Friedrich Rückert : Korrespondenz insbesondere von Familienmitgliedern / hrsg. von Rüdiger Rückert, [Schweinfurt 1987?], S. 799, Nr. 634.
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0791
  80. RUE L080
    Holzhey, Gottlieb:
    Rechnung für 2 "Kirchstühle" an Friedrich Rückert (1788-1866). - Neuses, 1. März 1847. - 1 S. ; 4°
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0806
    Beteiligte: Rückert, Friedrich
  81. RUE L081
    Herzoglich Sachsen-Coburg-Gothaisches Cammer-Rentamt:
    Steuerbescheid für Friedrich Rückert (1788-1866) / Herzoglich S[achsen-Coburg-Gothaisches] Cammer-Rentamt. - Coburg, 14. Juli 1847. - 1 S. ; 4°
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0813
    Beteiligte: Rückert, Friedrich
  82. RUE L082
    Zahn, ...:
    "Für Herrn Geheimen Rath Rückert Hochwohlgeboren ausgelegt". - Berlin, 15. Oktober 1847. - 1 Bl. ; 8°
    Die vom Apotheker Zahn vorgelegte Rechnung über 26 Taler, 29 Silbergroschen und 9 Pfennige bezieht sich auf den von ihm ausgelegten Witwenkassenbeitrag für Juli und Oktober 1847 sowie die "Mietssteuer p. 3tes 4tal 47." Die Rechnung trägt den eigenh. Vermerk Friedrich Rückerts "bezahlt" sowie einige Berechnungen von der Hand des Dichters.
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0826
    Beteiligte: Rückert, Friedrich
  83. RUE L083
    Wiethaus-Fischer, Luise Magdalene:
    Eigenh. Annotationen zu einer Aufstellung der Forderungen an den Verlag J. D. Sauerländer von der Hand Luise Magdalene Wiethaus-Fischers geb. Doppelmeyer (1772-1850). - [s. l.], [ca. Ende 1848]. - 2 Bl. ; 8°
    Siehe hierzu auch RUE L084.
    Die "Nal und Damajanti" (Frankfurt/Main 31845), die sogenannte "Miniaturausgabe" (Frankfurt/Main 1846) und die Separatausgabe des "Liebesfrühlings" (Frankfurt/Main 1844) betreffende Auflistung der finanziellen Forderungen an den Verlag Johann David Sauerländers (1789-1869) ist bezüglich der "Miniaturausgabe" (Bl. 2r°) mit folgenden eigenh. Vermerken versehen: "700 (jetzt noch 700 fl.), bezahlt 30 7tr 48, 400 abgezogen".
    Briefe an und über Friedrich Rückert : Korrespondenz insbesondere von Familienmitgliedern / hrsg. von Rüdiger Rückert, [Schweinfurt 1987?], S. 960ff., Nr. 749a.
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0837
    Beteiligte: Rückert, Friedrich ; Sauerländer, Johann David
    Verweisformen: Doppelmeyer, Luise Magdalene
  84. RUE L084
    Wiethaus-Fischer, Luise Magdalene:
    Eigenh. Annotationen zu einer Aufstellung der Forderungen an den Verlag J. D. Sauerländer von der Hand Luise Magdalene Wiethaus-Fischers geb. Doppelmeyer (1772-1850). - [s. l.], [ca. Ende 1848]. - 2 Bl. ; 8°
    501 Siehe hierzu auch RUE L083.
    Die die "Gesammelten Gedichte" (3 Bde., Frankfurt/Main 1843), "Heinrich IV." (Frankfurt/Main 1844), "Cristofero Colombo" (Frankfurt/Main 1845) und die "Gedichte. Auswahl des Verfassers" (Frankfurt/Main 1841ff.) betreffende Auflistung der finanziellen Forderungen an den Verlag Johann David Sauerländers (1789-1869) ist bezüglich der "Gedichte. Auswahl des Verfassers" (Bl. 2v°) zum einen mit dem Vermerk "bezahlt" versehen, zum andern mit folgender Notiz: "Vierte Auflage6 2200 fl davon zahlbar nach dem Druck", "800 fl", "bezahlt", "400 fl", "Michaelimeße 48", "bezahlt", "ziehen", "1200 fl", "bezahlt", "Rest: 1000 fl"
    Briefe an und über Friedrich Rückert : Korrespondenz insbesondere von Familienmitgliedern / hrsg. von Rüdiger Rückert, [Schweinfurt 1987?], S. 960ff., Nr. 749a.
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0842
    Beteiligte: Rückert, Friedrich ; Sauerländer, Johann David
    Verweisformen: Doppelmeyer, Luise Magdalene
  85. RUE L085
    "Auszug des Honorar-Conto's für Herrn Geh. Regierungs-Rath Dr Fr. Rückert, hochwohlgeboren". - [Frankfurt/Main], [1853]. - 1 Bl. ; Gr. 8°
    Der "Kontoauszug" des Verlags J. D. Sauerländer behandelt die Honorarzahlungen zur Separatausgabe des "Liebesfrühlings" (Frankfurt/Main 1844; Honorarrest 50 fl.), zur sogenannten "Miniaturausgabe" (Frankfurt/Main 1846; Honorar insgesamt 750 fl., davon 350 fl. nach Verkauf der gesamten Auflage), zur "Auswahl in 1m Bde" (Frankfurt/Main 1841ff.; Honorar nach Verkauf der gesamten Auflage: 500 fl.) sowie zu den "Gesammelten Gedichten in 3 Bänden" (Frankfurt/Main 1843; Honorar nach Verkauf der gesamten Auflage: 600 fl.).
    Briefe an und über Friedrich Rückert : Korrespondenz insbesondere von Familienmitgliedern / hrsg. von Rüdiger Rückert, [Schweinfurt 1987?], S. 1479, Nr. 1065.
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0858
    Beteiligte: Rückert, Friedrich ; Sauerländer, Johann David
  86. RUE L086
    Großmann, Carl:
    "Rechnung für Ihro Hochedegebohrn [!] Herrn Geheimen Rath Rückert zu Neuses von Carl Großmann, HofMetzger in der Ketschengaße No 12. über 42 Li[bra] Servaillathwurst [!] Summa fl. zu - Li 42". - Coburg, 22. November 1854. - 1 Bl. ; kl. 8°
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0864
    Beteiligte: Rückert, Friedrich
  87. RUE L087
    Rückert, Friedrich:
    Todesanzeige für Luise Rückert geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857) von Friedrich Rückert. - Neuses, 27. Juni 1857. - 1 Bl. ; Gr. 8°
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0879
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  88. RUE L088
    Zangerle, Antoinette:
    "Weihnachts- und Jubelbaum, zur Silber-Hochzeit des allgefeierten Dichters, Friedrich Rückert und seiner theuren Luise, in Verehrung und Liebe zur freundlichen Erinnerung gewidmet [...]". - [s. l.], 27. Juni 1857. - 5 Bl. [mit Umschlag] ; 4°
    Nach dem handgezeichneten "Jubelbaum" und dem Titelbl. folgt das Gedicht: "Welch Jubellied denn sollen wir Dir bringen,..." 4/8, 1/71 u. 1/4.
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0886
    Beteiligte: Praetorius, Amalie ; König, Amalie ; Rückert, Friedrich ; Rückert, Luise
    Verweisformen: König, Amalie; Wiethaus-Fischer, Luise
  89. RUE L089
    Rückert, Friedrich:
    Bucheinband mit eigenh. Annotationen auf der Vorderdeckelinnenseite. - [s. l.], [s. a.]. - 2 Bl. ; 8°
    Die auf dem Buchrücken mit dem Kurztitel "Afranisch Gedichte" versehenen leeren Einbanddecken enthalten auf der Vorderdeckelinnenseite Palindrome u. ä.
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-l0891
  90. RUE WM001
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut, [ca. 1814]. - 6 Bl. ; 8°
    Deutschlands Hoffnungen. Heil dir, meinem Vaterlande, ... 4/4; unveröffentlicht. - Des Rheinstroms Lied. Als die deutschen Kriegesschaaren, ... 18/8. - Das Galgenmännlein. Als wir, nach Hause gehend, ... 8/6; unveröffentlicht. - Maria Theresia. Es saß auf Wolkenbette ... 8/6; unveröffentlicht
    Druck: Rückert, Friedrich: Gedichte. Auswahl des Verfassers. Frankfurt/M. 1841. S. 178
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0016
  91. RUE WM002
    Rückert, Friedrich:
    Zum Empfange der tapferen Preußen in Hildburghausen. Nordischer Gäste ... 26/8 : Gedichtmanuskript, Juli 1814. - 6 Bl. ; kl. 8°
    Druck: Die Musen. Herausgegeben von Friedrich de la Motte-Fouqué u. Wilhelm Neumann. Berlin 1814. S. 426.
    Rückert, Friedrich: Gesammelte Poetische Werke, in zwölf Bänden. Frankfurt/M. 1868. Bd. I, S. 185
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0021
  92. RUE WM003
    Rückert, Friedrich:
    An Luisa [von Preußen]. Zu dreyen Malen an den Sonnenstichen ... 20/8 : Gedichtmanuskript, [1813]. - 4 Bl. ; 8°
    unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0039
  93. RUE WM004
    Rückert, Friedrich:
    Ein Paar geistlich schwarze Hosen, ... 5/5 : Gedichtmanuskript, [ca. 1814]. - 1 Bl. ; 8°
    unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0042
  94. RUE WM005
    Rückert, Friedrich:
    Damals haben in den Flammen ... 10/8 : Gedichtmanuskript, [1814]. - 3 Bl. ; 8°
    unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0057
  95. RUE WM006
    Rückert, Friedrich:
    Der Feuergruß am 18n October. Als am achtzehnten October, ... 17/8 : Gedichtmanuskript, [1814]. - 3 Bl. ; 8°
    Druck: Rückert, Friedrich: Gedichte. Auswahl des Verfassers. Frankfurt/M. 1841. S. 199
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0062
  96. RUE WM007
    Rückert, Friedrich:
    Deutsche Glossen : Manuskriptkonvolut, [ca. 1865]. - 103 Bl. ; kl. 8°
    Bl. 1 bildet den eigenh. mit Titel versehenen Umschlag.
    Das vom Dichter wohl selbst zusammengestellte Konvolut enthält vornehmlich neuhochdeutsche Wörter (teilweise mit Quellenzitaten versehen; z.B. A II 9-1-17 ff.: P. Heyse ) mit semantischen Erklärungen. Die Bl. A II 9-1-10 bis 16 dürften nach Schrift und Papier bereits in den 30er Jahren entstanden sein und aus inhaltlichen Gründen von Friedrich Rückert dem Konvolut beigelegt worden sein.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0076
  97. RUE WM008
    Rückert, Friedrich:
    Manuskriptkonvolut mit sprachwissenschaftlichen Notizen, [ca. 1835 bis ca. 1845]. - 264 Bl. ; 16° bis 8°
    Das Konvolut enthält [...] Nhd. Wörter mit semantischen Erklärungen, Notizen zu alten Sprachzuständen; Ablautreihen; Semantik Ahd.-Latein; Reimwörterbuchstudien; Fremdwörter; seltene (Mundart-)Wörter mit Synonymen; ahd. Wortstudien; alphabetische Wortlisten mit Verwandten, Etymologien, Synonymen; Ausschreibungen aus ahd. u. mhd. Texten; mhd. Wortlisten; ahd. Wortlisten und Paradigmata (ca. 100 Blätter, vorwiegend Otfried); immer wieder Reimstudien.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0082
  98. RUE WM009
    Rückert, Friedrich:
    Freigeistreiche Volksreime. Also sang ein Junggeselle: ... Schnadehüpfl. : Gedichtmanuskript, [ca. 1845]. - 1 Bl. ; kl. 8°
    Freigeistreiche Volksreime. Wem's in dieser nicht gefällt, ... 1/2; unveröffentlicht. - Also sang ein Junggeselle: ... 1/4; unveröffentlicht. - Schnadehüpfl. Nur lustig und allert! ... 1/4; unveröffentlicht.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0092
  99. RUE WM010
    Rückert, Friedrich:
    Plattdeutsche Sprichwörter : Manuskriptkonvolut, September 1855. - 20 Bl. ; kl. 8°
    Dazu ein unfoliierter, eigenh. mit Titel versehener Umschlag.
    Das Konvolut enthält 322 durchwegs unveröffentlichte Übertragungen plattdeutscher Sprichwörter in verschiedene klassische Metren (vornehmlich Hexameter). Quellenangaben finden sich nicht.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0101
  100. RUE WM011
    Rückert, Friedrich:
    Manuskriptkonvolut mit sprachwissenschaftlichen Notizen, [ca. 1835]. - 1315 Bl. ; 16°
    Das Konvolut enthält die semantischen Erklärungen zu neuhochdeutschen, manchmal dialektstämmigen Wörtern, die durchgängig mit Quellenangaben (teilweise regelrechte Belegzitate) versehen sind.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0117
  101. RUE WM012
    Rückert, Friedrich:
    König Arsak Erster Theil in fünf Aufzügen : Manuskriptkonvolut, 26. August 1841. - 72 Bl. ; 8°
    Bl. 1 bildet den eigenh. mit Titel versehenen Umschlag.
    Bei dem vorliegenden Manuskript handelt es sich um die kaum mit Korrekturen versehene und eigenh. foliierte Reinschrift zum 1. Teil des allerdings nie vollständig veröffentlichten Dramas aus der armenischen Königsgeschichte
    Druck [auszugsweise]: Morgenblatt für gebildete Leser. Nr. 167 vom 14.VII.1842 bis Nr. 172 vom 20.VII.1842.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0125
  102. RUE WM013
    Rückert, Friedrich:
    König Arsak Zweiter Theil : Manuskriptkonvolut, 10. August 1841. - 89 Bl. ; 8°
    Bl. 1 bildet den eigenh. mit Titel versehenen Umschlag.
    Bei dem vorliegenden Manuskript handelt es sich um die kaum mit Korrekturen versehene und eigenh. foliierte Reinschrift zum 2. Teil des allerdings nie vollständig veröffentlichten Dramas aus der armenischen Königsgeschichte
    Druck [auszugsweise]: Morgenblatt für gebildete Leser. Nr. 167 vom 14.VII.1842 bis Nr. 172 vom 20.VII.1842.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0130
  103. RUE WM014
    Rückert, Friedrich:
    Die Sächsischen Kaiser in fünf Schauspielen. Zweites Schauspiel König Otto I. der Große : Manuskriptkonvolut, [1844]. - 39 [beschriebene] Bl. ; 8°
    Bl. 1 bildet den eigenh. mit Titel versehenen Umschlag.
    Das aus 20 eigenh. foliierten zweiblättrigen Bögen bestehende Konvolut enthält die bereits fortgeschrittenen Entwürfe zu Vorspiel und fünf Aufzügen des niemals fertiggestellten Dramas Otto I. der Große (912-973; siehe RUE WM021).
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0140
  104. RUE WM015
    Rückert, Friedrich:
    Der Scheintod : Ein Lustspiel in 3 Aufzügen ; Manuskriptkonvolut, Anfang März 1812. - 33 [beschriebene] Bl. ; kl. 8°
    Dazu ein unfoliierter zeitgenössischer Schutzumschlag.
    Das aus 17 zweiblättrigen Bögen bestehende Konvolut enthält die mit umfangreichen Korrekturen versehene Reinschrift obengenannten Lustspiels, das erst 1970 ediert wurde.
    Druck: Der Scheintod Lustspiel in drei Aufzügen von Friedrich Rückert herausgegeben von Karl Stolz. Schweinfurt 1970.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0154
  105. RUE WM016
    Rückert, Friedrich:
    I. Schloß Raueneck Trauerspiel : Manuskriptkonvolut, März 1812. - 25 [beschriebene] Bl. ; kl. 8°
    Bl. 1 bildet den eigenh. mit Titel versehenen Umschlag.
    Das Konvolut enthält die mit Korrekturen versehene Reinschrift obengenannten Trauerspiels, das niemals veröffentlicht wurde.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0168
  106. RUE WM017
    Rückert, Friedrich:
    Schloß Raueneck ein Schattenspiel : Erster Versuch im Drama [...] ; Manuskriptkonvolut, Sommer 1811. - 11 Bl. ; 16° bis kl. 8°
    Bl. 1 bildet den eigenh. mit Titel versehenen Umschlag.
    Das fragmentarische Konvolut enthält einen eigenh. foliierten und stark korrigierten Entwurf zum später vollendeten Trauerspiel gleichen Namens, das allerdings niemals veröffentlicht wurde.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0171
  107. RUE WM018
    Rückert, Friedrich:
    II. Des Königs Pilgergang Schauspiel : Manuskriptkonvolut, 8. Mai bis 2. Juni 1812. - 62 Bl. ; kl. 8°
    Bl. 1 bildet den eigenh. mit Titel versehenen Umschlag.
    Das Konvolut enthält eine mit Korrekturen versehene Reinschrift zum obengenannten Schauspiel, das niemals veröffentlicht wurde. Dem Stück ist eine kritische Selbstrezension (1 Bl., A II 15-3a) beigelegt.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0187
  108. RUE WM019
    Rückert, Friedrich:
    Rüdiger von Bechelaren wirbt für König Etzel um Chriemhilden : Manuskriptkonvolut, [ca. 1830?]. - 10 Bl. ; 8°
    Bl. 1 bildet den eigenh. mit Titel versehenen Umschlag.
    Das Konvolut enthält bis auf kleinere Auslassungen die Übersetzung der 20. Aventiure des mittelhochdeutschen Nibelungenliedes in 51 numerierten Oktaven. Für die mit Korrekturen versehene u. eigenh. foliierte Übersetzung benutzte Friedrich Rückert die Ausgabe von Friedrich Heinrich von der Hagen (1780-1856) aus dem Jahre 1810 als Vorlage.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0194
  109. RUE WM020
    Rückert, Friedrich:
    III. Die Türkin. Schauspiel : Manuskriptkonvolut, Juni/August 1812. - 21 Bl. ; kl. 8°
    Bl. 1 bildet den eigenh. mit Titel versehenen Umschlag.
    Das Konvolut enthält eine nochmals überarbeitete Reinschrift zum obengenannten Schauspiel, das niemals veröffentlicht wurde.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0203
  110. RUE WM021
    Rückert, Friedrich:
    2 Manuskriptkonvolute mit Notizen zum Themenkomplex der ottonischen und salischen Herrscher, [1845]. - 203 Bl. ; 16° bis 8°
    Dazu 5 unfoliierte nur teilweise vom Dichter mit Titel versehene Schutzumschläge.
    Die Konvolute setzen sich vornehmlich aus verschiedenen Exzerpten historischer Quellen und geschichtswissenschaftlicher Fachliteratur zu den Karolingern, Ottonen und Saliern sowie genealogischen Entwürfen zusammen. Darunter finden sich auch Skizzen und Entwürfe zu den projektierten Dramen Otto I.Otto: (912-973; A II 15-7-38 bis 63; siehe auch RUE WM014, A II 14-2), Otto II.Otto: (955-983; A II 15-7-73 bis 97; siehe auch RUE WM068, A II 32-2-53) Otto III. (980-1002; A II 15-7-110 bis 127 u. A II 15-9-2) u. Heinrich V. (1086-1125; A II 15-9-2). Bei A II 15-9-3 handelt es sich um eine Aufstellung des katholischen Festzyklus' im Kirchenjahr.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0218
  111. RUE WM022
    Rückert, Friedrich:
    Die 3 Romanusse : Manuskriptkonvolut mit Notizen zum Themenkomplex der byzantinischen Kaisergeschichte, [ca. 1842]. - 62 [beschriebene] Bl. ; 16° bis 8°
    Dazu ein unfoliierter, eigenh. mit Titel versehener Umschlag.
    Im vorliegenden "Die 3 Romanusse" überschriebenen Konvolut finden sich historische Notizen und Gliederungsentwürfe (z.B. A II 15-8-24 u. 27) zu Dramen über die byzantinischen Kaiser Romanos I. Lekapenos (Kaiser 920-944; A II 15-8-1 bis 15), Romanos III. Argyros (Kaiser 1028-1034; A II 15-8-17a bis 25) und Romanos IV. Diogenes (Kaiser 1068-1071; A II 15-8-26 bis 48).
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0229
  112. RUE WM023
    Rückert, Friedrich:
    Saadi Geschichtliches : Manuskriptkonvolut, [ca. 1849]. - 34 Bl. ; 16° bis 8°
    Dazu ein unfoliierter, eigenh. mit Titel versehener Umschlag.
    Das Konvolut enthält sprachliche wie historische Recherchen zum Komplex der Eroberung Bagdads (1254) durch Hulagu (auch Ilkhan; 1217-1265) und zu verschiedenen biographischen Stationen (seine Lehrer, Aufenthalt in Schiras, Wallfahrten etc.) des persischen Dichters Sa'di (1193-1292). Unter den zumeist mit Quellenangaben versehenen Aufzeichnungen befinden sich auffallend viele persische Originalzitate, die teilweise in metrischer Form übersetzt wurden (z.B. A II 15-10-21 u. 32)
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0230
  113. RUE WM024
    Rückert, Friedrich:
    Manuskriptkonvolut mit Notizen zur Geschichte, [ca. 1830 bis ca. 1845]. - 46 [beschriebene] Bl. ; 16° bis 8°
    Bis auf das erste Bl., bei dem es sich um ein Exzerpt aus Arthur Schopenhauers (1788-1860) "Die Welt als Vorstellung und Wille" (Leipzig 1844, Bd. II, S. 528) handelt, besteht das Konvolut aus Exzerpten bzw. Notizen zu historischen Dramen bzw. dazu geeigneten Stoffen. Lediglich für das mit König Artur betitelte Bl. A II 15-12-2 ist nach Schrift und Papier wohl eine Entstehungszeit um 1830 anzusetzen, während es sich sonst durchwegs um Mss. aus der Zeit um 1845 handeln dürfte.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0249
  114. RUE WM025
    Rückert, Friedrich:
    Griechische Übersetzung v. Schillers Nänie ... 7 Distichen : Gedichtmanuskript, [ca. 1805]. - 1 Bl. ; 8°
    Druck: Schiller-Album der Allgemeinen deutschen National-Lotterie zum Besten der Schiller- und Tiedge-Stiftungen. Dresden 1861. S. 188.
    Hirschberg, Leopold [Hrsg.]: Rückert-Nachlese. Sammlung der zerstreuten Gedichte und Übersetzungen Friedrich Rückerts. Weimar 1910. Bd. I, S. 3
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0251
  115. RUE WM026
    Rückert, Friedrich:
    Brandenb[ur]g[i]sche Geschichte : Manuskriptkonvolut, [ca. 1845]. - 7 [beschriebene] Bl. ; Gr. 8°
    Bl. 1 bildet den eigenh. mit Titel versehenen Umschlag.
    Bei vorliegendem Konvolut handelt es sich um Exzerpte aus der Brandenburgischen Geschichte zur Gewinnung dramatischer Stoffe.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0264
  116. RUE WM027
    Rückert, Friedrich:
    König Arsak Zweiter Theil : Umschlagblatt mit eigenh. Titel für eine Abschrift des Dramas durch den sogenannten "Schelerschen Schreiber", [1842]. - 1 Bl. ; 8°
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0276
  117. RUE WM028
    Rückert, Friedrich:
    Kaiser Heinrich IV. Zweiter Theil. Des Kaisers Begräbnis. : Broschiertes Manuskriptkonvolut, 92 [beschriebene] Bl.. - [24. Juni] 1844 ; Gr. 8°
    Die wenig korrigierte Reinschrift obengenannten Dramas wurde noch im gleichen Jahr bei Sauerländer in Frankfurt gedruckt
    Druck: Rückert, Friedrich: Kaiser Heinrich IV. Drama. Frankfurt/M. 1844
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0281
  118. RUE WM029
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut mit Altersgedichten : Gedichtkonvolut, 1. Februar 1846 bis 7. März 18[48]. - 159 Bl. ; kl. 8° bis 8°
    Das Konvolut enthält 288 bis auf wenige Ausnahmen unveröffentlichte und fast durchwegs datierte Gedichte, die auf Grund ihres oftmals sehr persönlichen Charakters einen tiefen Einblick in die Psyche des alternden Dichters gewähren. Metrisch reicht das Spektrum vom epigrammatischen Einzeiler über den brahmanischen Alexandriner bis zum kunstvollen Ghasel, wobei jedoch einfache Strophik und Metrik überwiegen. Dem letzten Gedicht ist eine Übersetzungsvorlage in arabischen Schriftzeichen vorangestellt
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0296
  119. RUE WM030
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut, [ca. 1850 bis ca. 1864]. - 52 Bl. ; 16° bis kl. 8°
    Das Konvolut enthält 78 fast durchgehend im Poetischen Tagebuch veröffentlichte Übersetzungen aus dem Persischen, Arabischen, Sanskrit und Tamil mit reichen Quellenangaben (teilweise einschließlich der fremdsprachlichen Übersetzungsvorlagen). Metrisch präsentiert er fast die gesamte Palette vom schlichten paarreimigen Vierzeiler über die antiken Versmaße bis zum Ghasel
    Druck: Rückert, Friedrich: Poetisches Tagebuch [...]. 1850-1866. (Aus seinem Nachlasse [herausgegeben von Marie Rückert].) Frankfurt/Main 1888
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0305
  120. RUE WM031
    Rückert, Friedrich:
    Handschriftlicher Schmutztitel Saul und David. und Widmungsgedichte für den preußischen König Friedrich Wilhelm IV. (1795-1861) in einer Abschrift gleichnamigen Dramas durch den sogenannten Schelerschen Schreiber 17, [Juli 1842]. - 3 vorgebundene Bl. ; 8°
    An meinen König. 1. Herr, Deine Huld hat mir dies eingegeben; ... 1/8. - 2. Saul und David, gedichtet Neuseß 1842. Zwischen Johannis und Jacobi. In dieses sommerglühnden Sommers Glut ... 1/8. - 3. Dank für den Verdienstorden. Noch nicht gedankt hab' ich Dir für den Orden, ... 1/8
    Druck: Boxberger, Robert: Rückert-Studien. Ungedruckte, vereinzelte Gedichte, Briefe und Forschungen über Friedrich Rückert. Gotha 1878. S. 81f.
    Hirschberg, Leopold [Hrsg.]: Rückert-Nachlese. Sammlung der zerstreuten Gedichte und Übersetzungen Friedrich Rückerts. Weimar 1911. Bd. II, S. 141f.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0319
  121. RUE WM032
    Rückert, Friedrich:
    Manuskriptkonvolut zum Koran, [ca. 1839]. - 182 Bl. ; 4°
    Bei dem vorliegenden Konvolut dürfte es sich um das gegenüber Salomon Hirzel (1804-1877) erwähnte Manuskript von 1836 handeln, doch nun - im Gegensatz zu den Äußerungen im Brief - mit der Notenbrühe versehen19. Trotz der zahlreichen Korrekturen (auch vom späteren Herausgeber August Müller (1848-1892)! Siehe z. B. Mekkanisch ab Sure 50ff. u. Korrekturen in der 56. Sure oder gar die Einfügung der 88. u. 90. Sure aus A II 20-520), erscheint das gesamte Konvolut wie aus einem Guß. Es könnte sich bei vorliegendem Manuskript um das Ergebnis der im November 1839 angekündigten Fertigstellung handeln, die dem Dichter dann doch nicht genügte, da er die reichlich mit Anmerkungen versehene und nur auszugsweise Übersetzung zu Lebzeiten nicht zum Druck freigab.
    Druck: Rückert, Friedrich: Der Koran. Im Auszuge übersetzt. Herausgegeben von August Müller. Frankfurt/M. 1888
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0323
  122. RUE WM033
    Rückert, Friedrich:
    Manuskriptkonvolut Aus dem Koran : Übersetzungsproben / von Friedrich Rückert, [ca. 1836]. - 6 Bl. ; 4°
    Die korrigierten Reinschriften der Übersetzungsauszüge aus dem Koran sind in ihrer Entstehung jedenfalls vor dem unter A II 20-1 (siehe RUE WM032) genannten Manuskriptkonvolut des Korans anzusetzen, da aus einem Vergleich mit letzterem hervorgeht, daß die hier vorliegenden Übersetzungsauszüge vom Dichter durchwegs lyrisch nachgeschliffen wurden. Sie entstanden allerdings auch später als die unter A II 20-5 (siehe RUE WM036) verwahrten Auszüge, da wir z.B. in der dortigen Übersetzung von Vers 75 der 6. Sure (A II 20-5, Bl. 46) noch Korrekturen finden, die hier bereits adaptiert sind (A II 20-2, Bl 1 r°). Das obengenannte Manuskript nimmt somit in der uns hier vorliegenden Textüberlieferung die Mittelposition ein.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0331
  123. RUE WM034
    Rückert, Friedrich:
    Aus Sale's Koran : Manuskriptkonvolut, [1836]. - 6 Bl. ; 8°
    Titel auf Bl. 5 r°.
    Bei vorliegendem Konvolut handelt es sich um Exzerpte aus der Koranübersetzung des englischen Orientalisten George Sale (ca. 1697-1736), die erstmals 1734 erschien, jedoch noch zahlreiche weitere Neuauflagen erfuhr.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0347
  124. RUE WM035
    Rückert, Friedrich:
    Aus Baidhawi's Kommentar : Manuskriptkonvolut, [ca. 1837]23; 9 [beschriebene] Bl. ; 8°
    [Bl. 1 bildet das eigenh. mit Titel versehene Deckblatt]. - Die Tatsache, daß der persische Gelehrte 'Abd Allah Al-Baydawi (+ 1286) bei seinem Korankommentar besonderes Gewicht auf die sprachliche Erklärung des heiligen Textes legte24, dürfte wohl der Grund für die in diesem Konvolut vorliegenden Exzerpte Friedrich Rückerts in arabischer Schrift sein, die er noch teilweise mit sprachwissenschaftlichen Anmerkungen versah.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0358
  125. RUE WM036
    Rückert, Friedrich:
    Manuskriptkonvolut mit Übersetzungen aus dem Koran, [ca. 1823?]. - 108 [beschriebene] Bl. ; kl. 8°
    Die mit zahlreichen Korrekturen versehenen Übersetzungsauszüge aus dem Koran sind zeitlich zweifellos sowohl vor dem unter A II 20-1 (siehe RUE WM032 genannten Manuskriptkonvolut (wie die zahlreichen qualitativen Verbesserungen dort belegen; vgl. z.B. A II 20-5, Bl. 7 v° mit der Fassung von Sure 91 in A II 20-1!), als auch vor den Übersetzungsproben von A II 20-2 entstanden (siehe RUE WM033). Dessenungeachtet übernimmt August Müller (1848-1892) aus vorliegendem Konvolut ganze Passagen für die von ihm redigierte und 1888 erschienene Ausgabe des Rückertschen Korans, um damit eine gewisse Vollständigkeit für seine Edition zu erreichen (z.B. Einfügung der 88. u. 90. Sure; siehe auch RUE WM032). Die in gleicher Ausgabe auf S. 17 ff. zu findenden lehrspruchartigen Übersetzungen wurden ebenfalls diesem Konvolut entnommen (A II 20-5, Bl. 38-45). Teile der Übersetzungen wurden von Rückert mit Br gekennzeichnet, was den Schluß nahelegt, daß er beabsichtigte, dieses Konvolut für die Ausgaben der Weisheit des Brahmanen zu verwenden, was allerdings niemals explicite geschah.
    Druck [auszugsweise]: Rückert, Friedrich: Der Koran. Im Auszuge übersetzt. Herausgegeben von August Müller. Frankfurt/M. 1888.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0360
  126. RUE WM037
    Gedrucktes Einzelbl. : mit Devanagari-Schriftzeichen und eigenh. Korrekturen, [ca. 1835?]. - 1 Bl. ; 8°
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0372
  127. RUE WM038
    Rückert, Friedrich:
    Konvolut mit Deck- bzw. TitelBl. : für Manuskriptkonvolute zu der von 1834-1838 bei Carl Heyder in Erlangen erschienenen sechsbändigen Erstausgabe der Gesammelten Gedichte , [1834 bis 1838]. - 14 [beschriebene] Bl. ; 16° bis 8°
    Das Konvolut enthält die oftmals mit redaktionellen Anweisungen versehenen Titelblätter zu den folgenden Zyklen: Mailieder 1838., Galau'd-DinMewlana Dschelaleddin., Volkssagen. 1817., Distichen., Sicilianen., III. Januar und Februar 1833., Vierzeilen in persischer Form, IV. Mai bis Juli 1833, Neue Lieder; April-Mai 1832, Lieder und Sprüche der Minnesänger, Italiänische Gedichte., Erinnerungen aus den Kinderjahren eines Dorfamtmannsohnes. 1829.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0386
  128. RUE WM039
    Rückert, Friedrich:
    Manuskriptblatt mit Notizen zum Koran, [ca. 1839]. - 1 Bl. ; 4°
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0398
  129. RUE WM040
    Rückert, Friedrich:
    Heuer muß mich die Mutter tragen, ... 1/9 : Gedichtmanuskript, [nach 1823]. - 1 Bl. ; 8°
    unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0407
  130. RUE WM041
    Rückert, Friedrich:
    Zum letzten Juli bring' ich dir, ... 1/8 : Gedichtmanuskript, [ca. 1832?]. - 1 [beschriebenes] Bl. ; 8°
    unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0410
  131. RUE WM042
    Rückert, Friedrich:
    Von dem ganzen Abece ... 7/4 : Gedichtmanuskript, [ca. 1823]. - 2 Bl. ; 8°
    unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0427
  132. RUE WM043
    Rückert, Friedrich:
    Neue Lieder. Hermes Hausrath [...] In den Stuben voll Gelermes, ... 11/4 : Gedichtmanuskript / von Friedrich Rückert, [ca. 1828]. - 1 Bl. ; kl. 8°
    Druck: Deutscher Musenalmanach für das Jahr 1834. - Herausgegeben von A. v. Chamisso und G. Schwab. - Fünfter Jahrgang. Leipzig [1833]. S. 7.
    Rückert, Friedrich: Gedichte. Auswahl des Verfassers. Frankfurt/M. 1841. S. 577
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0431
  133. RUE WM044
    Rückert, Friedrich:
    Das ewige Nordlicht. Auf das preußische Schwert. An die Viktoria : Gedichtmanuskript, 1814. - 2 Bl. ; 8°
    Das ewige Nordlicht. Am Himmel ist ein Flammenroth, ... 4/8. - Auf das preußische Schwert. Der Scharnhorst war der Waffenschmidt, ... 4/4; unveröffentlicht. - An die Viktoria. Himmlische Kriegerin, ... 7/9
    Druck: Rückert, Friedrich: Gedichte. Auswahl des Verfassers. Frankfurt/M. 1841. S. 198.
    Rückert, Friedrich: Gesammelte Poetische Werke, in zwölf Bänden. Frankfurt/M. 1868. Bd. I, S. 184
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0445
  134. RUE WM045
    Rückert, Friedrich:
    An Atterbom. So hängt ein Held die Waffen ... [u. a.] : Gedichtmanuskript, [Juli 1842]. - 1 Bl. ; kl. 8°
    An Atterbom. Mit Saul und David. Zur Erwiederung einer Sendung von ihm. Dein Brieflein kam zur guten Stunde ... 2/6. - So hängt ein Held die Waffen ... 1/6. - 2. Saul und David gedichtet. Neuseß 1842 vom 24 Juni bis 12 Juli. In dieses sommerglühnden Sommers Glut ... 1/8. - 3. Dank für den Verdienstorden. Noch nicht gedankt hab' ich Dir für den Orden, ... 1/8
    Druck: Hansa-Album mit Beiträgen von [...] und dem Herausgeber A. Harnisch. Halberstadt 1842. S. 192.
    Boxberger, Robert: Rückert-Studien. Ungedruckte, vereinzelte Gedichte, Briefe und Forschungen über Friedrich Rückert. Gotha 1878. S. 81f.
    Hirschberg, Leopold [Hrsg.]: Rückert-Nachlese. Sammlung der zerstreuten Gedichte und Übersetzungen Friedrich Rückerts. Weimar 1911. Bd. II, S. 121 u. 141f
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0455
  135. RUE WM046
    Rückert, Friedrich:
    Laßet mit Kränzen ... 1/13 u. 1/8 : Gedichtmanuskript, [ca. 1862?]. - 1 Bl. ; kl. 8°
    unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0466
  136. RUE WM047
    Rückert, Friedrich:
    Die Vögel schlafen und schweigen, ... 2/4 : Gedichtmanuskript, [ca. 1860?]. - 1 Bl. ; kl. 8°
    unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0477
  137. RUE WM048
    Rückert, Friedrich:
    Die Sonne sinkt ... 1/8 : Gedichtmanuskript, [ca. 1862?]. - 1 Bl. ; kl. 8°
    unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0481
  138. RUE WM049
    Rückert, Friedrich:
    Ei Abendrot, was legest du ... 1/8 : Gedichtmanuskript, [ca. 1863?]. - 1 Bl. ; kl. 8°
    unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0490
  139. RUE WM050
    Rückert, Friedrich:
    Die Wolke rennt, ... 1/7 : Gedichtmanuskript, [ca. 1863?]. - 1 Bl. ; kl. 8°
    unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0509
  140. RUE WM051
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtmanuskript aus der Weisheit des Brahmanen, [ca. 1837/38?]. - 1 Bl. ; 8°
    80 Bewiesen hat ein Freund von Geisterseherei, ... 4/2. - 81 Umsonst ereiferst du dich gegen etwas heftig, ... 3/2
    Druck: Die Weisheit des Brahmanen. Ein Lehrgedicht in Bruchstücken. Bd. IV. Leipzig 1838. S. 322
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0511
  141. RUE WM052
    Rückert, Friedrich:
    Zum Schulmeister von Hims. 1 Mai 59. Am Brunnen sind gestellt die vollen Tränke-Rinnen, ... 1/6 : Gedichtmanuskript, 1. Mai 1859. - 1 Bl. ; kl. 8°
    unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0521
  142. RUE WM053
    Rückert, Friedrich:
    es [!] passirt (Schulmeister von Hims). Was auch im Leben dir passirt, ... 1/4 : Gedichtmanuskript, [ca. 1859?]. - 1 Bl. ; kl. 8°
    unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0532
  143. RUE WM054
    Rückert, Friedrich:
    Manuskriptblatt mit redaktionellen Anweisungen : für die 1844 bei J. D. Sauerländer erschienene Separatausgabe des Liebesfrühlings, [1844]. - 1 Bl. ; 8°
    Die reaktionellen Anweisungen betreffen die Gedichte Nrn. 68-80 (S. 180-187) u. X u. XI (S. 200-201) aus dem 3. Strauß sowie die Nrn. XLVI-LXIV (S. 324-340) aus dem 4. Strauß des Liebesfrühlings in obengenannter Ausgabe.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0544
  144. RUE WM055
    Rückert, Friedrich:
    Schillers Nänie ins Griechische zurückübertragen : eine Jugendarbeit v. Fr. R. [...], ..., 7 Distichen ; Gedichtmanuskript, 3. Februar 1859. - 1 Bl. ; kl. 8°
    Druck: Schiller-Album der Allgemeinen deutschen National-Lotterie zum Besten der Schiller- und Tiedge-Stiftungen. Dresden 1861. S. 188.
    Hirschberg, Leopold [Hrsg.]: Rückert-Nachlese. Sammlung der zerstreuten Gedichte und Übersetzungen Friedrich Rückerts. Weimar 1910. Bd. I, S. 3
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0552
  145. RUE WM056
    Rückert, Friedrich:
    Ps.[alm] 2, 1 [...] Jerem. 4, 23-26 : Manuskriptblatt, [ca. 1826]. - 1 Bl. ; kl. 8°
    Ich schaue das Land u siehe es ist wüst u leer, ... 1/9; unveröffentlicht.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0562
  146. RUE WM057
    Rückert, Friedrich:
    Rodach ein Denkmal der Gastfreundschaft : Titelblatt mit redaktionellen Anweisungen für S. 288 des 2. Bd. der 1834-1838 bei Carl Heyder in Erlangen erschienenen Erstausgabe der Gesammelten Gedichte, [1836]. - 1 Bl. ; kl. 8°
    Denn es ist vortheilhaft, den Genius ... 1/3 [Gedichtabschrift]
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0572
  147. RUE WM058
    Rückert, Friedrich:
    5 ManuskriptBl. mit redaktionellen Anweisungen bzw. unidentifizierbaren Gedichtfragmenten, [ca. 1836]. - 5 Bl. ; 16°
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0585
  148. RUE WM059
    Rückert, Friedrich:
    Manuskriptkonvolut zu Sa'di's (1193-1292) Bostan, [1850]. - 147 Bl. ; 8°
    Bei vorliegendem Manuskript handelt es sich um eine nur mit geringen Korrekturen versehene druckreife Reinschrift, die in dieser Form auch vom Herausgeber Wilhelm Pertsch (1832-1899) ediert wurde. Einige der von Pertsch für den Druck als notwendig erachteten Anmerkungen wurden dem Manuskript vom Herausgeber mit Bleistift beigefügt (z.B. Bl. 27 v°, 62 v° etc.)
    Druck: Saadi's Bostan aus dem Persischen übersetzt von Friedrich Rückert. Leipzig 1882
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0592
  149. RUE WM060
    Rückert, Friedrich:
    Manuskriptkonvolut mit Notizen und Anmerkungen zur Übersetzung von Sa'di's (1193-1292) Bostan, [ca. 1849]. - 77 Bl. ; kl. 8°
    Das Konvolut enthält im wesentlichen sowohl inhaltliche (z.B. A II 22-2-14) als auch sprachwissenschaftliche Reflexionen (z.B. A II 22-2-25 u. 42) zum Bostan , die sich offensichtlich bei der Bearbeitung des persischen Textes ergaben. Diese Notizen sind z.T. wiederum mit Anmerkungen des Herausgebers Wilhelm Pertsch (1832-1899) versehen, der manche der Rückertschen Notizen aufgriff und für den 1882 edierten Bostan in Form von Fußnoten übernahm.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0601
  150. RUE WM061
    Rückert, Friedrich:
    4 Notizbücher mit eigenh., auch fremdsprachlichen, Bleistiftnotizen : sowie mehr oder minder weit gediehenen Gedichtentwürfen, [nach 1848]. - 118 [beschriebene] Bl. ; 16°
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0612
  151. RUE WM062
    Rückert, Friedrich:
    Manuskript des sogenannten Politischen Notizbuches, 1848 ; 1864. - 72 [beschriebene] Bl. ; 16°
    Das Notizbuch, dessen Einträge durchgehend mit Bleistift geschrieben wurden, enthält neben sprachlichen Notizen (im wesentlichen die ersten 12 Bl.) ca. 200 Gedichte aus den Jahren 1848 und 1864, von denen Leopold Hirschberg 17135 in untengenannter Ausgabe veröffentlichte. Die von fast unbändigem Temperament und teilweise recht galligem Humor geprägten Gedichte geben beredt Ausdruck von Rückerts Reflexionen zu den politischen Ver- und Entwicklungen seiner Epoche.
    Druck: Politisches Notizbuch, 172 ungedruckte Gedichte von Friedrich Rückert. Herausgegeben von Leopold Hirschberg. Berlin u. Leipzig 1911.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0625
  152. RUE WM063
    Rückert, Friedrich:
    Wanderbuch : Gedichtkonvolut, 1836. - 23 Bl. ; 16°
    Das von Friedrich Rückert mit "Sehr sehr viel zu streichen" überschriebene Konvolut enthält 151 stark korrigierte Entwürfe für den 1839 gedruckten fünften Band der Weisheit des Brahmanen die offensichtlich während seiner 1836 unternommenen Reise nach Tirol entstanden. Ca. zwei Drittel der Gedichte fanden wirklich Aufnahme in das obengenannte Werk. Der Umfang der einzelnen Gedichte reicht vom einzelnen Zweizeiler bis zum achtzehnstrophigen Zweizeiler. Als Versmaß verwendet Friedrich Rückert ausnahmslos den für die Weisheit des Brahmanen charakteristischen Alexandriner.
    Druck: Die Weisheit des Brahmanen. Ein Lehrgedicht in Bruchstücken. Bd. V. Leipzig 1839
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0632
  153. RUE WM064
    Ins Reine zu schreibende Idyllen : Manuskriptkonvolut, [ca. 1857/58]. - 26 [beschriebene] Bl. ; 16° bis kl. 8°
    Dazu ein unfoliierter, eigenh. mit Titel versehener Umschlag.
    Das nach dem Inhalt wohl im Winter 1857/58 entstandene Konvolut enthält ca. 85 zumeist mit Bleistift geschriebene, stark korrigierte und somit kaum zu entziffernde Gedichte, Entwürfe sowie epigrammartige Sprüche. Die Opuscula sind fast durchgängig in klassischer Metrik abgefaßt und ausnahmslos unveröffentlicht.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0642
  154. RUE WM065
    Rückert, Friedrich:
    Manuskriptkonvolut mit Notizen, [ca. 1825 bis ca. 1850]. - 26 Bl. ; 16° bis 8°
    Das Konvolut enthält durchwegs notizartige Manuskripte, die fast durchgängig volkskundliche Themen wie Aberglauben und Sprichwörter im weitesten Sinne (darunter auch Anagramme sowie Totenlieder nach Ephräm dem Syrier, z.B. A II 28-3-9) behandeln. Dabei bearbeitet er explizit Stoffe aus dem Elsässischen, Altbayerischen, Althochdeutschen, Norddeutschen (Lübeck, Ostfriesland), Chinesischen, Altenglischen sowie dem Hebräisch/Jiddischen. Die Gedanken werden zumeist in metrischer Form präsentiert, die sich teilweise sehr an den Epigrammstil anlehnt. Dies gilt z.T. auch für die wenigen eingestreuten Exzerpte aus Arthur Schopenhauers (1788-1860) Werk Über den Willen in der Natur (z.B. A II 28-3-3 u. 6). Bis auf zwei Ausnahmen sind die im Konvolut enthaltenen Opuscula unveröffentlicht. Die Notizen unter A II 28-3-12 gehören wohl zu den Dramen.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0659
  155. RUE WM066
    Rückert, Friedrich:
    Manuskriptkonvolut, [1836]. - 63 Bl. ; 16° bis 8°
    Das Konvolut enthält 39 Gedichte, die offensichtlich zum Zyklus der Morgenländischen Sagen und Geschichten gehören, jedoch nicht bzw. in veränderter Form in die Ausgabe von 1837 f. aufgenommen wurden. 37 dieser Gedichte veröffentlichte Leopold Hirschberg 1919 in untengenannter Ausgabe. Neben einem Abdruck von Schahpur, Hormus Sohn. (A II 31-35a) enthält das Konvolut noch ein 1 ½ seitiges Exzerpt mit der Überschrift Hußein Ben Sam (Stifter der Guriden) [...] sowie drei Zettel mit Notizen Friedrich Rückerts (A II 31-61 bis 63). Unter den Nummern A II 31-64 und 65 finden wir Korrespondenz zur Veröffentlichung (1912) und Notizzettel von Rüdiger Rückert.
    Druck: Morgenländische Sagen und Geschichten aus dem Nachlaß Friedrich Rückerts. Nach der Handschrift herausgegeben von Leopold Hirschberg mit vier Originalradierungen von Lovis Corinth. Berlin 1919.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0668
  156. RUE WM067
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut mit Idyllen des Theokrit, ca. 1858. - 70 Bl. ; ca. 1858
    Das Konvolut enthält neben einem eigenhändig angefertigten Inhaltsverzeichnis und dem Gedicht Zum Andenken [Ernst Christoph] Bindemann's die Übertragungen zu 21 Idyllen des Theokrit (Nrn. 1-3, 6-11, 13-16, 18-22 u. 27-29) ins Deutsche. Dem Stoff gebührend, verwendet der Dichter durchwegs die antike Metrik (fast ausschließlich Hexameter). Während die Idylle Nr. 7 erst im Oktober 1859 fertiggestellt wurde, entstanden die übrigen Übertragungen zwischen Februar und Dezember 1858, unterlagen jedoch einer langjährigen Weiterbearbeitung durch den Dichter, so daß uns hier eine mitunter stark korrigierte und mit zahlreichen Notizen versehene Fassung vorliegt.
    Druck: Aus Friedrich Rückert's Nachlaß. Herausgegeben von Heinrich Rückert. Leipzig 1867. S. 1-149
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0677
  157. RUE WM068
    Rückert, Friedrich:
    Hellenis : Sagen und Legenden aus der griechischen Kaisergeschichte ; Manuskriptkonvolut / von Friedrich Rückert. - Berlin, Winter 1842-1843. - 53 Bl. ; kl. 8°
    Das Konvolut enthält neben einem Verzeichnis von der Hand des Dichters (A II 32-2-2; darauf hat Friedrich Rückert die drei in Almanachen veröffentlichten Gedichte gekennzeichnet) die 31 Gedichte des Hellenis -Zyklus', der vollständig erstmals 1927 von Herman Kreyenborg herausgegeben wurde. Den Gedichten wurde ein einseitiges Exzerpt Friedrich Rückerts mit der Überschrift Theophano u. Theophania, die Verbindung zwischen Otto II. (955-983) und der griechischen Kaisertochter Theophanu (+ 991) behandelt, hinzugefügt (A II 32-2-53; siehe auch RUE WM021, A II 15-7)
    Druck: Hellenis. Sagen und Legenden aus der griechischen Kaisergeschichte von Friedrich Rückert. Aus dem ungedruckten Nachlasse zum ersten Male vollständig herausgegeben von Herman Kreyenborg. Hannover 1927.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0680
  158. RUE WM069
    Rückert, Friedrich:
    Der Schulmeister von Hims , [1858]40; 13 Bl. : Gedichtkonvolut ; kl. 8°
    Das Konvolut enthält 15 ausnahmslos als zum Schulmeister von Hims gehörig gekennzeichnete Gedichte in der Rätselmanier der Makamen des Hariri 41, die Rückerts Liebe zu Stoff-Reprisen belegen.
    Druck: Vocke, Sybille [Hrsg.]: Der Schulmeister von Hims. Edition unveröffentlichter Gedichte. In: Erdmann, Jürgen [Hrsg.]: 200 Jahre Friedrich Rückert 1788-1988 Dichter und Gelehrter. Coburg 1988. S. 407-409
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0694
  159. RUE WM070
    Rückert, Friedrich:
    Still=Leben eines deutschen Dichters : in hundert ländlichen Bildern ; Gebundenes Gedichtkonvolut / von Friedrich Rückert, [1839]. - 82 Bl. ; 8°
    Das dunkelblau gebundene Bändchen umfaßt die Reinschrift von 100 vorwiegend der Naturlyrik zuzuordnenden Gedichten, die 1840 erstmals veröffentlicht wurden. Obgleich konventionelle Reimformen überwiegen, läßt es sich Friedrich Rückert nicht nehmen, auch die Form des Ghasels zu verwenden (Nr. 3)
    Druck: Deutsche Pandora. Gedenkbuch zeitgenössischer Zustände und Schriftsteller. Stuttgart 1840. Bd. II, S. 3-60. - Hirschberg, Leopold [Hrsg.]: Rückert-Nachlese. Sammlung der zerstreuten Gedichte und Übersetzungen Friedrich Rückerts. Weimar 1911. Bd. II, S. 27-74
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0703
  160. RUE WM071
    Rückert, Friedrich:
    Napoleon. Politische Komödie von Freimund Reimar. Drittes Stück. Der Leipziger Jahrmarkt : Manuskriptkonvolut, [1815]. - 32 Bl. ; 8°
    Einschließlich zweier eigenh. mit Titel versehener UmschlagBl.].
    Die eigentliche mit weitgehenden Streichungen - die bei der Edition jedoch unberücksichtigt blieben - versehene Reinschrift umfaßt die Bl. 1-28, an die sich 4 Bl. mit Entwürfen und Skizzen anschließen. Wegen der mit Beginn der Restauration einsetzenden Zensur, die eine Veröffentlichung des Werkes verhinderte, erschien es erst anläßlich des Zentenariums der Völkerschlacht bei Leipzig im Jahre 1913
    Druck: Rückert, Friedrich: Der Leipziger Jahrmarkt. Im Auftrag der Erben zum erstenmal veröffentlicht und herausgegeben von Georg Schenk. München 1913.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0713
  161. RUE WM072
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut mit Kampfliedern für Schleswig-Holstein, [1863 bis 1865]. - 184 Bl. ; kl. 8°
    Das Konvolut enthält 202 Gedichte zur politischen Situation der Jahre 1863/64 mit dem Schwerpunkt der Schleswig-Holstein-Problematik, die zumeist unveröffentlicht sind und teilweise mit erheblichen Autorenkorrekturen und Notizen versehen sind. Einige der in großer Stilvielfalt verfaßten doch äußerst schwer lesbaren Opuscula wurden von seiner Tochter Marie (1835-1920) mit einer Transkription versehen.
    Druck [auszugsweise]: Behr, Hildegard: Zeit-Lyrik Rückerts 1848-1866. Nach dem unveröffentlichten, handschriftlich benutzten Nachlaß. Greifswald 1937.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0729
  162. RUE WM073
    Rückert, Friedrich:
    Ein Dutzend Kampflieder für Schleswigholstein : Gedichtkonvolut / von F-r, [1863]. - 13 Bl. ; kl. 8°
    Dazu ein unfoliierter, eigenh. mit Titel versehener Umschlag.
    Konzeptfassung mit entsprechenden Korrekturen von 19 des insgesamt 22 Gedichte umfassenden Zyklus' Kampflieder für Schleswig-Holstein , die sich explizit mit dem Schleswig-Holstein-Konflikt zwischen dem Deutschen Bund und Dänemark befassen und 1863 zugunsten der Schleswig-Holstein-Kriegskasse aufgelegt wurden.
    Druck: [Rückert, Friedrich]: Ein Dutzend Kampflieder für Schleswig-Holstein von F-r. Leipzig 1863
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0733
  163. RUE WM074
    Rückert, Friedrich:
    Ein Dutzend Kampflieder für Schleswig-Holstein : Gedichtkonvolut / von F-r. [...], [1863]. - 5 Bl. ; kl. 8°
    [dazu ein unfoliierter, eigenh. mit Titel versehener Umschlag]. - Obwohl es sich bei vorliegendem Konvolut offensichtlich um die Reinschrift der 22 Kampflieder handelt, sind diese mit zahlreichen Korrekturen und Streichungen bzw. Ergänzungen versehen
    Druck: [Rückert, Friedrich]: Ein Dutzend Kampflieder für Schleswig-Holstein von F-r. Leipzig 1863
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0741
  164. RUE WM075
    Rückert, Friedrich:
    Altersverse Neuseß 1846 : Gedichtkonvolut, 30. November 1846 bis 11. Mai 1847. - 161 Bl. ; 8°
    Bl. 1 bildet den eigenh. mit Titel und einem Gedicht versehenen Umschlag.
    Das fast etwas überraschend mit Altersverse überschriebene Konvolut umfaßt 165 nur zum geringen Teil veröffentlichte Gedichte, die er sogar teilweise kommentierte (z.B. A II 36-1-55). Zwar nicht durchgängig, doch im Einzelfall um so impressiver, deutet der Dichter in diesem Gedichtzyklus sein Leben, die Zeitläufte und das Altern auf eine mitunter bedrückende Art und Weise, welche die Vielschichtigkeit seiner Persönlichkeit und seines Werkes sichtbar werden läßt. Bei den kaum mit Korrekturen versehenen Bl. , handelt es sich um Reinschriften, die - nach dem Titelbl. mit Motto zur urteilen - wohl gar für eine Veröffentlichung vorgesehen waren, zu der es allerdings weder zu Lebzeiten des Dichters noch später kam.
    Druck: Rückert, Heinrich [Hrsg.]: Lieder und Sprüche. Aus dem lyrischen Nachlasse von Friedrich Rückert. Frankfurt/M. 1867. - Förderkreis der Rückert-Forschung e.V.: Jahresgabe 1970. Schweinfurt 1970. - Rückert-Gesellschaft e.V.: Jahresgabe 1982. Schweinfurt 1982
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0756
  165. RUE WM076
    Rückert, Friedrich:
    Manuskriptkonvolut mit der eigenh. Abschrift der Minnesinger., [ca. 1817]. - 199 Bl. ; 8°
    Bl. 1 bildet das eigenh. mit Titel versehene Deckblatt.
    Die mit umfangreichen Korrekturen versehenen und teilweise stark geschädigten ManuskriptBl. enthalten mittelhd. Abschriften zahlreicher Werke der mittelalterlichen Minnesänger. Die Handschrift dürfte während Rückerts Stuttgarter Zeit als Redakteur bei Johann Friedrich Cotta (1764-1832) entstanden sein.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0764
  166. RUE WM077
    Rückert, Friedrich:
    Abschrift des Hochzeitsliedes von der Bettenburg : Gedichtet im April 1815 [...] mit handschriftl. Vermerken Friedrich Rückerts auf Vorder- und Rückseite, 1837. - 26 Bl. ; Gr. 8°
    Einschließlich Titelblatt
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0773
  167. RUE WM078
    Rückert, Friedrich:
    Zweites Hochzeitsgedicht für den Bettenburger Alten und Sein junges Paar : Gedichtmanuskript, 1818. - 4 Bl. ; 8°
    Rom den April 1818. Römische Sonnen, italische Lüfte, ... 26/7
    Druck: Frauentaschenbuch für das Jahr 1822.- Achter Jahrgang. Nürnberg [1821]. S. 28.
    Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Bd. II. Erlangen 1836. S. 201
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0785
  168. RUE WM079
    Rückert, Friedrich:
    Napoleon, der Recensent und der Dichter : Intermezzo - Zur politischen Komödie Napoleon ; Manuskriptkonvolut / von Freimund Reimar, [1816]. - 7 Bl. ; kl. 8°
    Bl. 1 bildet den eigenh. mit Titel versehenen Umschlag.
    Das Manuskriptkonvolut enthält die wenig korrigierte Reinschrift obengenannten Stückes, das anläßlich des Verrisses seiner Komödie Napoleon und der Drache im Hamburger Morgenblatt verfaßt wurde.
    Druck: Freimund Reimar [= Rückert, Friedrich]: Napoleon, der Recensent und der Dichter. Intermezzo zur politischen Komödie Napoleon 1816. Bielefeld u. Leipzig 1911
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0796
  169. RUE WM080
    Rückert, Friedrich:
    33 Manuskriptfragmente, [ca. 1830 bis ca. 1865]. - 33 Bl. ; 16° bis 4°
    Das Konvolut enthält vornehmlich Exzerpt- und Brieffragmente, jedoch auch kurze Notizen zur Sprachwissenschaft sowie TitelBl. für Manuskriptkonvolute.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0805
  170. RUE WM081
    Rückert, Friedrich:
    Das Räupchen. Mich ärgerten heute die garstigen Raupen, ... 4/6 : Gedichtmanuskript, [ca. 1839]. - 1 Bl. ; kl. 8°
    Druck: Deutscher Musenalmanach [1840] Erster Jahrgang. - [...]. Leipzig 1840. S. 273.
    Hirschberg, Leopold [Hrsg.]: Rückert-Nachlese. Sammlung der zerstreuten Gedichte und Übersetzungen Friedrich Rückerts. Weimar 1911. Bd. II, S. 11
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0814
  171. RUE WM082
    Rückert, Friedrich:
    Ihr blickt mich an, ... 3/4 : Gedichtmanuskript, August 1865. - 1 Bl. ; 16° [auf 1 Bl. 4° aufgeklebt]
    Druck: Ein Besuch bei Friedrich Rückert im Sommer 1865 von einem Ostpreußen. Königsberg 1867. S. 12.\NHirschberg, Leopold [Hrsg.]: Rückert-Nachlese. Sammlung der zerstreuten Gedichte und Übersetzungen Friedrich Rückerts. Weimar 1911. Bd. II, S. 531
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0823
  172. RUE WM083
    Rückert, Friedrich:
    Menschenleben ist gemacht als eine Kerze, ... 11/2 [Ghasel] : Gedichtmanuskript, [1819?]. - 1 Bl. ; 8°
    unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0833
  173. RUE WM084
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut, [ca. 1814]. - 4 Bl. ; 8°
    Der Todesbund. Es waren drey Gesellen ... 4/12. - Die Sachsen bei Mildenberg. Bei Mildenberg am Maine, ... 9/4. - Körners Geist. Bei Lübelow, dem Dorfe ... 15/4; unveröffentlicht. - Vorreiter Schill. Ihr kühnen Lützowschen Jäger, ... 12/4. - Der bayrische Chirurg. Es war im Sachsenlande, ... 11/4; unveröffentlicht
    Druck: Rückert, Friedrich: Kranz der Zeit (2. Bd. der Deutschen Gedichte). Stuttgart 1817. S. 140, 155. - Morgenblatt für gebildete Stände. 15. Jg., Nr. 312 v. 29. XII. 1821. - Rückert, Friedrich: Gedichte. Auswahl des Verfassers. Frankfurt/M. 1841. S. 177. - Rückert, Friedrich: Gesammelte Poetische Werke, in zwölf Bänden. Frankfurt/M. 1868. Bd. I
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0849
  174. RUE WM085
    Rückert, Friedrich:
    Ritornelli della Riccia 48 : Manuskriptkonvolut, 28. Juni 1817. - 14 Bl. ; 8°
    Dazu 2 unfoliierte Umschlagblätter, die auf der Vorderseite genannten Titel und auf der Rückseite Notizen von der Hand Friedrich Rückerts enthalten.
    Das eigentliche Konvolut trägt folgende Überschrift: Ritornelli. (L'Ariccia, alla vigilia della Festa di S. Pietro e Paolo [29.VI.]) 1817. Es enthält 180 Ritornelle in italienischer Sprache, von denen 100 in übersetzter Form im zweiten Band der Werkausgabe von 1834 ff. zu finden sind. Die zahlreichen Worterklärungen am Seitenrand, die zum geringeren Teil auch aus späterer Zeit zu stammen scheinen, legen den Schluß nahe, daß es sich bei vorliegendem Manuskript um eine Zusammenstellung mündlich tradierter Ritornelle handelt.
    Druck: Rückert, Friedrich: Gesammelte Poetische Werke, in zwölf Bänden. Frankfurt/M. 1868. Bd. V., S. 113-125
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0853
  175. RUE WM086
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtmanuskript, [1841]. - 1 Bl. ; 16°
    Bei vorliegendem Manuskript handelt es sich um den geänderten Schluß des 1825 erstmals im Frauentaschenbuch veröffentlichten Rodach-Idylls für die 1841er Werkausgabe bei Sauerländer. Rückert streicht die letzte Zeile der Erstfassung und fügt die vorliegenden fünf Zeilen hinzu.
    Druck: Rückert, Friedrich: Gedichte. Auswahl des Verfassers. Frankfurt/M. 1841. S. 278
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0860
  176. RUE WM087
    Rückert, Friedrich:
    Wo unsre Kinder spielen, hast ... 4/4 : Gedichtmanuskript, [ca. 1834]. - 1 Bl. ; 16°
    Druck: Frühlingsalmanach herausgegeben von Nicolaus Lenau 1835. Stuttgart [1835]. S. 328.
    Rückert, Friedrich: Gedichte. Auswahl des Verfassers. Frankfurt/M. 1841. S. 630
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0878
  177. RUE WM088
    Rückert, Friedrich:
    Manuskriptblatt, [ca. 1864], 1 Bl. ; 16°
    Fragment
    Das Blatt enthält folgende mit Notizen versehene Gedichtentwürfe Friedrich Rückerts: Solang es Tag ist, nämlich wirk o ... 1/4; unveröffentlicht. - Ein Morgensegen ... 1/6; unveröffentlicht. - Du verbindest ... .3/4; unveröffentlicht. - Hast von 100 ... 1/3; unveröffentlicht. - An Preußen u an Österreich ... 2/6; unveröffentlicht. - Im kleinsten stillsten Dorfe ... 7/4; unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0889
  178. RUE WM089
    Rückert, Friedrich:
    Äußerst gekonnt und gestelzt [?] ... 7/4 : Gedichtmanuskript, [ca. 1864]. - 1 Bl. ; 16°
    unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0898
  179. RUE WM090
    Rückert, Friedrich:
    Viel Gegrübel ... 1/7 : Gedichtmanuskript, [ca. 1860]. - 1 Bl. ; 16°
    unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0909
  180. RUE WM091
    Rückert, Friedrich:
    Hebräisch ist schwer, ... 1/5 : Gedichtmanuskript, 28. Januar 1826. - 1 Bl. ; kl. 8°
    unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0911
  181. RUE WM092
    Rückert, Friedrich:
    Zuvörderst warte [!] jeder seines Amtes; ... 1/4 : Gedichtmanuskript, März 1834. - 1 Bl. ; 16°
    unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0929
  182. RUE WM093
    Rückert, Friedrich:
    Nachthornrufserinnerung : Gedichtmanuskript, [1810]. - 1 Bl. ; 16°
    Ruhn sie? ruft das Horn des Wächters drüben aus Osten; ... 2 Distichen.
    Druck: Taschenbuch zum geselligen Vergnügen auf das Jahr 1823. - Neue Folge. Dritter Jahrgang. Leipzig [1822]. S. 141.
    Rückert, Friedrich: Gedichte. Auswahl des Verfassers. Frankfurt/M. 1841. S. 269
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0932
  183. RUE WM094
    Rückert, Friedrich:
    Tagebuch : Manuskriptkonvolut, [ca. 1816]. - 10 Bl. ; 8°
    Im Tagebuch überschriebenen Manuskriptkonvolut finden sich vornehmlich Abschriften ethnologischen, historischen, kunsthistorischen, geographischen und literarischen Inhalts aus Zeitungen und Zeitschriften
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0947
  184. RUE WM095
    Rückert, Friedrich:
    Deutsche Glossen : 4 Manuskriptkonvolute, [ca. 1817 bis ca. 1865]. - 142 [beschriebene] Bl. ; 16° bis 8°
    Die Konvolute enthalten Wörtersammlungen (teilweise nach Reimen zusammengefaßt) mit den entsprechenden semantischen Erklärungen und Wörterauszüge aus Jeremias Gotthelf [1797-1854] und Abraham a Santa Clara [1644-1709]. Während auf Grund der Schrift für A II 41-1 die 60er Jahre als Entstehungsschwerpunkt anzunehmen ist (lediglich die ersten 5 Bl. dürften aus den 30er Jahren stammen), dürfte der Großteil von A II 41-2 in den 30er Jahren entstanden sein (Bl. A II 41-2-5 stammt nach Inhalt und Schrift jedoch aus den 40er Jahren). Bei A II 41-3 dürfte es sich zumindest teilweise noch um Früchte seiner Beschäftigung mit dem Mittelhochdeutschen um das Jahr 1817 handeln (A II 41-3-1 bis 6).
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0956
  185. RUE WM096
    Rückert, Friedrich:
    Manuskriptkonvolut mit Exzerpten zur Geschichte der Spätantike, [ca. 1840]. - 19 Bl. ; kl. 8° bis 8°
    Das Konvolut besteht größtenteils aus lateinischen Exzerpten zur Geschichte der römischen Kaiser der Spätantike (Julianus Apostata, Kaiser 361-363, Valentinian, Kaiser 364-375; Valens, Kaiser 364-378, etc.). Als Quelle gibt er sowohl August Neander (1789-1850) als auch Ammianus Marcellinus (geb. ca. 330, gest. ca. 395) an (hinsichtlich des Gedichtes unter A II 41-4-4 s.u.). Bei vorliegenden Exzerpten dürfte es sich wohl um Vorstudien für das Drama König Arsak handeln.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0967
  186. RUE WM097
    Rückert, Friedrich:
    Todtengebete von Ephräm. : Gedichtmanuskript, [ca. 1828]. - 1 Bl. ; Gr. 8°
    Auf den Tod eines Priesters. Es geht von uns ein Bruder ... 6/5; unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0978
  187. RUE WM098
    Rückert, Friedrich:
    Metr. Pindar : Umschlagblatt, [1851]. - 1 Bl. ; 8°
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0982
  188. RUE WM099
    Rückert, Friedrich:
    Manuskriptkonvolut mit Exzerpten und Notizen, [ca. 1825 bis ca. 1860]. - 134 Bl. ; 16° bis 8°
    Das wohl erst nach Ableben des Dichters zusammengestellte Konvolut enthält vornehmlich Exzerpte und Notizen geschichtlicher, geographischer sowie sprachwissenschaftlicher Art und präsentiert sich sowohl inhaltlich als auch zeitlich dementsprechend inkohärent (hinsichtlich des Gedichtes unter A II 42-27 s.u.)
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm0996
  189. RUE WM100
    Rückert, Friedrich:
    Abermals ein rüst'ger Sohn ... 3/6 : Gedichtblatt mit eigenh. Unterschrift, [September 1843]. - 1 Bl. ; 8°
    Druck: Dem Durchlauchtigsten Prinzen und Herrn, Herrn August Ludwig Victor, Prinzen von Sachsen-Coburg-Gotha, Herzog von Sachsen etc. etc., [...]. Coburg 1843 (Einblattdruck)
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1000
  190. RUE WM101
    Rückert, Friedrich:
    3 Widmungsgedichte : anläßlich der Silbernen Hochzeit in einem Exemplar der Separatausgabe des Liebesfrühlings für seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - [s. l.], 26./27. Dezember 1846. - 4 beigebundene Bl. ; kl. 8°
    An Luise. Dir schenk' ich, was du mir geschenkt; ... 3/4. - Zum 26sten December 1846. So sind gegangen dir und mir ... 12/4. - 27 December 1846. Hätt' ich heut vor fünfundzwanzig Jahren ... 3/6
    Druck: Rheinisches Taschenbuch auf das Jahr 1848. Herausgegeben von C. Dräxler-Manfred. Frankfurt/M. [1847]. S. 165.
    Rückert, Friedrich: Gesammelte Poetische Werke, in zwölf Bänden. Frankfurt/M. 1868. Bd. I, S. 638.
    Rückert, Friedrich: Liebesfrühling, herausgegeben von Julius Berstl. Leipzig 1888. S. 273
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1016
    Beteiligte: Rückert, Luise
  191. RUE WM102
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut der Bausteine zu einem Pantheon : für die von 1834-1838 bei Carl Heyder in Erlangen erschienene Erstausgabe der Gesammelten Gedichte in sechs Bänden, [ca. 1812 bis ca. 1834]. - 43 Bl. ; 8°
    Die Manuskriptblätter wurden wiederum, z.T. in mehreren Lagen übereinander, auf Quartblätter aufgeklebt.
    Das von Wilhelm Huyssen (1855-1899) zusammengestellte und bibliographierte Konvolut enthält die Manuskripte zu 42 des insgesamt 152 Gedichte umfassenden Zyklus' Bausteine zu einem Pantheon im ersten Band obengenannter Ausgabe. Bei den Manuskriptblättern handelt es sich zum einen um erneut redigierte Reinschriften, die wohl ursprünglich für frühere Veröffentlichungen (z.B. Aglaja 1823 ) angefertigt worden waren, zum andern um aktuelle Reinschriften für die Heydersche Ausgabe, die mit entsprechend weniger Korrekturen und Änderungsanweisungen versehen sind.
    Druck: Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen 1834. Bd. I, S. 39-135
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1025
  192. RUE WM103
    Rückert, Friedrich:
    8 Gedichtkonvolute zum Liebesfrühling : für die von 1834-1838 bei Carl Heyder in Erlangen erschienene Erstausgabe der Gesammelten Gedichte in sechs Bänden, [1821], 1833 u. 1834; 239 Bl. ; 16° bis 8°
    Die Manuskriptblätter wurden wiederum, z.T. in mehreren Lagen übereinander, auf Quartblätter aufgeklebt.
    Die von Wilhelm Huyssen (1855-1899) zusammengestellten und bibliographierten Manuskriptkonvolute enthalten 243 Gedichte des in dieser Ausgabe insgesamt 287 Gedichte umfassenden Zyklus' Liebesfrühling. (1.-5. Strauß, Nachtrag 1833 u. 1834) im ersten Band der sogenannten Erlanger Ausgabe . Sowohl die ebenso intensiven wie zahlreichen Korrekturen (z.B. A II 46a-5-5) und Streichungen (z.B. A II 46a-6-11, eine mit 7. numerierte persische Vierzeile wurde gänzlich gestrichen) als auch Papier und Schriftduktus legen m. E. den Schluß nahe, daß es sich bei vorliegenden Manuskripten zum Großteil um die eigens für die Heydersche Ausgabe endredigierten Erstfassungen der Gedichte des Liebesfrühlings handelt, denen somit eine besondere Authentizität zukäme. Was die bei Rückert so typische Formenvielfalt anbelangt, so bedient sich der Dichter fast der gesamten Bandbreite lyrischer Möglichkeiten: Vom simplen Vierzeiler über die Siziliane bis zur orientalischen Form des Ghasels finden wir fast alles, was Metrik und Strophik zu bieten haben. Den Manuskripten schließt sich in A II 46a-9 ein ebenfalls von Wilhelm Huyssen erstelltes Gesamtverzeichnis der zusammengestellten Manuskripte des Liebesfrühlings an.
    Druck: Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen 1834. Bd. I, S. 196-406
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1039
  193. RUE WM104
    Rückert, Friedrich:
    Eigenh. Schriftstück, [1844]. - 1 Bl. ; 8°
    Verzeichnis für die Anordnung des 2. und 3. Straußes sowie des Zwischenspiels der Separatausgabe des "Liebesfrühlings" die 1844 beim Verlag J. D. Sauerländer/Frankfurt am M. erschien
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1040
  194. RUE WM105
    Rückert, Friedrich:
    Konvolut mit eigenh. redigierten gedruckten Einzelblättern der "Geharnischten Sonette", [1836]. - 13 Bl. ; 16° bis 8°
    An Stelle der sonst üblichen Gedichtreinschriften sandte Friedrich Rückert die eigenh. redigierten Blätter der Erstausgabe von 1814 als Druckvorlagen für die von 1834-1838 bei Carl Heyder in Erlangen erschienene Ausgabe der Gesammelten Gedichte in sechs Bänden ein.
    Druck: Freimund Raimar [= Rückert, Friedrich]: Deutsche Gedichte. O.O. 1814. S. 31-45.
    Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen 1836. Bd. II, S. 1-19
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1054
  195. RUE WM106
    Rückert, Friedrich:
    Konvolut mit eigenh. redigierten gedruckten Einzelblättern der "Kriegerischen Spott- und Ehrenlieder", [1836]. - 20 Bl. ; 8°
    An Stelle der sonst üblichen Gedichtreinschriften sandte Friedrich Rückert die eigenh. redigierten Blätter der Erstausgabe von 1814 als Druckvorlagen für die von 1834-1838 bei Carl Heyder in Erlangen erschienene Ausgabe der Gesammelten Gedichte in sechs Bänden ein.
    Druck: Freimund Raimar [= Rückert, Friedrich]: Deutsche Gedichte. O.O. 1814. S. 1-29.
    Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen 1836. Bd. II, S. 21-46
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1068
  196. RUE WM107
    Rückert, Friedrich:
    Manuskriptblatt mit der "Anmerkung 1836" zum Lied eines fränkischen Mädchens, 1836. - 1 Bl. ; 8°
    Druck: Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen 1836. Bd. II, S. 47
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1071
  197. RUE WM108
    Rückert, Friedrich:
    Konvolut mit eigenh. redigierten gedruckten Einzelblättern des "Lied eines fränkischen Mädchens", [1836]. - 3 Bl. ; 8°
    An Stelle der sonst üblichen Gedichtreinschriften sandte Friedrich Rückert die eigenh. redigierten Bl. der Erstausgabe von 1814 als Druckvorlagen für die von 1834-1838 bei Carl Heyder in Erlangen erschienene Ausgabe der Gesammelten Gedichte in sechs Bänden ein.
    Druck: Freimund Raimar [= Rückert, Friedrich]: Deutsche Gedichte. O.O. 1814. S. 24-27.
    Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen 1836. Bd. II, S. 47-50
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1087
  198. RUE WM109
    Rückert, Friedrich:
    Widerruf : Gedichtmanuskript zum "Lied eines fränkischen Mädchens" aus dem Gedichtzyklus der "Geharnischten Sonette", [1815]. - 1 Bl. ; kl. 8°
    Widerruf. Ich sang aus Zorn und Liebesdrang, ... 16/4.
    Druck: Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen 1836. Bd. II, S. 50
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1093
  199. RUE WM110
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut zu "Agnes Todtenfeier" : für die von 1834-1838 bei Carl Heyder in Erlangen erschienene Erstausgabe der Gesammelten Gedichte in sechs Bänden, 1812 ; [1816]. - 22 Bl. ; 16° bis 8°
    Die Manuskriptblätter wurden wiederum, z.T. in mehreren Lagen übereinander, auf QuartBl. aufgeklebt.
    Das von Wilhelm Huyssen (1855-1899) zusammengestellte, bibliographierte und mit dem Rückertschen Titel II. Agnes Todtenfeier. 1812. 63 versehene Konvolut enthält alle 42 Gedichte des Zyklus' Agnes Todtenfeier , die Friedrich Rückert anläßlich des Todes von Agnes Müller (1795-9.VI.1812) verfaßt hatte und von denen er bereits 1817 31 veröffentlichen ließ. In den zweiten Band obengenannter Ausgabe wurden auf Anweisung des Autors allerdings nur 41 Gedichte aufgenommen; von einer Wiederveröffentlichung der früheren Nr. XV (A II 46b-2-10, oben) sah der Autor wohlweislich ab. Bei den meisten (29) der durchwegs in Sonettform gehaltenen Gedichte handelt es sich wohl um Reinschriften aus dem Jahre 1816. Die übrigen Reinschriften dürften eigens für die Heydersche Ausgabe angefertigt worden sein und unterlagen, wie übrigens auch die älteren Reinschriften, verhältnismäßig geringen eigenredaktionellen Eingriffen.
    Druck: Taschenbuch für Damen auf das Jahr 1817. Von Goethe, Lafontaine, la Motte Fouqué, Pichler, J. P. Richter und Andern. [...]. Tübingen [1816]. S. 172-202.
    Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen 1836. Bd. II, S. 53-75
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1102
  200. RUE WM111
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut des "Maiengrusses an die Neugenesene" : für die von 1834-1838 bei Carl Heyder in Erlangen erschienene Erstausgabe der Gesammelten Gedichte in sechs Bänden, 1812. - 3 Bl. ; 8°
    Die Manuskriptblätter wurden wiederum, z.T. in mehreren Lagen übereinander, auf QuartBl. aufgeklebt.
    Das Konvolut wurde von Wilhelm Huyssen (1855-1899) zusammengestellt und bibliographiert. Es ist mit dem folgenden, von Rückert nachträglich eingefügten Titel überschrieben: Zugabe. Maiengruß an die Neugenesene. Pfingsten 1812 . Es enthält die fünf, mit geringen Korrekturen versehenen Sonette der ersten Zugabe zum Gedichtzyklus Agnes Todtenfeier , die im zweiten Band obengenannter Ausgabe erstmals veröffentlicht wurden. Nach Schriftduktus und Papier dürfte es sich bei den vorliegenden Manuskriptblättern wohl um Reinschriften aus dem Jahre 1812 handeln, die lediglich für die Veröffentlichung aufgearbeitet wurden.
    Druck: Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen 1836. Bd. II, S. 76-78
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1117
  201. RUE WM112
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut der "Andren Zugabe" : für die von 1834-1838 bei Carl Heyder in Erlangen erschienene Erstausgabe der Gesammelten Gedichte in sechs Bänden, [vor 1821/22] ; 1833. - 7 Bl. ; 16° bis 8°
    Die Manuskriptblätter wurden wiederum, z.T. in mehreren Lagen übereinander, auf QuartBl. aufgeklebt.
    Das von Wilhelm Huyssen (1855-1899) zusammengestellte und bibliographierte Konvolut beinhaltet die 9 Gedichte der Andren Zugabe zu Agnes Todtenfeier . Bei den Manuskripten handelt es sich mit Ausnahme des Sommerliedes (A II 46b-3-9), dessen Reinschrift bereits um 1830 entstanden sein könnte, durchgängig um eigens für die Ausgabe des zweiten Bandes um 1836 gefertigte Reinschriften, die nur wenige Korrekturen aufweisen.
    Druck: Frauentaschenbuch für das Jahr 1822.- Achter Jahrgang. Nürnberg [1821]. Nürnberg [1821]. S. 42 ff. [verstreut].
    Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen 1836. Bd. II, S. 79-86
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1129
  202. RUE WM113
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut der "Rosen auf das Grab einer edlen Frau" : für die von 1834-1838 bei Carl Heyder in Erlangen erschienene Erstausgabe der Gesammelten Gedichte in sechs Bänden, Juli 1816. - 3 Bl. ; 8°
    Die Manuskriptblätter wurden z.T. in mehreren Lagen übereinander auf QuartBl. aufgeklebt.
    Das von Wilhelm Huyssen (1855-1899) zusammengestellte und bibliographierte Konvolut enthält unter der Überschrift Rosen auf das Grab einer edlen Frau. Stuttgart Juli 1816 d. elf Sonette auf die im Juli verstorbene Schwiegermutter Ludwig Uhlands (1787-1862), Emilie Pistorius (1776-1816)64. Nach Schriftduktus und Papier dürfte es sich bei den vorliegenden Manuskriptblättern wohl um die Reinschriften für die Erstveröffentlichung im Morgenblatt für gebildete Stände aus dem Jahre 1816 handeln, die lediglich für die Veröffentlichung im zweiten Band obengenannter Ausgabe aufgearbeitet wurden.
    Druck: Morgenblatt für gebildete Stände. 10. Jg., Nr. 209 v. 30.VIII.1816.
    Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen 1836. Bd. II, S. 87-94
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1130
  203. RUE WM114
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut zu "Amaryllis, ein Sommer auf dem Lande" : für die von 1834-1838 bei Carl Heyder in Erlangen erschienene Erstausgabe der Gesammelten Gedichte in sechs Bänden, [1812?]. - 7 Bl. ; 16° bis kl. 8°
    Die Manuskriptblätter wurden wiederum, z.T. in mehreren Lagen übereinander, auf QuartBl. aufgeklebt.
    Das von Wilhelm Huyssen (1855-1899) zusammengestellte und bibliographierte Konvolut enthält 7 der im zweiten Band obengenannter Ausgabe insgesamt 70 abgedruckten Amaryllis -Sonette, mit denen Friedrich Rückert die extrem halsstarrige, doch nicht minder angebetete Gastwirtstochter Maria Elisabeth Geuss (Marielies-Amaryllis, geb. 20.II.1796) besungen hat. Bei den vorliegenden Manuskripte, die übrigens nicht in die 1825 erschienene Separatausgabe aufgenommen wurden, handelt es sich um erheblich später gefertigte Reinschriften, die teilweise eher an den Liebesfrühling denn an den temperamentvollen Amaryllis -Zyklus erinnern.
    Druck: Amaryllis. Ein ländliches Gedicht. In: Vesta. Weihnachtsausgabe für 1825 [...]. Gesammelt von J. P. v. Hornthal. Frankfurt/M. 1825. S. 163-196.
    Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen 1836. Bd. II, S. 97-128
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1148
  204. RUE WM115
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut der "Zugaben" : für die von 1834-1838 bei Carl Heyder in Erlangen erschienene Erstausgabe der Gesammelten Gedichte in sechs Bänden, [1812 bis ca. 1821]. - 18 Bl. ; 16° bis 8°
    Die Manuskriptblätter wurden wiederum, z.T. in mehreren Lagen übereinander, auf QuartBl. aufgeklebt.
    In dem von Wilhelm Huyssen (1855-1899) zusammengestellten und bibliographierten Konvolut befinden sich die handschriftlichen Druckvorlagen für sämtliche der 40 erstmals im zweiten Band obengenannter Ausgabe veröffentlichten Zugaben. zum Amaryllis-Zyklus. Im Gegensatz zum eigentlichen Gedichtzyklus handelt es sich bei den Zugaben nicht um Sonette, sondern um zumeist einstrophige Gedichte unterschiedlichen Umfangs. Bis auf die Nummern 6, 7 und 37, die nach Schriftduktus und Papier auf ca. 1812 zu datieren sind, haben wir es ausnahmslos mit Manuskripten zu tun, die wohl in den 30er Jahren entstanden und die nur moderat mit Korrekturen versehen sind.
    Druck: Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen 1836. Bd. II, S. 132-147
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1151
  205. RUE WM116
    Rückert, Friedrich:
    Zwei Gedichtkonvolute der "Aprilreiseblätter" : für die von 1834-1838 bei Carl Heyder in Erlangen erschienene Erstausgabe der Gesammelten Gedichte in sechs Bänden, 1811 bis 1836. - 63 Bl. ; kl. 8° bis 8°
    Die Manuskriptblätter wurden wiederum, z.T. in mehreren Lagen übereinander, auf QuartBl. aufgeklebt.
    Die von Wilhelm Huyssen (1855-1899) zusammengestellten und bibliographierten Konvolute enthalten die Manuskripte zu 115 Sonetten, von denen allerdings nur 96 unter dem Titel Aprilreiseblätter im zweiten Band obengenannter Ausgabe zum Abdruck kamen. Bei einem Großteil der Manuskripte scheint es sich um die ersten Reinschriften aus der Entstehungszeit der Gedichte zu handeln, die lediglich für die verschiedenen Erstdrucke redaktionell nachbearbeitet wurden. Der Sonettenkranz von 1811 scheint sogar in der vollständigen Urfassung vorzuliegen, die noch zahlreiche Inedita birgt. Dies ist insofern von nicht geringer Bedeutung, gewährt uns damit doch der Dichter einen fast exemplarischen Einblick in seine Werkstatt und legt uns seine Auswahlkriterien für die zum Druck vorgesehenen Gedichte offen. Die Sonette 58-63 (S. 180-182) liegen an Stelle der sonst üblichen Gedichtreinschriften lediglich als eigenh. redigierte gedruckte Einzelblätter früherer Ausgaben vor (4 Bl. ; A II 46b-4-36).
    Druck [auszugsweise]: Deutsche Frühlingskränze für 1816 [...]. Herausgegeben von Johann Peter von Hornthal. Bamberg u. Würzburg [1815]. S. 142 ff.
    Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen 1836. Bd. II, S. 149-198
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1164
  206. RUE WM117
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut der "Italiänische Gedichte" : für die von 1834-1838 bei Carl Heyder in Erlangen erschienene Erstausgabe der Gesammelten Gedichte in sechs Bänden, 1817 bis [1818] ; [1827]. - 29 Bl. ; 16° bis 8°
    Die Manuskriptblätter wurden wiederum, z.T. in mehreren Lagen übereinander, auf QuartBl. aufgeklebt.
    In dem von Wilhelm Huyssen (1855-1899) zusammengestellten und bibliographierten Konvolut finden sich die Manuskripte zu 18 (darunter: Aus der Jugendzeit , A II 46b-5-26) der insgesamt 22 Italiänischen Gedichte , die in dieser Formation erstmals im zweiten Band obengenannter Ausgabe erscheinen. Bis auf wenige Ausnahmen handelt es sich bei den Manuskripten um spätere, wenig korrigierte Reinschriften, die um 1830 angefertigt worden sein dürften. Die Gedichte von S. 209 f., 227, 229 u. 235 f. (7 Bl. ; A II 46b-5-24, 34, 36 u. 39) liegen an Stelle der sonst üblichen Gedichtreinschriften lediglich als eigenh. redigierte Einzelblätter früherer Ausgaben vor
    Druck: Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen 1836. Bd. II, S. 199-238
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1176
  207. RUE WM118
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut "Oktaven und Verwandtes" : für die von 1834-1838 bei Carl Heyder in Erlangen erschienene Erstausgabe der Gesammelten Gedichte in sechs Bänden, [1814/15] bis [1817] ; 1836. - 30 Bl. ; 16° bis 8°
    Die Manuskriptblätter wurden wiederum, z.T. in mehreren Lagen übereinander, auf QuartBl. aufgeklebt.
    Das von Wilhelm Huyssen (1855-1899) zusammengestellte und bibliographierte Konvolut enthält die handschriftlichen Druckvorlagen zu 45 der 46 (Ausnahme: Sängerstreit. 1816. ) im zweiten Band obengenannter Ausgabe unter dem Titel Oktaven und Verwandtes erschienenen Gedichte. Bei den Manuskripten handelt es sich bis auf wenige Ausnahmen um spätere, wenig korrigierte Reinschriften, die um 1830 angefertigt worden sein dürften. In diesem Konvolut finden wir übrigens das Meisterstück des Formkünstlers Rückert, eine Sestine, die wegen ihres komplizierten Aufbaus zu Recht als die schwierigste unter den schulmäßigen Gedichtformen bezeichnet wird. Das Gedicht Sängerstreit 1816. (2 Bl. ; A II 46b-6-19) von S. 262 liegt an Stelle der sonst üblichen Gedichtreinschriften lediglich als eigenh. redigierte Einzelblätter einer früheren Ausgabe vor.
    Druck: Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen 1836. Bd. II, S. 239-272
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1181
  208. RUE WM119
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut der "Distichen" : für die von 1834-1838 bei Carl Heyder in Erlangen erschienene Erstausgabe der Gesammelten Gedichte in sechs Bänden, [ca. 1816 bis 1836]. - 19 Bl. ; 16° bis 8°
    Die Manuskriptblätter wurden wiederum, z.T. in mehreren Lagen übereinander, auf QuartBl. aufgeklebt.
    Das von Wilhelm Huyssen (1855-1899) zusammengestellte und bibliographierte Konvolut enthält XVI von insgesamt XVII Einzelnummern des Distichen überschriebenen Zyklus' im zweiten Band obengenannter Ausgabe. Während sich die Nrn. I-IX lediglich als eigenh. korrigierte Abschriften von fremder Hand vorfinden (A II 46b-7-1 bis 4), fehlt die Nr. XIII, Rodach. Ein Denkmal der Gastfreundschaft vollständig. Dafür befinden sich unter den Manuskripten zur Nr. XVII, den Inschriften griechischer Dichterinnen , immerhin 11 bisher unveröffentlichte Gedichte, ausschließlich auf den Bl. (A II 46b-7-12 ff.), die nach Schriftduktus und Papier als Reinschriften aus der Entstehungszeit einzuschätzen sind, zu finden sind. Die übrigen Rückertschen Handschriften sind dagegen als eigens für die Werkausgabe gefertigte Reinschriften anzusehen.
    Druck: Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen 1836. Bd. II, S. 273-306
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1195
  209. RUE WM120
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut der "Sizilianen und Zugaben" : für die von 1834-1838 bei Carl Heyder in Erlangen erschienene Erstausgabe der Gesammelten Gedichte in sechs Bänden, [1817]. - 47 Bl. ; 16° bis 8°
    Die Manuskriptblätter wurden wiederum, z.T. in mehreren Lagen übereinander, auf QuartBl. aufgeklebt.
    Das von Wilhelm Huyssen (1855-1899) zusammengestellte und bibliographierte Konvolut enthält 118 Sizilianen: Darunter die 100 aus dem gleichnamigen Gedichtzyklus im zweiten Band obengenannter Ausgabe, 8 der neun Zugaben, 6 bisher unveröffentlichte, eine anderweitig veröffentlichte sowie drei Dubletten. Die vom Autor eigenhändig durchnumerierten Manuskripte dürften fast ausnahmslos in die Kategorie der zumindest erst erheblich später (Mitte der 20er Jahre?) gefertigten Reinschriften einzuordnen sein.
    Druck: Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen 1836. Bd. II, S. 307-346
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1204
  210. RUE WM121
    Rückert, Friedrich:
    2 Gedichtkonvolute der "Ritornelle" : für die von 1834-1838 bei Carl Heyder in Erlangen erschienene Erstausgabe der Gesammelten Gedichte in sechs Bänden, [1817 bis 1836]. - 52 Bl. ; 16° bis 8°
    Die Manuskriptblätter wurden wiederum, z.T. in mehreren Lagen übereinander, auf QuartBl. aufgeklebt.
    Die von Wilhelm Huyssen (1855-1899) zusammengestellten und bibliographierten Konvolute enthalten die Manuskripte zu 139 von insgesamt 192 Ritornellen, die unter dem gleichlautenden Titel im zweiten Band obengenannter Ausgabe veröffentlicht wurden. Während wir für die ersten beiden der im ganzen fünf Abteilungen keine bzw. nur wenige Manuskripte vorfinden, liegen die übrigen drei Abschnitte handschriftlich komplett vor; unter den Manuskripten für die III. Gruppe (A II 46b-8-33) befinden sich sogar 5 unveröffentlichte Ritornelle. Bei sämtlichen Handschriften, die vom Autor eigenhändig durchnumeriert wurden, handelt es sich um Reinschriften unterschiedlichen Alters. Während die Reinschriften der Ritornelle von Ariccia (Abtlg. V) teilweise um 1819 entstanden sein könnten, müssen wir bei den Manuskripten für die II. u. III. Gruppe von einer Niederschrift in der Mitte der 20er Jahren ausgehen. Die Ritornelle I./1-54 (S. 349-356) und II./1-6 (S. 357) liegen an Stelle der sonst üblichen Gedichtreinschriften lediglich als eigenh. redigierte gedruckte Einzelblätter früherer Ausgaben vor (6 Bl. ; A II 46b-8-31 u. 32).
    Druck: Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen 1836. Bd. II, S. 347-380
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1218
  211. RUE WM122
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut der "Vierzeilen" : für die von 1834-1838 bei Carl Heyder in Erlangen erschienene Erstausgabe der Gesammelten Gedichte in sechs Bänden, [ca. 1819 bis ca. 1832]. - 133 Bl. ; 16° bis 8°
    Die Manuskriptblätter wurden wiederum, z.T. in mehreren Lagen übereinander, auf QuartBl. aufgeklebt.
    In dem von Wilhelm Huyssen (1855-1899) zusammengestellten und bibliographierten Konvolut finden sich die Manuskripte zu 184 (darunter zusätzlich 6 bisher unveröffentlichte und 2 anderweitig veröffentlichte, also insgesamt 192 Mss.) der einschließlich Anhang 216 Gedichte zählenden Vierzeilen des zweiten Bandes obengenannter Ausgabe. Obwohl erstmals 1822 Auszüge der vorliegenden Vierzeilen erschienen, dürfte unter Einbeziehung von Papier und Schriftduktus die Entstehungszeit des größten Teils der unter den Signaturen A II 46b-9-19 bis A II 46b-9-27 (Zweites Hundert) registrierten Manuskripte auf die Zeit um 1819 anzusetzen sein, während es sich bei den Handschriften unter den vorhergehenden Signaturen (Nrn. 22-92 des Ersten Hunderts) entweder um Reinschriften aus der Mitte der 20er Jahre oder gar um erst zu diesem Zeitpunkt abgefaßte Vierzeilen handeln dürfte. Die fast ausnahmslos eigens zugeschnittenen Blätter sind im allgemeinen wenig korrigiert. Die Vierzeilen Erstes Hundert Nrn. 1-20 u. 64 (S. 383-386 u. 393) und Anhang Nrn. 1-15 (S. 417-419) liegen an Stelle der sonst üblichen Gedichtreinschriften lediglich als eigenh. redigierte gedruckte Einzelblätter früherer Ausgaben vor (9 Bl. ; A II 46b-9-11, 15 u. 28).
    Druck: Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen 1836. Bd. II, S. 381-419
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1223
  212. RUE WM123
    Rückert, Friedrich:
    2 Gedichtkonvolute "Gaselen I. Mewlana Dschelaleddin Rumi. 1819" (I. Abteilung der Ghaselen) : für die von 1834-1838 bei Carl Heyder in Erlangen erschienene Erstausgabe der Gesammelten Gedichte in sechs Bänden, Frühling 1819. - 47 Bl. ; kl. 8°
    Die Manuskriptblätter wurden wiederum, z.T. in mehreren Lagen übereinander, auf QuartBl. aufgeklebt.
    Die von Wilhelm Huyssen (1855-1899) zusammengestellten und bibliographierten Konvolute enthalten sämtliche Manuskripte zum Gedichtzyklus Gasele. (I. Abteilung) des zweiten Bandes obengenannter Ausgabe, der einschließlich des Widmungsghasels 45 Ghaselen umfaßt, die fast vollständig erstmals 1821 veröffentlicht wurden. Glücklicherweise ist auf dem Titelbl. der Entstehungsprozeß dieser handschriftlichen Druckvorlage vermerkt, so daß wir ausnahmsweise genau wissen, welche Reinschriftversion uns vorliegt: Übers.[etzt] Frühling 19. Zweite Redaktion 9 Sept. 19. Dritte 14 Mai 20. Eingesandt für den Damenkalender 72.
    Druck: Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen 1836. Bd. II, S. 420-458
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1230
  213. RUE WM124
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut "Mewlana Dschelaleddin" (II. Abteilung der Ghaselen) : für die von 1834-1838 bei Carl Heyder in Erlangen erschienene Erstausgabe der Gesammelten Gedichte in sechs Bänden, [1820]. - 27 Bl. ; 16° bis 8°
    Die Manuskriptblätter wurden wiederum, z.T. in mehreren Lagen übereinander, auf QuartBl. aufgeklebt.
    In dem von Wilhelm Huyssen (1855-1899) zusammengestellten und bibliographierten Konvolut finden sich sämtliche Manuskripte zu den 27 Gedichten der II. Abteilung der Ghaselen im zweiten Band obengenannter Ausgabe, die auf Anweisung des Autors mit dem Titel Mewlana Galau'd-DinDschelaleddin überschrieben wurde. Bei den wenig nachbearbeiteten Manuskripten der hier erstmals veröffentlichten Ghaselen dürfte es sich um Reinschriften aus der Zeit um 1820 handeln.
    Druck: Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen 1836. Bd. II, S. 459-485
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1247
  214. RUE WM125
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut "Gaselen III. 1822" (III. Abteilung der Ghaselen) : für die von 1834-1838 bei Carl Heyder in Erlangen erschienene Erstausgabe der Gesammelten Gedichte in sechs Bänden, [1822]. - 20 Bl. ; 8°
    Die Manuskriptblätter wurden wiederum, z.T. in mehreren Lagen übereinander, auf QuartBl. aufgeklebt.
    In dem von Wilhelm Huyssen (1855-1899) zusammengestellten und bibliographierten Konvolut finden sich sämtliche Manuskripte der 20 Ghaselen umfassenden III. Ghaselen-Abteilung des zweiten Bandes obengenannter Ausgabe. Bei den wenig nachbearbeiteten Manuskripten der hier erstmals veröffentlichten Ghaselen dürfte es sich um eine Reinschrift aus der Entstehungszeit handeln.
    Druck: Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen 1836. Bd. II, S. 487-504
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1258
  215. RUE WM126
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut der "Vermischten Gedichte. 1815-1818" : für die von 1834-1838 bei Carl Heyder in Erlangen erschienene Erstausgabe der Gesammelten Gedichte in sechs Bänden, [1815 bis 1818] u. 1837. - 40 Bl. ; 8°
    Die Manuskriptblätter wurden wiederum, z.T. in mehreren Lagen übereinander, auf QuartBl. aufgeklebt.
    Das von Wilhelm Huyssen (1855-1899) zusammengestellte und bibliographierte Konvolut enthält die Manuskripte zu 44 der 60 Vermischten Gedichte des vierten Bandes obengenannter Ausgabe. Bei den annähernd korrekturfreien Manuskripten handelt es sich bis auf ganz wenige Bl. (z.B. A II 46c-1-24 u. 32; letzteres wurde nachträglich vom Dichter mit dem Vermerk wohl 1817 versehen) durchgängig um Reinschriften aus den 20er und 30er Jahren des letzten Jahrhunderts.
    Druck: Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen 1837. Bd. IV, S. 1-68
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1260
  216. RUE WM127
    Rückert, Friedrich:
    2 Gedichtkonvolute zu "Coburg 1821-1826" : für die von 1834-1838 bei Carl Heyder in Erlangen erschienene Erstausgabe der Gesammelten Gedichte in sechs Bänden, 1821 bis 1826. - 78 Bl. ; 16° bis 8°
    Die Manuskriptblätter wurden wiederum, z.T. in mehreren Lagen übereinander, auf QuartBl. aufgeklebt.
    Die von Wilhelm Huyssen (1855-1899) zusammengestellten und bibliographierten Konvolute enthalten die Manuskripte zu 88 der insgesamt 95 Gedichte des Zyklus' Coburg 1821-1826. im vierten Band obengenannter Ausgabe. Die Reinschriften sind zum Teil mit umfangreichen redaktionellen Anmerkungen versehen und dürften mit Ausnahme der Gedichte Ein Lebenslauf und Zum Geburtstag des Herzogs [...] (letzteres datiert: 1 Januar 1824 ) in der zweiten Hälfte der 20er Jahre gefertigt worden sein, wie die des öfteren zu findende Kennzeichnung Aglaia 27 belegt.
    Druck: Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen 1837. Bd. IV, S. 193-257
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1271
  217. RUE WM128
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut zu "Erlangen 1827-1829" : für die von 1834-1838 bei Carl Heyder in Erlangen erschienene Erstausgabe der Gesammelten Gedichte in sechs Bänden, [1827 bis 1829]. - 23 Bl. ; 16° bis 8°
    Die Manuskriptblätter wurden wiederum, z.T. in mehreren Lagen übereinander, auf QuartBl. aufgeklebt.
    In dem von Wilhelm Huyssen (1855-1899) zusammengestellten und bibliographierten Konvolut befinden sich sämtliche Manuskripte des 18 Gedichte umfassenden Zyklus' Erlangen 1827-1829 im vierten Band obengenannter Ausgabe. Während zahlreiche Gedichte mit starken Kürzungen davonkamen, wurde eines gänzlich gestrichen: Von den offensichtlich ursprünglich geplanten zwei Sprüchen blieb lediglich ein Trostspruch übrig. Bei den Manuskripten der in dieser Ausgabe fast durchwegs erstveröffentlichten Gedichte scheint es sich um Reinschriften aus der Zeit um 1830 zu handeln.
    Druck: Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen 1837. Bd. IV, S. 258-276.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1286
  218. RUE WM129
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut der "Erinnerungen aus den Kinderjahren eines Dorfamtmannsohns. 1829" : für die von 1834-1838 bei Carl Heyder in Erlangen erschienene Erstausgabe der Gesammelten Gedichte in sechs Bänden, Dezember 1829. - 56 Bl. ; 16° bis 8°
    Die Manuskriptblätter wurden wiederum, z.T. in mehreren Lagen übereinander, auf QuartBl. aufgeklebt.
    In dem von Wilhelm Huyssen (1855-1899) zusammengestellten und bibliographierten Konvolut befinden sich sämtliche Manuskripte des aus 42 Gedichten bestehenden Zyklus' Erinnerungen aus den Kinderjahren eines Dorfamtmannsohns. 1829. im vierten Band obengenannter Ausgabe. Die ersten 49 Bl. (A II 46c-4-1 bis 23) liegen offensichtlich in der für die Veröffentlichung nochmals stark überarbeiteten Erstfassung vor, die einen tiefen Einblick in die Arbeitsweise des Dichters gewährt, da sie neben einfachen Streichungen auch verschiedene Versionen eines Gedichtes bietet (Varianten zu Gevatter Schneider, A II 46c-4-21, Bl. 2 v°). Insgesamt enthält dieser Manuskriptteil noch 10 unveröffentlichte Gedichte. Die übrigen Gedichte sind Reinschriften, die kaum Spuren von Korrekturen tragen und wohl zu Beginn der 30er Jahre gefertigt wurden.
    Druck: Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen 1837. Bd. IV, S. 277-342
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1297
  219. RUE WM130
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut der "Erotischen Blumenlese [...]" : für die von 1834-1838 bei Carl Heyder in Erlangen erschienene Erstausgabe der Gesammelten Gedichte in sechs Bänden, Juni 1833. - 73 Bl. ; 16°
    Die Manuskriptblätter wurden wiederum, z.T. in mehreren Lagen übereinander, auf QuartBl. aufgeklebt.
    Das von Wilhelm Huyssen (1855-1899) zusammengestellte und bibliographierte Konvolut enthält sämtliche Manuskripte (datiertes Titelbl. inklusive) des aus 71 Gedichten bestehenden Zyklus' Erotische Blumenlese aus Dichtern verschiedener Völker u Zeiten. im vierten Band obengenannter Ausgabe. Die Manuskripte der in ihrer Gesamtheit hier zum erstenmal veröffentlichten Gedichte liegen in einer durchnumerierten Reinschrift vor, die nur wenige Spuren nachträglicher Korrekturen trägt.
    Druck: Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen 1837. Bd. IV, S. 391-432
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1306
  220. RUE WM131
    Rückert, Friedrich:
    2 Gedichtkonvolute "Januar und Februar 1833" : für die von 1834-1838 bei Carl Heyder in Erlangen erschienene Erstausgabe der Gesammelten Gedichte in sechs Bänden, [ca. 1826] ; Januar bis Februar 1833. - 78 Bl. ; 8°
    Die Manuskriptblätter wurden wiederum, z.T. in mehreren Lagen übereinander, auf QuartBl. aufgeklebt.
    Die von Wilhelm Huyssen (1855-1899) zusammengestellten und bibliographierten Konvolute enthalten sämtliche Manuskripte zu den 73 Gedichten des Zyklus' Januar und Februar 1833. im fünften Band obengenannter Ausgabe. Die vorliegenden Manuskripte, die fast ausnahmslos erst im Nachhinein mit Überschriften versehen wurden, sind oftmals mit dem Vermerk Jan. 33 bzw. Febr. 33 versehen, so daß von Reinschriften aus dieser Zeit ausgegangen werden muß. In jeder Hinsicht auffallend sind lediglich die 7 Bl. des haririschen Räthselmanns (A II 46d-2-4 bis 6), die sich im Gegensatz zu den übrigen Bl. nicht nur durch umfassende Korrekturen, sondern auch durch differierendes Papier und Tinte unterscheiden. Es drängt sich der Schluß auf, daß dieser Teil bereits vor 1833 verfaßt wurde und nun - nach entsprechender Nachbearbeitung - diesem Zyklus beigefügt wurde.
    Druck: Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen 1838. Bd. V, S. 149-231
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1319
  221. RUE WM132
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut "Mai bis Juli 1833" für die von 1834-1838 bei Carl Heyder in Erlangen erschienene Erstausgabe der Gesammelten Gedichte in sechs Bänden, Mai bis Juli 1833. - 63 Bl. ; 16°
    Die Manuskriptblätter wurden wiederum, z.T. in mehreren Lagen übereinander, auf QuartBl. aufgeklebt.
    Das von Wilhelm Huyssen (1855-1899) zusammengestellte und bibliographierte Konvolut enthält die Manuskripte zu 62 von insgesamt 67 Gedichten73 des Zyklus' Mai bis Juli 1833. im fünften Band obengenannter Ausgabe. Es handelt sich durchgehend um die mit Korrekturen versehenen Reinschriften aus der Entstehungszeit, wie die häufig anzutreffende Datierung belegt. Da die undatierten Bl. in den äußerlichen Merkmalen wie Papierzuschnitt, -art, Tinte und Schrift identisch sind, kann auch für diese die gleiche Entstehungszeit angenommen werden.
    Druck: Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen 1838. Bd. V, S. 233-299
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1327
  222. RUE WM133
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut "November 1833" : für die von 1834-1838 bei Carl Heyder in Erlangen erschienene Erstausgabe der Gesammelten Gedichte in sechs Bänden, November 1833. - 77 Bl. ; 16°
    Die Manuskriptblätter wurden wiederum, z.T. in mehreren Lagen übereinander, auf QuartBl. aufgeklebt.
    Das von Wilhelm Huyssen (1855-1899) zusammengestellte und bibliographierte Konvolut enthält die Manuskripte zu 83 des insgesamt 84 Gedichte umfassenden Zyklus' November 1833. im sechsten Band obengenannter Ausgabe. Wenig korrigiert, doch nachträglich häufig mit Überschriften versehen, scheint es sich bei den durchgängig undatierten Manuskripten um Reinschriften aus dem Jahre 1833 zu handeln.
    Druck: Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen 1838. Bd. VI, S. 1-62
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1331
  223. RUE WM134
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut "December 1833" : für die von 1834-1838 bei Carl Heyder in Erlangen erschienene Erstausgabe der Gesammelten Gedichte in sechs Bänden, Dezember 1833 bis [Januar 1834]. - 89 Bl. ; 16°
    Die Manuskriptblätter wurden wiederum, z.T. in mehreren Lagen übereinander, auf QuartBl. aufgeklebt.
    Das von Wilhelm Huyssen (1855-1899) zusammengestellte und bibliographierte Konvolut enthält die Manuskripte zu 94 Gedichten, von denen allerdings lediglich 92 im Zyklus Dezember 1833. im sechsten Band obengenannter Ausgabe zum Abdruck gelangten. Im allgemeinen wenig nachbearbeitet, scheint es sich bei den durchgängig undatierten Manuskripten um Reinschriften der Jahreswende 1833/34 zu handeln, da die letzten Gedichte bereits Leid und Tod seiner Kinder Ernst (+ 16.I.1834) und Luise (+ 31.XII.1833) widerspiegeln. (A II 46e-2-36 ff.)
    Druck: Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen 1838. Bd. VI, S. 63-131
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1345
  224. RUE WM135
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut "1834-1837" : für die von 1834-1838 bei Carl Heyder in Erlangen erschienene Erstausgabe der Gesammelten Gedichte in sechs Bänden, 1834-1838 [!]. - 8 Bl. ; 16° bis 8°
    Die Manuskriptblätter wurden wiederum, z.T. in mehreren Lagen übereinander, auf QuartBl. aufgeklebt.
    Das von Wilhelm Huyssen (1855-1899) zusammengestellte und bibliographierte Konvolut enthält die Manuskripte zu 7 der insgesamt 59 Gedichte des Zyklus' 1834-1837. im sechsten Band obengenannter Ausgabe. Sechs der wenig korrigierten Gedichte sind, wenn auch z.T. erst nachträglich, datiert, wobei die Datierung Sept. 1838. (A II 46c-3-3, Bl. u.) zwar verwundert, doch authentisch zu sein scheint.
    Druck: Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen 1838. Bd. VI, S. 133-173
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1355
  225. RUE WM136
    Rückert, Friedrich:
    5 Gedichtkonvolute der "Mailieder in sechs Büchern. 1838" : für die von 1834-1838 bei Carl Heyder in Erlangen erschienene Erstausgabe der Gesammelten Gedichte in sechs Bänden, Frühjahr u. Sommer 1838. - 317 Bl. ; 16°
    Die Manuskriptblätter wurden wiederum, z.T. in mehreren Lagen übereinander, auf QuartBl. aufgeklebt.
    Die von Wilhelm Huyssen (1855-1899) zusammengestellten und bibliographierten Konvolute enthalten die Manuskripte zu 322 des insgesamt 351 Gedichte umfassenden Zyklus' Mailieder in sechs Büchern. 1838. im sechsten Band obengenannter Ausgabe. Die ausnahmsweise bunten und vom Autor foliierten Manuskriptblätter sind so gut wie frei von jeglicher Korrektur. Von einer Reinschrift für obige Ausgabe ist auszugehen. Die Gedichte vornehmlich anakreontischen Inhalts werden in dem für Rückert üblichen Formenreichtum präsentiert: Er reicht vom zweizeiligen Alexandriner bis zum kunstvollen Ghasel.
    Druck: Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen 1838. Bd. VI, S. 175-412
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1366
  226. RUE WM137
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtmanuskript zu den "Angereihten Perlen" im ersten Band der von 1834-1838 bei Carl Heyder in Erlangen erschienenen sechsbändigen Erstausgabe der Gesammelten Gedichte, [ca. 1824]. - 1 Bl. ; 8°
    Das mit "All-Liebe. Zweizeilige Sprüche" überschriebene Manuskript enthält dreizehn Zweizeiler, die, geht man von der ursprünglichen Numerierung aus, wohl als eigenständiger Werk gedacht waren. Die Opuscula der Reinschrift, die im Spätsommer 1824 entstanden sein dürften75, wurden als neunter bis einundzwanzigster Zweizeiler in die Angereihten Perlen im ersten Bande obengenannter Ausgabe eingefügt.
    Druck: Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen 1834. Bd. I, S. 30f.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1377
  227. RUE WM138
    Rückert, Friedrich:
    Frühlingshymne. Ihr, im Dienst der Liebe stehend, kommt, daß ihr mit treuer ... 25/2 : Gedichtmanuskript, [ca. 1820?]. - 2 Bl. ; 8°
    Druck: Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen 1834. Bd. I, S. 45 ff
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1381
  228. RUE WM139
    Rückert, Friedrich:
    Des Kauffahrers Heimkehr. Nun hab' ich weit die Welt durchmessen, ... 3/8 : Gedichtmanuskript, Dezember 1832. - 1 Bl. ; 8°
    Druck: Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen 1834. Bd. I, S. 66 f
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1399
  229. RUE WM140
    Rückert, Friedrich:
    3. Im Feld der König Salomon ... 4/4 : Gedichtmanuskript, [1821]. - 1 Bl. ; 8°
    Druck: Morgenblatt für gebildete Stände. 15. Jg., Nr. 198 v. 18.VIII.1821.
    Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen 1834. Bd. I, S. 71
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1408
  230. RUE WM141
    Rückert, Friedrich:
    4. Es ritt ein Herr, das war sein Recht, ... 4/7 : Gedichtmanuskript mit redaktionellen Anweisen, [1821]. - 1 Bl. ; 16°
    Druck: Morgenblatt für gebildete Stände. 15. Jg., Nr. 198 v. 18.VIII.1821.
    Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen 1834. Bd. I, S. 72
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1410
  231. RUE WM142
    Rückert, Friedrich:
    Die Riesen und die Zwerge. Es gieng die Riesentochter zu haben einen Spaß, ... 3/5 : Gedichtmanuskript, [1817]. - 1 Bl. ; 8°
    Druck: Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen 1837. Bd. III, S. 490
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1421
  232. RUE WM143
    Rückert, Friedrich:
    Neuses im Spätsommer 1837. Die Lust am schnöden Dienst der Zeit gieng mir verloren, ... 6/2 : Gedichtmanuskript, Spätsommer 1837. - 1 Bl. ; 16°
    Druck: Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen 1837. Bd. IV, S. 70
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1431
  233. RUE WM144
    Rückert, Friedrich:
    Ausdruck der Empfindung. Manches hab' ich wol empfunden, ... 2/4 : Gedichtmanuskript, Spätherbst 1833. - 1 Bl. ; 16°
    Druck: Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen 1838. Bd. V, S. 424
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1444
  234. RUE WM145
    Rückert, Friedrich:
    Der Hahnenkampf. Nach Fischart und Aristophanes. Wie beherzt im Kampfgewitter ... 16/8 : Gedichtmanuskript, Spätherbst 1833. - 3 Bl. ; 16°
    Druck: Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen 1838. Bd. V, S. 442
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1452
  235. RUE WM146
    Rückert, Friedrich:
    In allen Zonen liegt die Menschheit auf den Knien ... 3/2 : Gedichtmanuskript, [ca. 1837/38?]. - 1 Bl. ; 16°
    Druck: Die Weisheit des Brahmanen. Ein Lehrgedicht in Bruchstücken. Bd. IV. Leipzig 1838. S. 186
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1462
  236. RUE WM147
    Rückert, Friedrich:
    Abendlied. Ich stand auf Berges Halde, ... 9/4 : Gedichtmanuskript, [1812]76; 1 Bl. ; 16°
    Druck: Für Johann Caspar Bluntschli und Fritz Theodor Froehlich. Basel 1836. S. 133
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1472
  237. RUE WM148
    Rückert, Friedrich:
    Italienisches Tagebuch : Gebundenes Manuskript, 17. Oktober bis 16. November 1818. - 44 Bl. ; kl. 8°
    In dem mit Skizzen versehenen Tagebuch hielt Friedrich Rückert Ereignisse und Reflexionen auf der Rückreise von Rom bis Venedig fest. Dem eigentlichen Tagebuch schließen sich Notizen an, die, wie auch weite Teile des Tagebuchs, vornehmlich kunsthistorische Themen behandeln (Rückerts Reiseführer für Florenz u. Venedig).
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1485
  238. RUE WM149
    Rückert, Friedrich:
    Sonetti in onore del divin poeta Petrarca, [...] : Gedichtmanuskript, [1817]. - 1 Bl. ; Gr. 8°
    I. Voi che in questo almo luogo nati siete, ... Sonett; unveröffentlicht. - II. O de' poete avventurosa sorte, ... Sonett; unveröffentlicht. - III. Intorno alla città, che fu ta culla ... Sonett; unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1491
  239. RUE WM150
    Rückert, Friedrich:
    Fragmente des "Italienischen Tagebuchs", 5. bis 21. Januar 1818. - 17 [beschriebene] Bl. ; 16° bis 8°
    In dem stark beschädigten Tagebuchfragment hielt Friedrich Rückert die Ereignisse obengenannter Zeitspanne fest. Einen gewissen Höhepunkt bildet dabei die Schilderung eines päpstlichen Pontifikalamtes am 18. Januar, für die er eigens eine Skizze anfertigte. Dem eigentlichen Tagebuch (A II 56-3-1 bis 11) sind 2 kleine Kupferstiche (Capitol u. Tempel der Concordia; A II 56-3-12), eine Notiz über Konrad I. (+ 918; A II 56-3-13) sowie die 4 Bl. umfassende eigenh. Abschrift von Der sechs nordischen Gesellen Zug ins Land der Aboriginer in 100 Capiteln , eines Scherzes , den Carl Barth (1787-1853) auf einer Reise von Ariccia nach Cori verfaßt haben soll (A II 56-3-14 u. 15), beigelegt.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1500
  240. RUE WM151
    Rückert, Friedrich:
    Manuskriptkonvolut mit Übersetzungen aus dem Albanischen, [ca. 1854/55]. - 15 Bl. ; kl. 8°
    Das Konvolut enthält insgesamt 27 Übertragungen ins Deutsche, die in zwei Fällen mit der albanischen Vorlage sowie Übersetzungsvariationen (A II 56a-16-20 u. 21) versehen sind. Die durchgängig vorhandenen Rückertschen Quellenangaben wurden von fremder Hand ergänzt.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1511
  241. RUE WM152
    Rückert, Friedrich:
    Manuskriptkonvolut mit Notizen, [ca. 1833 bis ca. 1865]. - 5 [beschriebene] Bl. ; 16° bis 8°
    Das kleine Konvolut enthält eine Notiz zu Sa'di (1193-1292; ca. 1850; A II 60-15), ein Bl. zu Hofmeister Heinrich Stepf (1758-1821) und Carl Barth (1787-1853; ca. 1833; A II 60-17) sowie eine Notiz zu Max Müllers (1823-1900) Science of Language (ca. 1865; A II 60-18).
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1525
  242. RUE WM153
    Rückert, Friedrich:
    Du hast das Köpfchen verbunden, ... 4/4 : Gedichtmanuskript, [ca. 1860]. - 1 Bl. ; kl. 8°
    unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1532
  243. RUE WM154
    Rückert, Friedrich:
    Meiner lieben Marie zum Geburtstag im Rosenmonat 1852. Rosen blühn auf deinen Wangen, ... 1/8 : Gedichtmanuskript, [um den 26. Juni] 1852. - 1 Bl. ; kl. 8°
    Druck: Beyer, Conrad [Hrsg.]: Nachgelassene Gedichte Friedrich Rückert's [...]. Wien 1877. S. 19.
    Hirschberg, Leopold [Hrsg.]: Rückert-Nachlese. Sammlung der zerstreuten Gedichte und Übersetzungen Friedrich Rückerts. Weimar 1911. Bd. II, S. 517
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1542
  244. RUE WM155
    Rückert, Friedrich:
    Warum thust du den Mund nicht auf zu deinem Geburtstag, ... : 3 Distichen; Gedichtmanuskript, [ca. 1861]. - 1 Bl. ; kl. 8°
    Druck: Beyer, Conrad [Hrsg.]: Nachgelassene Gedichte Friedrich Rückert's [...]. Wien 1877. S. 18.
    Hirschberg, Leopold [Hrsg.]: Rückert-Nachlese. Sammlung der zerstreuten Gedichte und Übersetzungen Friedrich Rückerts. Weimar 1911. Bd. II, S. 517
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1559
  245. RUE WM156
    Rückert, Friedrich:
    Dschemil und Botheina : eine altarabische Liebesgeschichte ; Manuskriptkonvolut / wiedererzählt und hergestellt von Friedrich Rückert, [1830 bis 1835]. - 7 Bl. ; 8°
    Bl. 1 bildet den eigenh. mit Titel versehenen Umschlag.
    Das Konvolut enthält die ersten vier Gedichte des Zyklus' Erbauliches und Beschauliches aus dem Morgenlande . Wie die Paraphen des Korrektors zeigen, handelt es sich bei den vorliegenden Manuskripten um die handschrifliche Druckvorlage für den 1837 erschienenen ersten Band des obengenannten Zyklus'.
    Druck: Rückert, Friedrich: Erbauliches und Beschauliches aus dem Morgenland. Berlin 1837. Bd. I, S. 13-26
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1568
  246. RUE WM157
    Rückert, Friedrich:
    "Mâlawikâ[gnimitra] Metr." : Heft mit eigenhändiger Beschriftung auf der Rückseite, [ca. 1857]. - 1 Bl. ; 8°
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1577
  247. RUE WM158
    Rückert, Friedrich:
    Umschlagblatt mit eigenhändiger Beschriftung : Anmerkungen zu Text Bostan, [ca. 1850]. - 1 Bl. ; 8°
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1580
  248. RUE WM159
    Rückert, Friedrich:
    7. Wie hoch vom Berge mich die weite Aussicht labte, ... 4/2 : Gedichtmanuskript, [ca. 1836]. - 1 Bl. ; 16°
    Druck: Phönix. Herausgegeben von Eduard Duller. 3. Jg., Nr. 4 v. 5.I.1837
    Hirschberg, Leopold [Hrsg.]: Rückert-Nachlese. Sammlung der zerstreuten Gedichte und Übersetzungen Friedrich Rückerts. Weimar 1910. Bd. I, S. 390
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1593
  249. RUE WM160
    Rückert, Friedrich:
    Einzelblätter mit den Seiten 49 und 50 des Münchner "Kalender auf das Jahr 1843", die mit eigenh. Annotationen versehen sind., [ca. 1842]. - 1 Bl. ; Gr. 8°
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1602
  250. RUE WM161
    Rückert, Friedrich:
    Konvolut mit den Seiten 271-306 des 1838 im "Erlanger Musenalmanach" veröffentlichten Zyklus "Brahmanische Erzählungen", dessen Titelblatt mit eigenh. Annotationen versehen ist, [1837]. - 18 Bl. ; 16°
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1612
  251. RUE WM162
    Rückert, Friedrich:
    In einem Paradiese muß der erste Mensch, ... 1/10 : Gedichtmanuskript, [ca. 1863]. - 1 Bl.
    unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1629
  252. RUE WM163
    Rückert, Friedrich:
    53. Schön ist es überall, ein Stellvertreter seyn, ... 8/2 : Gedichtmanuskript, [ca. 1836]. - 1 Bl. ; 8°
    Druck: Phönix. Herausgegeben von Eduard Duller. 2. Jg., Nr. 72 v. 24.III.1836.
    Die Weisheit des Brahmanen. Ein Lehrgedicht in Bruchstücken. Bd. IV. Leipzig 1838. S. 300
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1632
  253. RUE WM164
    Rückert, Friedrich:
    Die Begrüßung auf dem Kynast. Sie sprach: Ich will nicht sitzen im stillen Kämmerlein, ... 1/4, 21/3, 1/4 : Gedichtmanuskript, [1817]. - 2 Bl. ; 8°
    Druck: Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen 1837. Bd. III, S. 487
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1640
  254. RUE WM165
    Rückert, Friedrich:
    Umschlagblatt mit eigenh. Beschriftung "Recensionen in den Berliner Blättern", Juni 1838. - 1 Bl. ; 8°
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1656
  255. RUE WM166
    Rückert, Friedrich:
    (105) Lange hört' er mit Geduld, ... 4/4 : Gedichtfragment mit Notiz, [ca. 1833]. - 1 Bl. ; kl. 8°
    Druck: Deutscher Musenalmanach für das Jahr 1834. - Herausgegeben von A. v. Chamisso und G. Schwab. - Fünfter Jahrgang. Leipzig [1833]. S. 105.
    Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen 1838. Bd. V, S. 129 f
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1664
  256. RUE WM167
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut der sogenannten "Altersgedichte", Ende November 1840 bis [ca. 1851]. - 532 [beschriebene] Bl. ; 16° bis 8°
    Das in sich wenig kohärente Konvolut enthält 793 Gedichte und einen Briefentwurf, 3 Bl. sprachwissenschaftliche Notizen sowie drei durchgestrichene und somit nahezu unleserliche Gedichte. Bei den Handschriften handelt es sich fast durchgängig um Reinschriften, die oftmals mit Datum und Notizen aller Art versehen sind. Ein Großteil der Manuskripte war wohl ursprünglich vom Dichter für eine Veröffentlichung vorgesehen. Es gelangten jedoch nur die Zyklen Frühjahr 1842 und Ein Winter in Berlin [...] zu seinen Lebzeiten zum Druck.
    Druck s. Printkatalog.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1672
  257. RUE WM168
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut der sogenannten "Altersgedichte", 2. Januar 1852 bis [ca. 1859]. - 608 Bl. ; kl. 8°
    Das Konvolut enthält insgesamt 712 zumeist unveröffentlichte Gedichte, einen Briefentwurf (A II 71b-22; siehe RUE B407), eine Notiz über das Gedicht "Um Mitternacht" (A II 71b-55), eine in Englisch über Lyrik (A II 71b-597) sowie zwei Übersetzungs/-tragungsvorlagen (A II 71b-495 u. 504) in Sanskrit bzw. Latein. Die nur ausnahmsweise datierten Gedichte zeichnen sich allgemein durch eine geradezu exklusive Privatheit aus. Abgehandelt wird im wesentlichen die unmittelbare Erlebniswelt des Dichters, sprich: Alter, Krankheit, Familie, Haushalt, Garten, Sprachwissenschaft, Zeitungsmeldungen aller Art, Literatur, Wissenschaft, Religion, Politik etc., so daß mit den Gedichten der Konvolute A II 71a bis A II 73a sowohl hinsichtlich der Form als auch bezüglich der Authentizität ein fast einzigartiges biographisches Dokument der letzten zwanzig Lebensjahre des Dichters vorliegt. Das Fehlen eines Publikums ermöglichte eine unzensierte Niederschrift der Gedanken und entband den Autor von jeglichem Entgegenkommen in Bezug auf Thematik, Form und Zeitgeschmack, so daß die Gedichte in ihrer Gesamtheit zum einen von einer beeindruckenden Ursprünglichkeit geprägt sind, zum andern die gleichsam vorhandenen Rückertschen Stereotypen um so deutlicher hervortreten. Auffallend ist weiterhin die wiedererwachte Wertschätzung des alternden Rückert für die antiken Versmaße, die er in genannten Konvoluten überdurchschnittlich häufig verwendet. Felix Dahn (1834-1912) bringt die Bedeutung dieser Gedichte in einem Brief an Rückerts Sohn Karl (1824-1899) hellsichtig auf den Punkt: "Ging es nach mir, [...], so wird der ganze Nachlaß gedruckt, auch das unbedeutende, oft nur Spielende, nicht wegen des poetischen Wertes dieser letzteren Gruppe, wohl aber wegen des psychologischen, geschichtlichen, wegen des Charakteristischen: nichts ist geringfügig, was diese Eigenart, diese Individualität kennzeichnet."
    Druck [z.B.]: Rückert, Heinrich [Hrsg.]: Lieder und Sprüche aus dem lyrischen Nachlasse von Friedrich Rückert. Frankfurt/Main 1867.
    Rückert, Friedrich: Poetisches Tagebuch [...]. 1850-1866. (Aus seinem Nachlasse [herausgegeben von Marie Rückert].) Frankfurt/Main 1888.
    Hirschberg, Leopold [Hrsg.]: Rückert-Nachlese. Sammlung der zerstreuten Gedichte und Übersetzungen Friedrich Rückerts. 2 Bde. Weimar 1910 u. 1911.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1685
  258. RUE WM169
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut der sogenannten "Altersgedichte", [ca. 1854 bis ca. 1860]. - 573 Bl. ; kl. 8°
    Das Konvolut enthält insgesamt 692 zumeist unveröffentlichte Gedichte sowie eine Übersetzungs/-tragungsvorlagen (A II 71c-267) in Persisch. Für die überwiegend undatierten Gedichte gelten hinsichtlich Form und Inhalt die zu A II 71b getroffenen Aussagen (RUE WM168).
    Druck [auszugsweise]: Rückert, Heinrich [Hrsg.]: Lieder und Sprüche aus dem lyrischen Nachlasse von Friedrich Rückert. Frankfurt/Main 1867.
    Rückert, Friedrich: Poetisches Tagebuch [...]. 1850-1866. (Aus seinem Nachlasse [herausgegeben von Marie Rückert].) Frankfurt/Main 1888.
    Hirschberg, Leopold [Hrsg.]: Rückert-Nachlese. Sammlung der zerstreuten Gedichte und Übersetzungen Friedrich Rückerts. 2 Bde. Weimar 1910 u. 1911.
    Märzgedichte (1848) von Friedrich Rückert. Breslau 1922.
    Kühn, Julius [Hrsg.]: O du Heimatflur! Gedichte und Sprüche von Rückert. Nürnberg 1923.
    Behr, Hildegard: Zeit-Lyrik Rückerts 1846-1866. Nach dem unveröffentlichten, handschriftlich benutzten Nachlaß. Greifswald 1937.
    Kranz, Christa: Friedrich Rückert und die Antike. Bild und Wirkung. Schweinfurt 1965 (= Rückert-Studien II). Schweinfurt 1965.
    Dove, Richard [Hrsg.]: Jetzt am Ende der Zeiten . Unveröffentlichte Gedichte. Frankfurt/Main 1988
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1695
  259. RUE WM170
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut der sogenannten "Altersgedichte", [ca. 1855 bis ca. 1861]. - 502 Bl. ; kl. 8°
    Das Konvolut enthält insgesamt 556 zumeist unveröffentlichte Gedichte. Für die überwiegend undatierten Gedichte gelten hinsichtlich Form und Inhalt die zu A II 71b getroffenen Aussagen (RUE WM168). Besonders bemerkenswert ist allerdings Bl. A II 71d-4, in dem sich Friedrich Rückert, die gängige Gedichtform auflösend, in Richtung auf die optische Lyrik des 20. Jahrhunderts zubewegt.
    Druck [auszugsweise]: Rückert, Heinrich [Hrsg.]: Lieder und Sprüche aus dem lyrischen Nachlasse von Friedrich Rückert. Frankfurt/Main 1867.
    Rückert, Friedrich: Poetisches Tagebuch [...]. 1850-1866. (Aus seinem Nachlasse [herausgegeben von Marie Rückert].) Frankfurt/Main 1888.
    Hirschberg, Leopold [Hrsg.]: Rückert-Nachlese. Sammlung der zerstreuten Gedichte und Übersetzungen Friedrich Rückerts. 2 Bde. Weimar 1910 u. 1911.
    Märzgedichte (1848) von Friedrich Rückert. Breslau 1922.
    Kühn, Julius [Hrsg.]: O du Heimatflur! Gedichte und Sprüche von Rückert. Nürnberg 1923.
    Behr, Hildegard: Zeit-Lyrik Rückerts 1846-1866. Nach dem unveröffentlichten, handschriftlich benutzten Nachlaß. Greifswald 1937.
    Kranz, Christa: Friedrich Rückert und die Antike. Bild und Wirkung. Schweinfurt 1965 (= Rückert-Studien II). Schweinfurt 1965.
    Dove, Richard [Hrsg.]: Jetzt am Ende der Zeiten . Unveröffentlichte Gedichte. Frankfurt/Main 1988
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1704
  260. RUE WM171
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut der sogenannten "Altersgedichte", [ca. 1859 bis ca. 1865]. - 570 Bl. ; 16° bis kl. 8°
    Das Konvolut enthält insgesamt 675 zumeist unveröffentlichte Gedichte. Für die überwiegend undatierten Gedichte gelten hinsichtlich Form und Inhalt die zu A II 71b getroffenen Aussagen (siehe RUE WM168).
    Druck [auszugsweise]: Rückert, Heinrich [Hrsg.]: Lieder und Sprüche aus dem lyrischen Nachlasse von Friedrich Rückert. Frankfurt/Main 1867.
    Rückert, Friedrich: Poetisches Tagebuch [...]. 1850-1866. (Aus seinem Nachlasse [herausgegeben von Marie Rückert].) Frankfurt/Main 1888.
    Hirschberg, Leopold [Hrsg.]: Rückert-Nachlese. Sammlung der zerstreuten Gedichte und Übersetzungen Friedrich Rückerts. 2 Bde. Weimar 1910 u. 1911.
    Märzgedichte (1848) von Friedrich Rückert. Breslau 1922.
    Kühn, Julius [Hrsg.]: O du Heimatflur! Gedichte und Sprüche von Rückert. Nürnberg 1923.
    Behr, Hildegard: Zeit-Lyrik Rückerts 1846-1866. Nach dem unveröffentlichten, handschriftlich benutzten Nachlaß. Greifswald 1937.
    Kranz, Christa: Friedrich Rückert und die Antike. Bild und Wirkung. Schweinfurt 1965 (= Rückert-Studien II). Schweinfurt 1965.
    Dove, Richard [Hrsg.]: Jetzt am Ende der Zeiten. Unveröffentlichte Gedichte. Frankfurt/Main 1988
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1713
  261. RUE WM172
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut der sogenannten "Altersgedichte", [ca. 1861]. - 408 Bl. ; kl. 8°
    Das Konvolut enthält insgesamt 488 zumeist unveröffentlichte Gedichte. Für die undatierten Gedichte gelten hinsichtlich Form, Inhalt und Datierung die zu A II 71b getroffenen Aussagen (siehe RUE WM168).
    Druck [auszugsweise]: Rückert, Heinrich [Hrsg.]: Lieder und Sprüche aus dem lyrischen Nachlasse von Friedrich Rückert. Frankfurt/Main 1867.
    Rückert, Friedrich: Poetisches Tagebuch [...]. 1850-1866. (Aus seinem Nachlasse [herausgegeben von Marie Rückert].) Frankfurt/Main 1888.
    Hirschberg, Leopold [Hrsg.]: Rückert-Nachlese. Sammlung der zerstreuten Gedichte und Übersetzungen Friedrich Rückerts. 2 Bde. Weimar 1910 u. 1911.
    Märzgedichte (1848) von Friedrich Rückert. Breslau 1922.
    Kühn, Julius [Hrsg.]: O du Heimatflur! Gedichte und Sprüche von Rückert. Nürnberg 1923.
    Behr, Hildegard: Zeit-Lyrik Rückerts 1846-1866. Nach dem unveröffentlichten, handschriftlich benutzten Nachlaß. Greifswald 1937.
    Kranz, Christa: Friedrich Rückert und die Antike. Bild und Wirkung. Schweinfurt 1965 (= Rückert-Studien II). Schweinfurt 1965.
    Dove, Richard [Hrsg.]: Jetzt am Ende der Zeiten. Unveröffentlichte Gedichte. Frankfurt/Main 1988
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1723
  262. RUE WM173
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut der sogenannten "Altersgedichte", [ca. 1862 bis ca. 1863]. - 487 Bl. ; 16° bis kl. 8°
    Das Konvolut enthält insgesamt 586 zumeist unveröffentlichte Gedichte. Für die überwiegend undatierten Gedichte gelten hinsichtlich Form und Inhalt die zu A II 71b getroffenen Aussagen (siehe RUE WM168).
    Druck [auszugsweise]: Rückert, Heinrich [Hrsg.]: Lieder und Sprüche aus dem lyrischen Nachlasse von Friedrich Rückert. Frankfurt/Main 1867.
    Rückert, Friedrich: Poetisches Tagebuch [...]. 1850-1866. (Aus seinem Nachlasse [herausgegeben von Marie Rückert].) Frankfurt/Main 1888.
    Hirschberg, Leopold [Hrsg.]: Rückert-Nachlese. Sammlung der zerstreuten Gedichte und Übersetzungen Friedrich Rückerts. 2 Bde. Weimar 1910 u. 1911.
    Märzgedichte (1848) von Friedrich Rückert. Breslau 1922.
    Kühn, Julius [Hrsg.]: O du Heimatflur! Gedichte und Sprüche von Rückert. Nürnberg 1923.
    Behr, Hildegard: Zeit-Lyrik Rückerts 1846-1866. Nach dem unveröffentlichten, handschriftlich benutzten Nachlaß. Greifswald 1937.
    Kranz, Christa: Friedrich Rückert und die Antike. Bild und Wirkung. Schweinfurt 1965 (= Rückert-Studien II). Schweinfurt 1965.
    Dove, Richard [Hrsg.]: Jetzt am Ende der Zeiten. Unveröffentlichte Gedichte. Frankfurt/Main 1988
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1733
  263. RUE WM174
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut der sogenannten "Altersgedichte", [ca. 1863]. - 336 Bl. ; kl. 8°
    Das Konvolut enthält insgesamt 377 zumeist unveröffentlichte Gedichte. Für die überwiegend undatierten Gedichte gelten hinsichtlich Form, Inhalt und Datierung die zu A II 71b getroffenen Aussagen (RUE WM168).
    Druck [auszugsweise]: Rückert, Heinrich [Hrsg.]: Lieder und Sprüche aus dem lyrischen Nachlasse von Friedrich Rückert. Frankfurt/Main 1867.
    Rückert, Friedrich: Poetisches Tagebuch [...]. 1850-1866. (Aus seinem Nachlasse [herausgegeben von Marie Rückert].) Frankfurt/Main 1888.
    Hirschberg, Leopold [Hrsg.]: Rückert-Nachlese. Sammlung der zerstreuten Gedichte und Übersetzungen Friedrich Rückerts. 2 Bde. Weimar 1910 u. 1911.
    Märzgedichte (1848) von Friedrich Rückert. Breslau 1922.
    Kühn, Julius [Hrsg.]: O du Heimatflur! Gedichte und Sprüche von Rückert. Nürnberg 1923.
    Behr, Hildegard: Zeit-Lyrik Rückerts 1846-1866. Nach dem unveröffentlichten, handschriftlich benutzten Nachlaß. Greifswald 1937.
    Kranz, Christa: Friedrich Rückert und die Antike. Bild und Wirkung. Schweinfurt 1965 (= Rückert-Studien II). Schweinfurt 1965.
    Dove, Richard [Hrsg.]: Jetzt am Ende der Zeiten. Unveröffentlichte Gedichte. Frankfurt/Main 1988
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1749
  264. RUE WM175
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut der sogenannten "Altersgedichte", [ca. 1863 bis ca. 1865]. - 772 Bl. ; kl. 8°
    Das Konvolut enthält insgesamt 1026 zumeist unveröffentlichte Gedichte und einen Briefentwurf (A II 71i-67; siehe RUE B514) sowie eine Übersetzungs/-tragungsvorlage (A II 71i-767) in Latein. Für die überwiegend undatierten Gedichte gelten hinsichtlich Form und Inhalt die zu A II 71b getroffenen Aussagen (siehe RUE WM168). Erwähnenswert ist, daß in diesem Konvolut der Beweis geliefert wird, daß die zum 200jährigen Jubiläum präsentierte Photographie nicht Friedrich Rückert darstellen kann (A II 71i-5594)
    Druck [auszugsweise]: Rückert, Heinrich [Hrsg.]: Lieder und Sprüche aus dem lyrischen Nachlasse von Friedrich Rückert. Frankfurt/Main 1867.
    Rückert, Friedrich: Poetisches Tagebuch [...]. 1850-1866. (Aus seinem Nachlasse [herausgegeben von Marie Rückert].) Frankfurt/Main 1888.
    Hirschberg, Leopold [Hrsg.]: Rückert-Nachlese. Sammlung der zerstreuten Gedichte und Übersetzungen Friedrich Rückerts. 2 Bde. Weimar 1910 u. 1911.
    Märzgedichte (1848) von Friedrich Rückert. Breslau 1922.
    Kühn, Julius [Hrsg.]: O du Heimatflur! Gedichte und Sprüche von Rückert. Nürnberg 1923.
    Behr, Hildegard: Zeit-Lyrik Rückerts 1846-1866. Nach dem unveröffentlichten, handschriftlich benutzten Nachlaß. Greifswald 1937.
    Kranz, Christa: Friedrich Rückert und die Antike. Bild und Wirkung. Schweinfurt 1965 (= Rückert-Studien II). Schweinfurt 1965.
    Dove, Richard [Hrsg.]: Jetzt am Ende der Zeiten. Unveröffentlichte Gedichte. Frankfurt/Main 1988
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1753
  265. RUE WM176
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut der sogenannten "Altersgedichte", [ca. 1865 bis Januar 1866]. - 806 Bl. ; kl. 8°
    Das Konvolut enthält insgesamt 1081 zumeist unveröffentlichte Gedichte. Für die überwiegend undatierten Gedichte gelten hinsichtlich Form und Inhalt die zu A II 71b getroffenen Aussagen (siehe RUE WM168).
    Druck [auszugsweise]: Rückert, Heinrich [Hrsg.]: Lieder und Sprüche aus dem lyrischen Nachlasse von Friedrich Rückert. Frankfurt/Main 1867.
    Rückert, Friedrich: Poetisches Tagebuch [...]. 1850-1866. (Aus seinem Nachlasse [herausgegeben von Marie Rückert].) Frankfurt/Main 1888.
    Hirschberg, Leopold [Hrsg.]: Rückert-Nachlese. Sammlung der zerstreuten Gedichte und Übersetzungen Friedrich Rückerts. 2 Bde. Weimar 1910 u. 1911.
    Märzgedichte (1848) von Friedrich Rückert. Breslau 1922.
    Kühn, Julius [Hrsg.]: O du Heimatflur! Gedichte und Sprüche von Rückert. Nürnberg 1923.
    Behr, Hildegard: Zeit-Lyrik Rückerts 1846-1866. Nach dem unveröffentlichten, handschriftlich benutzten Nachlaß. Greifswald 1937.
    Kranz, Christa: Friedrich Rückert und die Antike. Bild und Wirkung. Schweinfurt 1965 (= Rückert-Studien II). Schweinfurt 1965.
    Dove, Richard [Hrsg.]: Jetzt am Ende der Zeiten. Unveröffentlichte Gedichte. Frankfurt/Main 1988
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1760
  266. RUE WM177
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut zur XVII. Abteilung im sechsten Band der "Weisheit des Brahmanen [...]", [ca. 1836]. - 96 Bl. ; 16° bis 8°
    Das Konvolut enthält die durchnumerierten Manuskripte zu 96 von insgesamt 100 Gedichten der XVII. Abteilung im sechsten Band obengenannter Ausgabe (die Nummern 1, 9, 54 u. 97 fehlen). Die Reinschrift zeigt allgemein nur geringe Spuren einer eigenh. redaktionellen Nachbearbeitung.
    Druck: Deutscher Musenalmanach für das Jahr 1837. - Herausgegeben von Adelbert von Chamisso. - Achter Jahrgang. Leipzig [1836]. S. 2-62.
    Die Weisheit des Brahmanen. Ein Lehrgedicht in Bruchstücken. Bd. VI. Leipzig 1839. S. 112-176
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1778
  267. RUE WM178
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut der sogenannten "Politischen Gedichte", 1846 bis 1865. - 604 Bl. ; 16° bis 8°
    Das Konvolut enthält insgesamt 734 zumeist unveröffentlichte Gedichte. Die oftmals datierten und teilweise mit Quellenangaben versehenen Gedichte umfassen hinsichtlich ihres Inhalts das gesamte Spektrum der politischen Ereignisse von Ende 1846 bis in den Herbst 1865. Neben der Revolution von 1848/49 liegt Friedrich Rückerts besonderes Augenmerk auf dem zwischen Österreich und Preußen entbrannten Kampf um die Hegemonie in Deutschland. Trotz verständlicher Betonung der Innenpolitik räumt der Dichter auch den außenpolitischen Ereignissen breiten Raum ein (z.B. Krimkrieg 1853-1856, Napoleon III. etc.). Rückert präsentiert sich bei der Behandlung des politischen Stoffes - wer hätte anderes erwartet - als rechtes nationalliberales Kind seiner Epoche. Die Manuskripte sind teilweise mit Anmerkungen bzw. Transkriptionen von Marie Rückert (1835-1920) versehen.
    Druck [auszugsweise]: Märzgedichte (1848) von Friedrich Rückert. Breslau 1922.
    Behr, Hildegard: Zeit-Lyrik Rückerts 1848-1866. Nach dem unveröffentlichten, handschriftlich benutzten Nachlaß. Greifswald 1937
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1789
  268. RUE WM179
    Rückert, Friedrich:
    Wie lieb uns die Freunde waren, ... 1/6 : Gedichtmanuskript, Februar 1843. - 2 Bl. ; 8°
    unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1797
  269. RUE WM180
    Rückert, Friedrich:
    An H. v. L. in F. Soll ich mich freuen, soll ich es beklagen, ... 1/8 : Gedichtmanuskript, Februar 1864. - 1 Bl. ; kl. 8°
    unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1806
  270. RUE WM181
    Rückert, Friedrich:
    Estnisch : Nicht alle Hühner kommen auf die Stange ... ; Manuskriptblatt, [ca. 1830]. - 1 Bl. ; 8°
    Das Blatt enthält 29, zumeist einzeilige und durchgängig unveröffentlichte Übersetzungen von estnischen Sprichwörtern, denen der Dichter teilweise noch erläuternde Bemerkungen beigefügt hat.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1814
  271. RUE WM182
    Rückert, Friedrich:
    Deutschlands poetische Wiedergeburt. [...] : Manuskriptkonvolut, [ca. 1812]. - 15 [beschriebene] Bl. ; kl. 8°
    Bl. 1 bildet den mit Titel versehenen Umschlag.
    Bei vorliegendem Manuskriptkonvolut handelt es sich offensichtlich um den Entwurf zu einer Komödie, die allerdings niemals fertiggestellt wurde. Nach Schrift und Papier muß sie in den zeitlichen Zusammenhang mit seinen frühen dramatischen Gehversuchen gestellt werden.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1827
  272. RUE WM183
    Rückert, Friedrich:
    Albanesische Sprichwörter v. Hahn Gr. S. 151 ff : Manuskriptblatt, [ca. 1854/55]. - 1 Bl. ; kl. 8°
    Das Blatt enthält 10 durchnumerierte und durchgängig unveröffentlichte Übersetzungen albanischer Sprichwörter, die mit albanischen Anmerkungen versehen sind.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1833
  273. RUE WM184
    Rückert, Friedrich:
    Manuskriptkonvolut mit Übersetzungen bzw. Abschriften aus dem Griechischen und Lateinischen, 1850 bis [ca. 1863]. - 22 Bl. ; kl. 8°
    Das Konvolut enthält 21 Übersetzungen aus dem Lateinischen und Griechischen sowie 6 griechische und 3 lateinische Texte, bei denen es sich teilweise um die jeweiligen Übersetzungsvorlagen handelt. Überraschenderweise verwendet der Dichter bei seinen Bearbeitungen nicht - wie es der Stoff eigentlich nahelegt - ausschließlich klassische Versmaße (z.B. A II 159-20 u. 23). Die unveröffentlichten Übersetzungen sind mit Quellenangaben (Aristophanes, Aristoteles, Catullus, Cicero, Columella, Diogenes, Lukian, Menander, Simonides, Sophokles, Suidas) versehen, denen sich z.T. umfangreiche sprachwissenschaftliche Anmerkungen Friedrich Rückerts. anschließen.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1847
  274. RUE WM185
    Rückert, Friedrich:
    Griechische Epigramme : Manuskriptkonvolut, Sommer 1851. - 27 Bl. ; kl. 8°
    Bl. 1 bildet den eigenh. mit Titel versehenen Umschlag.
    Das Konvolut enthält 39 Übersetzungen aus dem Griechischen sowie 32 fremdsprachliche Texte (31 griechische und 1 persischer von Sa'di, der sich unter der Signatur A II 159-50 findet), bei denen es sich größtenteils um die jeweiligen Übersetzungsvorlagen handelt. Die durchwegs unveröffentlichten Übersetzungen sind zumeist mit Quellenangaben (Anakreon, Platon, Sappho, Simonides, Solon, Theognis) versehen, denen sich z.T. umfangreiche sprachwissenschaftliche Anmerkungen Friedrich Rückerts anschließen.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1850
  275. RUE WM186
    Rückert, Friedrich:
    Der entflogene Papagei, Hindustanisches Frauenlied. O Brahmane, komm und ziehe ... 10/4 : Gedichtmanuskript, [ca. 1840?]. - 1 Bl. ; kl. 8°.
    unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1866
  276. RUE WM187
    Rückert, Friedrich:
    Das Leben ist ein Feuer, Rauch zuerst und endlich Asche; ... 1/2 : Manuskriptblatt mit arabischer Übersetzungsvorlage, März 1843. - 1 Bl. ; kl. 8°
    unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1873
  277. RUE WM188
    Rückert, Friedrich:
    Der Profet Museilema in Jemâma. (Tabari I. S. 152) Bruchstücke seines Koran's. : Gedichtmanuskript, [ca. 1840?]. - 1 Bl. ; kl. 8°
    1. Die Beni Temîm sind ein Volk von reinem Blut, ... 1/5; unveröffentlicht. - 2. Zu Ehren des Frosches. [...] Quak', o Frosch, und laße ... 1/5; unveröffentlicht. - 3. Zu Ehren seines Volkes. Bei den Säerinnen, die den Samen sä'n, ... 1/12; unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1884
  278. RUE WM189
    Rückert, Friedrich:
    An Freund Spiegel. Vom langweiligen Pâli zum unerquicklichen Zend hast ... : 2 Distichen ; Gedichtmanuskript, [Januar 1854]. - 1 Bl. ; kl. 8°
    unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1899
  279. RUE WM190
    Rückert, Friedrich:
    Zoroaster hat Unsinn geschrieben ... 1/6 : Gedichtmanuskript, [ca. 1854]. - 1 Bl. ; kl. 8°
    unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1900
  280. RUE WM191
    Rückert, Friedrich:
    Beim Studium des Vendidad. Die Weisheit aus Zoroasters Munde ... 1/4 : Gedichtmanuskript, [ca. 1854]. - 1 Bl. ; kl. 8°
    unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1912
  281. RUE WM192
    Rückert, Friedrich:
    Nach dem Spanischen. Eine Orang' ist Liebe, man weiß nicht, ... : Distichon ; Gedichtmanuskript, [ca. 1861]. - 1 Bl. ; kl. 8°
    unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1922
  282. RUE WM193
    Rückert, Friedrich:
    Die Wecker. Nach dem Littauischen. Nesselmann 19. Krähte das Hänchen: ... 3/6 : Gedichtmanuskript, [ca. 1853]. - 1 Bl. ; kl. 8°
    unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1933
  283. RUE WM194
    Rückert, Friedrich:
    Littauisches Liebeslied (Nesselmann 118). Nesselmann 19. Mit schwarzen Augen ... 4/4 : Gedichtmanuskript, [ca. 1853]. - 1 Bl. ; kl. 8°
    unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1945
  284. RUE WM195
    Rückert, Friedrich:
    Manuskriptkonvolut mit Übersetzungen bzw. Abschriften aus dem Sanskrit, [1854 bis ca. 1863]. - 12 Bl. ; kl. 8°
    Das Konvolut enthält 15 Übersetzungen aus dem Sanskrit sowie 2 aus dem Sanskrit transliterierte Übersetzungsvorlagen. Überraschenderweise verwendet der Dichter bei seinen Bearbeitungen auch klassische Versmaße wie Distichen (z.B. A II 159-77 u. 78). Die mit einer Ausnahme (A II 159-79) unveröffentlichten Übersetzungen sind durchwegs mit Quellenangaben (Visnupurana, Upanisaden, Balabharata etc.) versehen
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1953
  285. RUE WM196
    Rückert, Friedrich:
    Manuskriptkonvolut mit Übersetzungen bzw. Übertragungen aus dem Persischen, [ca. 1854 bis ca. 1863]. - 8 Bl. ; kl. 8°
    Das Konvolut enthält 10 zumeist unveröffentlichte Übersetzungen und Übertragungen aus dem Persischen, die zum Großteil sowohl mit Quellenangabe (u.a. Dschami, Hafiz u. Firdawsis Sahnama) als auch mit der Übersetzungsvorlage (in arabischer Schrift bzw. Transliteration) versehen sind.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1963
  286. RUE WM197
    Rückert, Friedrich:
    Grabinschrift. Zacharias Lund [gest.] 1667. Was du heute noch bist, o Sterblicher, bin ich gewesen ... : 2 Distichen ; Gedichtmanuskript, [ca. 1854?]. - 1 Bl. ; kl. 8°
    unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1973
  287. RUE WM198
    Rückert, Friedrich:
    An Rosa. Von Thomas Moore. Nov. 43. Wie wer dem heitern Himmel traut, ... 2/4 : Gedichtmanuskript, November 1843. - 1 Bl. ; 16°
    unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1986
  288. RUE WM199
    Rückert, Friedrich:
    Bei Lesung der Upanischaden mit Sankaras Commentar und Ananda-Giris Glossen. Indische Verrücktheit ... 1/4 : Gedichtmanuskript, Juli 1854. - 1 Bl. ; kl. 8°
    unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm1997
  289. RUE WM200
    Rückert, Friedrich:
    Auf Sanskrit heißt Loka die Welt, ... 2/4 : Gedichtmanuskript, [ca. 1861]. - 1 Bl. ; kl. 8°
    unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2001
  290. RUE WM201
    Rückert, Friedrich:
    Nach Lady Montague (Pera, 10 Merz, Schluß). An seinem Wißen ... 1/6 : Gedichtmanuskript, [ca. 1855]. - 1 Bl. ; kl. 8°
    unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2017
  291. RUE WM202
    Rückert, Friedrich:
    Manuskriptblatt mit sprachwissenschaftlichen Notizen zum Koptischen, [1852?]. - 1 Bl. ; 8°
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2029
  292. RUE WM203
    Rückert, Friedrich:
    Mehr als Elihu Burit ... 5/6 : Gedichtmanuskript, [ca. 1862]. - 1 Bl. ; kl. 8°
    unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2030
  293. RUE WM204
    Rückert, Friedrich:
    Dhul Nun. (Ibn Challikan II. S. 29). Dhul Nun, der fromme Weise, ... 9/4 : Gedichtmanuskript, 13. Dezember 1843. - 1 Bl. ; kl. 8°
    Druck: Hirschberg, Leopold [Hrsg.]: Rückert-Nachlese. Sammlung der zerstreuten Gedichte und Übersetzungen Friedrich Rückerts. Weimar 1911. Bd. II, S. 185
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2048
  294. RUE WM205
    Rückert, Friedrich:
    Sprüche der Überlieferung. Nach dem Arabischen des Gasali : Gedichtkonvolut, November 1844. - 2 Bl. ; kl. 8°
    Der obengenannte Zyklus besteht aus insgesamt 8 durchnumerierten Gedichten, die nur geringe Korrekturen aufweisen und durchwegs unveröffentlicht sind. Der Notiz "An Herrn Boas in Landsberg[/Warthe]" ist zu entnehmen, daß die Gedichte ursprünglich für einen von Eduard Boas (1815-1853) geplanten (und nie erschienenen) Almanach vorgesehen waren. Der Dichter befand aber letztlich, daß die Opuscula nicht zur Veröffentlichung geeignet seien.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2051
  295. RUE WM206
    Rückert, Friedrich:
    Hieronym. in prooem. Hebraica quæstionum : Gedichtmanuskript mit Quellenangabe, [ca. 1850?]. - 1 Bl. ; kl. 8°
    Für Liebhaber werden seltne Waaren ... 1/4; unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2064
  296. RUE WM207
    Rückert, Friedrich:
    Der Rhythmus des Thukydides verglichen mit dem epischen : Manuskriptblatt, 9. Mai 1855. - 1 Bl. ; 8°
    Das Blatt enthält ein Zitat Thuk. II, 65 Perikles in seiner Handhabung der Volksversammlung sowohl in griechischer Prosa als auch in metrischer Übertragung.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2076
  297. RUE WM208
    Rückert, Friedrich:
    Jeder ist im eignen Haus der Weise; ... 1/4 : Gedichtmanuskript mit Quellenangabe Tabari II. 40., [ca. 1850?]. - 1 Bl. ; kl. 8°
    unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2081
  298. RUE WM209
    Rückert, Friedrich:
    Ein Sanskritliebesliedchen. Hast Honig auf den Lippen, ... 1/4 : Manuskriptblatt mit Quellenangabe und transliterierter Übersetzungsvorlage, [ca. 1860?]. - 1 Bl. ; kl. 8°
    unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2094
  299. RUE WM210
    Rückert, Friedrich:
    Der schuldige Mann hat nirgends Fried, ... Und schwärzest du den andern an, ... Ein Wink ist für einen gescheiten Kerl soviel als ein ... : Gedichtmanuskript, [ca. 1845?]. - 1 Bl. ; 16°
    Der schuldige Mann hat nirgends Fried, ... 1/2; unveröffentlicht. - Und schwärzest du den andern an, ... 1/2; unveröffentlicht. - Ein Wink ist für einen gescheiten Kerl soviel als ein ... 1/2; unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2103
  300. RUE WM211
    Rückert, Friedrich:
    Notizfragment, [ca. 1835]. - 1 Bl. ; 16°
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2118
  301. RUE WM212
    Rückert, Friedrich:
    Manuskriptblatt, [ca. 1841]. - 1 Bl. ; 8°
    Das Bl. enthält etymologische Studien in Form einer Liste, in der schwedische und englische Wörter in ihrer Ähnlichkeit aufgelistet und gegenübergestellt werden.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2123
  302. RUE WM213
    Rückert, Friedrich:
    Weil dir's der Vater nicht hinterließ, ... : Widmungsgedicht in einem Exemplar von Johann Gottfried Elsners (1784-1869) "Das goldene Vließ oder die Erzeugung und der Verbrauch der Merinowolle, in ökonomischer, mercantilischer und statistischer Hinsicht" [Stuttgart u. Tübingen 1838] für seinen Sohn August (1826-1880), [1849]. - 1 Bl. ; 8°
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2130
  303. RUE WM214
    Rückert, Friedrich:
    Notizblatt, [ca. 1853]. - 1 Bl. ; kl. 8°
    Das Bl. befaßt sich mit Studien zur Metrik in Aischylos' Werken.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2147
  304. RUE WM215
    Rückert, Friedrich:
    Rodach. Ein Denkmal der Gastfreundschaft : Lege die zierlichen Finger, o du mir dienstbare Muse,... 154 Distichen ; Konvolut mit eigenhändig redigierten gedruckten Einzelblättern zu Rodach, [1836]. - 9 Bl. ; 8°
    An Stelle der sonst üblichen Gedichtreinschriften sandte Friedrich Rückert die eigenh. redigierten Bl. 435 (S. 422-432) der Erstausgabe von 1825 als Druckvorlagen für die von 1834-1838 bei Carl Heyder in Erlangen erschienene Ausgabe der Gesammelten Gedichte in sechs Bänden ein.
    Druck: Frauentaschenbuch für das Jahr 1825. - Nürnberg [1824]. S. 422-438.
    Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen 1836. Bd. II, S. 288-297
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2158
  305. RUE WM216
    Rückert, Friedrich:
    Umschlagkarton mit der eigenh. Aufschrift Prâkrit, [1853]. - 2 Bl. ; 8°
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2160
  306. RUE WM217
    Rückert, Friedrich:
    Cristofero Colombo oder Der Neuen Welt Aufgang und Untergang : Erster Theil Der Neuen Welt Aufgang ; Gebundenes Manuskriptkonvolut. - Neuseß, Ende Juli [18]44. - 99 [beschriebene] Bl. ; 8°
    Wenig korrigierte Reinschrift des ersten Teils des 1845 bei J. D. Sauerländer (1789-1869) erschienenen zweiteiligen Dramas.
    Druck: Rückert, Friedrich: Cristofero Colombo oder die Entdeckung der Neuen Welt. Geschichtsdrama in 3 Theilen. 2 Bde. Frankfurt/M. 1845
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2171
  307. RUE WM218
    Rückert, Friedrich:
    Cristofero Colombo oder die Entdeckung der Neuen Welt : Geschichtsdrama in drei Theilen Zweiter [u. dritter] Theil ; Gebundenes Manuskriptkonvolut. - Neuseß, 20 Aug. [u. September] [18]44. - 127 [beschriebene] Bl. ; 8°
    Wenig korrigierte Reinschrift des zweiten und dritten Teils (Bl. 83 ff.) des 1845 bei J. D. Sauerländer (1789-1869) erschienenen zweiteiligen Dramas.
    Druck: Rückert, Friedrich: Cristofero Colombo oder die Entdeckung der Neuen Welt. Geschichtsdrama in 3 Theilen. 2 Bde. Frankfurt/M. 1845
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2186
  308. RUE WM219
    Rückert, Friedrich:
    Manuskriptblatt mit Notizen zu orientalischen Stoffen, [ca. 1850?]. - 1 Bl. ; 16°
    Auf dem mit Bleistift beschriebenem Blatt befinden sich Notizen zu Stoffen, von denen der Dichter wohl meinte, er könnte sie übersetzerisch bearbeiten. U.a. nennt er Al-Mutenabbi (915-965) und die Geschichten aus Tausendundeiner Nacht.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2196
  309. RUE WM220
    Rückert, Friedrich:
    Manuskriptblatt mit der Quellenangabe Meghadûtah und 2 vierzeiligen Sanskrit-Transliterationen, [ca. 1829]. - 1 Bl. ; 16°
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2205
  310. RUE WM221
    Rückert, Friedrich:
    Sonntag bist du genannt, nicht Sonnentag aber zu nennen, ... : 2 Hexameter ; Gedichtmanuskript, [ca. 1863]. - 1 Bl. ; 16° [auf kl. 8°-Bl. aufgeklebt]
    unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2219
  311. RUE WM222
    Rückert, Friedrich:
    Einladung des Fabullus : Ein Scherzgedicht des Catullus, aus dem. Lateinischen übersetzt ; Gedichtmanuskript, [ca. 1839]. - 1 Bl. ; 8°
    Speisen magst du nach Lust bei mir, Fabullus, ... 1/14.
    Druck: Deutscher Musenalmanach [1840] Erster Jahrgang. - [...]. Leipzig 1840. S. 198.
    Hirschberg, Leopold [Hrsg.]: Rückert-Nachlese. Sammlung der zerstreuten Gedichte und Übersetzungen Friedrich Rückerts. Weimar 1911. Bd. II, S. 10
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2227
  312. RUE WM223
    Rückert, Friedrich:
    Hast du was Gutes vor, verschieb es nicht, ... 1/4 : Gedichtmanuskript, [ca. 1821]. - 1 Bl. ; 16°
    Druck: Taschenbuch zum geselligen Vergnügen auf das Jahr 1822. Leipzig [1821]. S. 204.
    Hirschberg, Leopold [Hrsg.]: Rückert-Nachlese. Sammlung der zerstreuten Gedichte und Übersetzungen Friedrich Rückerts. Weimar 1910. Bd. I, S. 88
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2231
  313. RUE WM224
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut zu den Ghaselen des Hafis, [ca. 1828]. - 4 Bl. ; 8°
    Das Konvolut enthält 15 hafisische Ghaselen, die reichlich mit Korrekturen versehen sind. Über jeder der Ghaselen findet sich eine Blattangabe, die sich wohl auf die persische Vorlage bezieht. Kennzeichnung und Korrekturen deuten darauf hin, dass es sich bei vorliegenden Bl. wohl um die überarbeiteten Erstfassungen der Ghaselenübersetzungen handelt. Die Übersetzungen sind Teil der Ghaselen, die Paul de Lagarde (1827-1891) 1877 veröffentlichte.
    Druck: Lagarde, Paul de [Hrsg.]: Symmicta. Göttingen 1877. S. 180 ff
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2245
  314. RUE WM225
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtmanuskript; Bruchstücke / von Fr. Rückert, [Juli 1850]. - 1 Bl. ; kl. 8°
    I. Die Kirch' ist heut so weit, die Kirch' ist heut so leer; ... 4/2. - II. Nun singt man dir zu Grabe, ... 3/4. - III. Die überleben, haben ... 3/4. - IV. Der Pfarrer sich so rührte, ... 2/4; unveröffentlicht.
    Druck: Gellertbuch. Herausgegeben von Ferdinand Naumann [...]. Dresden 1854. S. 174 f
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2255
  315. RUE WM226
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut zur Weisheit des Brahmanen, [ca. 1835]. - 2 Bl. ; 8°
    Bei vorliegendem Konvolut, das 11 nahezu unkorrigierte Gedichte zur I. Abteilung des ersten Band der Weisheit des Brahmanen enthält (Nrn. 44-54), dürfte es sich um die Reinschrift für den Musenalmanach 1836 handeln, da die Gedichte nicht - wie für die sechsbändige Ausgabe üblich - durchnumeriert sind.
    Druck: Deutscher Musenalmanach für das Jahr 1836. - Herausgegeben von A. v. Chamisso und G. Schwab. - Siebenter Jahrgang. Leipzig [1835]. S. 418-424.
    Die Weisheit des Brahmanen. Ein Lehrgedicht in Bruchstücken. Bd. I. Leipzig 1836. S. 38-46
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2266
  316. RUE WM227
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtfragment, [ca. 1830?]. - 1 Bl. ; 16°
    Das wohl in der Mitte durchtrennte Blatt enthält 10 durchnumerierte hexametrische Zweizeiler (zwei davon fragmentarisch), die keinerlei Spuren von Korrekturen aufweisen.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2277
  317. RUE WM228
    Rückert, Friedrich:
    Kann dich erhellen, o Herz, ein flüchtiges Blickchen der Sonne, ... : 3 Hexameter ; Gedichtmanuskript, [ca. 1840?]. - 1 Bl. ; 16°
    unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2281
  318. RUE WM229
    Rückert, Friedrich:
    Zu hoch nicht, noch gering sollst du die Erde achten ... 5/2 : Gedichtmanuskript, [ca. 1836?]. - 1 Bl. ; 16°
    unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2298
  319. RUE WM230
    Rückert, Friedrich:
    Alswie der Abendstern im Abendrot auftaucht, ... 1/2, 1/1, 1/2, 1/1, 2/2 : Gedichtmanuskript, [ca. 1836?]. - 1 Bl. ; 16°
    unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2307
  320. RUE WM231
    Rückert, Friedrich:
    Wie draußen Warm und Kalt, so ändert dein Verlangen; ... 2/2 : Gedichtmanuskript, [ca. 1836?]. - 1 Bl. ; 16°
    unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2310
  321. RUE WM232
    Rückert, Friedrich:
    Mein Wintergarten, der am Himmel selber blüht! ... 1/2, 1/1, 1/2, 1/1, 1/2 : Gedichtmanuskript, [ca. 1836?]. - 1 Bl. ; 16°
    unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2321
  322. RUE WM233
    Rückert, Friedrich:
    Das Gute merkt man nicht, es schweigt, das Übel schreit; ... 1/2 : Gedichtmanuskript, [ca. 1836?]. - 1 Bl. ; 16°
    unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2331
  323. RUE WM234
    Rückert, Friedrich:
    5 Jan. 47. Wo ist dein Vaterland, ... 4/5 : Gedichtmanuskript, 5. Januar 1847. - 1 Bl. ; 8°
    unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2343
  324. RUE WM235
    Rückert, Friedrich:
    Vom durchwanderten Berggeländ' ermüdet, ... 1/16 : Gedichtmanuskript, [ca. 1840?]. - 1 Bl. ; 16°
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2352
  325. RUE WM236
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut zur I. Abteilung im ersten Band der Weisheit des Brahmanen [...], [ca. 1835/36]. - 36 Bl. ; 16° bis 8°
    Bl. 1 bildet den eigenh. mit Titel versehenen Umschlag.
    Das Konvolut enthält die durchnumerierten Manuskripte zu insgesamt 17 Gedichten, von denen allerdings nur 16 unter die 84 Gedichte der I. Abteilung im ersten Band obengenannter Ausgabe aufgenommen wurden (unveröffentlicht blieb A II 5-75-5 r°, unten). Die Druckvorlagen sind mit zahlreichen Korrekturen und redaktionellen Anweisungen versehen, so daß man den Eindruck gewinnt, eine verhältnismäßig frühe Version vorliegen zu haben. Die übrigen Gedichte liegen an Stelle der sonst üblichen Gedichtreinschriften lediglich als eigenhändig redigierte gedruckte Einzelblätter einer früheren Ausgabe vor (21 Bl.; RA 75-15 bis 35) vor. Bei RA 75-36 handelt es sich um ein eigenhändig betiteltes Deckblatt für das vorhergehende Konvolut. Charakteristisch für die Weisheit des Brahmanen sind die zweizeiligen Alexandrinerstrophen.
    Druck: Die Weisheit des Brahmanen. Ein Lehrgedicht in Bruchstücken. Bd. I. Leipzig 1836. S. 1-71
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2362
  326. RUE WM237
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut zur II. Abteilung im ersten Band der Weisheit des Brahmanen [...], [ca. 1835/36]. - 25 Bl. ; 16° bis 8°
    Bl. 1 bildet den eigenh. mit Titel versehenen Umschlag.
    Das Konvolut enthält die durchnumerierten Manuskripte zu 10 von insgesamt 43 Gedichten der II. Abteilung im ersten Band obengenannter Ausgabe. Die Reinschriften sind nicht mit vielen, doch z.T. substantiellen Korrekturen (z.B. RA 75-47 v°) und redaktionellen Anweisungen versehen. Die übrigen Gedichte liegen an Stelle der sonst üblichen Gedichtreinschriften lediglich als eigenh. redigierte gedruckte Einzelblätter einer früheren Ausgabe vor (14 Bl.; RA 75-49 bis 62) vor. Charakteristisch für die Weisheit des Brahmanen sind die zweizeiligen Alexandrinerstrophen.
    Druck: Die Weisheit des Brahmanen. Ein Lehrgedicht in Bruchstücken. Bd. I. Leipzig 1836. S. 73-134
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2372
  327. RUE WM238
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut zur III. Abteilung im ersten Band der Weisheit des Brahmanen [...], [ca. 1835/36]. - 119 Bl. ; 16° bis 8°
    Bl. 1 bildet den eigenh. mit Titel versehenen Umschlag.
    Das Konvolut enthält die durchnumerierten Manuskripte zu sämtlichen 92 Nummern (120 Gedichte) der III. Abteilung im ersten Band obengenannter Ausgabe. Die Reinschriften sind mit verhältnismäßig wenigen Korrekturen und redaktionellen Anweisungen versehen. Charakteristisch für die Weisheit des Brahmanen sind die zweizeiligen Alexandrinerstrophen.
    Druck: Die Weisheit des Brahmanen. Ein Lehrgedicht in Bruchstücken. Bd. I. Leipzig 1836. S. 135-198
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2385
  328. RUE WM239
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut zur IV. Abteilung im ersten Band der Weisheit des Brahmanen [...], [ca. 1835/36]. - 52 Bl. ; 16° bis 8°
    Bl. 1 bildet den eigenh. mit Titel versehenen Umschlag.
    Das Konvolut enthält die durchnumerierten Manuskripte zu 47 von insgesamt 48 Gedichten (Nr. 2 liegt lediglich als eigenh. korrigierter Abdruck aus dem Bad-Almanach 1836) der IV. Abteilung im ersten Band obengenannter Ausgabe. Die handschriftlichen Druckvorlagen wurden z.T. umfangreichen Kürzungen unterworfen. Charakteristisch für die Weisheit des Brahmanen sind die zweizeiligen Alexandrinerstrophen.
    Druck: Die Weisheit des Brahmanen. Ein Lehrgedicht in Bruchstücken. Bd. I. Leipzig 1836. S. 199-256
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2390
  329. RUE WM240
    Rückert, Friedrich:
    3 Gedichtkonvolute zur V. Abteilung im zweiten Band der Weisheit des Brahmanen [...], [ca. 1836/37]. - 314 Bl. ; 16° bis 8°
    Die Konvolute enthalten die durchnumerierten Manuskripte zu insgesamt 318 Gedichten, von denen allerdings nur 317 in der V. Abteilung im zweiten Band obengenannter Ausgabe zum Abdruck kamen (unveröffentlicht blieb A II 5-75-394 v°). Die Reinschriften sind mit verhältnismäßig wenigen Korrekturen und redaktionellen Anweisungen versehen. Charakteristisch für die Weisheit des Brahmanen sind die zweizeiligen Alexandrinerstrophen.
    Druck: Die Weisheit des Brahmanen. Ein Lehrgedicht in Bruchstücken. Bd. II. Leipzig 1837. S. 1-193
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2409
  330. RUE WM241
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut zur VI. Abteilung im zweiten Band der Weisheit des Brahmanen [...], [ca. 1836/37]. - 73 Bl. ; 16° bis 8°
    Das Konvolut enthält die durchnumerierten Manuskripte zu insgesamt 75 Gedichten, von denen allerdings nur 74 in der VI. Abteilung im zweiten Band obengenannter Ausgabe zum Abdruck kamen (unveröffentlicht blieb A II 5-75-557 v°). Die Reinschriften sind mit verhältnismäßig wenigen Korrekturen und redaktionellen Anweisungen versehen. Charakteristisch für die Weisheit des Brahmanen sind die zweizeiligen Alexandrinerstrophen.
    Druck: Die Weisheit des Brahmanen. Ein Lehrgedicht in Bruchstücken. Bd. II. Leipzig 1837. S. 195-243
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2411
  331. RUE WM242
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut zur VII. Abteilung im dritten Band der Weisheit des Brahmanen [...], [ca. 1836/37]. - 109 Bl. ; 16° bis 8°
    Das Konvolut enthält die durchnumerierten Manuskripte zu sämtlichen 114 Gedichten der VII. Abteilung im dritten Band obengenannter Ausgabe. Die Reinschriften sind mit verhältnismäßig wenigen Korrekturen und redaktionellen Anweisungen versehen. Charakteristisch für die Weisheit des Brahmanen sind die zweizeiligen Alexandrinerstrophen.
    Druck: Die Weisheit des Brahmanen. Ein Lehrgedicht in Bruchstücken. Bd. III. Leipzig 1837. S. 1-101
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2425
  332. RUE WM243
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut zur VIII. Abteilung im dritten Band der Weisheit des Brahmanen [...], [ca. 1836/37]. - 152 Bl. ; 16° bis 8°
    Das Konvolut enthält die durchnumerierten Manuskripte zu insgesamt 166 Gedichten, von denen allerdings nur 163 in der VIII. Abteilung im dritten Band obengenannter Ausgabe zum Abdruck kamen (unveröffentlicht blieben RA 75-750 v°, 796 r° u. 818 v°). Die Reinschriften sind mit verhältnismäßig wenigen, doch z.T. gravierenden Korrekturen (z.B. RA 75-839) und redaktionellen Anweisungen versehen. Charakteristisch für die Weisheit des Brahmanen sind die zweizeiligen Alexandrinerstrophen.
    Druck: Die Weisheit des Brahmanen. Ein Lehrgedicht in Bruchstücken. Bd. III. Leipzig 1837. S. 103-244
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2432
  333. RUE WM244
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut zur IX. Abteilung im vierten Band der Weisheit des Brahmanen [...], 1835 bis [ca. 1837/38]. - 145 Bl. ; 16° bis 8°
    Das Konvolut enthält die durchnumerierten Manuskripte zu allen der insgesamt 153 Nummern (155 Gedichte) der IX. Abteilung im vierten Band obengenannter Ausgabe. Dem Dichter unterliefen jedoch zwei Zählfehler (Doppelzählung der Nrn. 66 u. 74), so daß er nur auf 151 Nummern kommt. Die Reinschriften sind mit wenigen Korrekturen bzw. redaktionellen Anweisungen versehen. Charakteristisch für die Weisheit des Brahmanen sind die zweizeiligen Alexandrinerstrophen.
    Druck: Die Weisheit des Brahmanen. Ein Lehrgedicht in Bruchstücken. Bd. IV. Leipzig 1838. S. 1-110
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2442
  334. RUE WM245
    Rückert, Friedrich:
    2 Gedichtkonvolute zur X. Abteilung im vierten Band der Weisheit des Brahmanen [...], 1835 bis [ca. 1837/38]. - 162 Bl. ; 16° bis 8°
    Das Konvolut enthält die durchnumerierten Manuskripte zu den Nummern 1-169 der insgesamt 194 Nummern (195 Gedichte; die Nrn. 170-195 liegen lediglich als eigenh. korrigierter Abdruck aus Charitas 1838 vor) umfassenden X. Abteilung im vierten Band obengenannter Ausgabe. Friedrich Rückert numerierte allerdings bis Nr. 172, da ihm zwei Zählfehler unterliefen. Zum einen sprang er von Nr. 61 zu Nr. 64 und zum andern von Nr. 146 zu Nr. 148. Die Reinschriften sind mit wenigen Korrekturen bzw. redaktionellen Anweisungen versehen. Charakteristisch für die Weisheit des Brahmanen sind die zweizeiligen Alexandrinerstrophen, die nur selten durch ein- oder dreizeilige Strophen ersetzt werden.
    Druck: Die Weisheit des Brahmanen. Ein Lehrgedicht in Bruchstücken. Bd. IV. Leipzig 1838. S. 111-262
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2459
  335. RUE WM246
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut zur XI. Abteilung im vierten Band der Weisheit des Brahmanen [...], [ca. 1836]. - 23 Bl. ; 16°
    1. Gar manches sagt nicht rein brahman'sches der Brahman; ... 2/2. (Die Nrn. 2-83 liegen lediglich als eigenh. korrigierte Abdrucke aus Phönix 1836 , Nummern 29-31, 33-34, 61-62, 67, 71-74, 109, 111-112 u. 121 vor).
    Druck: Die Weisheit des Brahmanen. Ein Lehrgedicht in Bruchstücken. Bd. IV. Leipzig 1838. S. 265
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2468
  336. RUE WM247
    Rückert, Friedrich:
    Wo ich im Sonnenglanz die Gleichenberge sah, ... 4/2 u. 1/1 : Gedichtmanuskript, Oktober 1838. - 1 Bl. ; Gr. 8°
    unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2477
  337. RUE WM248
    Rückert, Friedrich:
    Bruchstücke aus der Weisheit des Brahmanen. : Gedichtmanuskript, [ca. 1837]. - 1 Bl. ; 8°
    I. Der Raja von Tanjore. Komm, laß uns, lieber Sohn, mitgehn im Feierchore! ... 12/2; unveröffentlicht. - II. Der Trost fürs verlorne Roß. Vernimm zum Scherz, mein Sohn, den Trost den sich erkor ... 16/2
    Druck: Taschenbuch der Liebe und Freundschaft gewidmet 1838. Herausgegeben von Dr. St. Schütze. - Frankfurt/Main [1837]. S. 314f.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2480
  338. RUE WM249
    Rückert, Friedrich:
    Der Deutsche Bund will Krieg nicht führen ... 1/8 : Gedichtmanuskript, [ca. 1863]. - 1 Bl. ; kl. 8°
    unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2492
  339. RUE WM250
    Rückert, Friedrich:
    Die Grillen. Leute gibt es, welche klagen, ... 3/6 : Gedichtmanuskript, [ca. 1833]. - 1 Bl. ; kl. 8°
    Druck: Deutscher Musenalmanach für das Jahr 1834. - Herausgegeben von A. v. Chamisso und G. Schwab. - Fünfter Jahrgang. Leipzig [1833]. S. 25.
    Rückert, Friedrich: Gesammelte Poetische Werke, in zwölf Bänden. Frankfurt/M. 1868. Bd. II, S. 431
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2501
  340. RUE WM251
    Rückert, Friedrich:
    Todtenklage. (1819.) Einer der zum Bruder mir geboren war ... 1/40 [Ghasel] : Gedichtmanuskript, 1819. - 1 Bl. ; 8°
    Druck: Beyer, Conrad: Friedrich Rückert, ein Lebens- und Charakterbild für Schule und Haus. Frankfurt/M. 1888. S. 76
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2512
  341. RUE WM252
    Rückert, Friedrich:
    Ich stand an meinem Pult solang u las u schrieb, ... 1/2, 1/1, 1/2, 1/1, u. 1/2 : Gedichtmanuskript, [ca. 1835]. - 1 Bl. ; 16°
    unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2529
  342. RUE WM253
    Rückert, Friedrich:
    Manuskriptkonvolut mit sprachwissenschaftlichen Betrachtungen zum Vedischen des Rgveda, [Frühjahr 1853]. - 44 Bl. ; kl. 8°
    Volltextsuche f³r Schl³sselseiten folgt in K³rze.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2532
  343. RUE WM254
    Rückert, Friedrich:
    Kaiser Heinrich IV. Erster Theil. Des Kaisers Krönung : Gebundenes Manuskriptkonvolut, Sept. 1843. - 95 [beschriebene] Bl. ; 8°
    Manuskript des ersten Teils des 1844 bei J. D. Sauerländer (1789-1869) erschienenen zweiteiligen Dramas. Interessant ist der von F. R. auf dem Vorsatz angestellte Vergleich zwischen dem Umfang seines Werkes und Goethes Iphigenie : 3800 Verse [...] Iphigenie v. G. 2181 genau.
    Druck: Rückert, Friedrich: Kaiser Heinrich IV. Drama. Frankfurt/M. 1844
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2540
  344. RUE WM255
    Rückert, Friedrich:
    Saul und David : Gebundenes Manuskriptkonvolut ; ein Trauerspiel in fünf Aufzügen / mit einem Vorspiel von Friedrich Rückert. - Neuseß, Johannis [24. Juni] 1842. - 138 [beschriebene] Bl. ; 8°
    Manuskript für das 1843 bei Carl Heyder (1786-1847) erschienene Drama der heiligen Geschichte.
    Druck: Rückert, Friedrich: Saul und David, ein Drama der heiligen Geschichte. Erlangen 1843
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2556
  345. RUE WM256
    Rückert, Friedrich:
    Rostem und Suhrab : Gebundenes Manuskriptkonvolut, [1838]. - 130 Bl. ; 8°
    Bei vorliegendem Manuskript handelt es sich um die mit zahlreichen Korrekturen und Ergänzungen versehene Vorlage für die 1838 bei Theodor Bläsing (1799-1863) in Erlangen erschienene Erstausgabe Rostem und Suhrab. Eine Heldengeschichte in Zwölf Büchern.
    Druck: Rückert, Friedrich: Rostem und Suhrab. Eine Heldengeschichte in 12 Büchern. Erlangen 1838.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2564
  346. RUE WM257
    Rückert, Friedrich:
    Das Leben der Hadumod, Erster Aebtissin des Klosters Gandersheim, Tochter des Herzogs Liudolfs [!] von Sachsen ... in zwei Theilen, Prosa und Versen : Gebundenes Manuskriptkonvolut / beschrieben von ihrem Bruder Agius; aus dem lateinischen übertragen von Friedrich Rückert, [1844/45]. - 22 Bl. ; 8°
    Das mit Anmerkungen Heinrich Rückerts (1823-1875) versehene Manuskript erschien 1845 bei S. G. Liesching (1786-1864) in Stuttgart.
    Druck: Rückert, Friedrich: Das Leben der Hadumod beschrieben von ihrem Bruder Agius in zwei Theilen, Prosa und Versen, aus dem Lateinischen übertragen. Stuttgart 1845
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2572
  347. RUE WM258
    Rückert, Friedrich:
    Manuskriptkonvolut mit Übersetzungen aus dem Werk des persischen Dichters Afdal o'd-Din Badil ebn-e 'Ali Haqani (geb. um 1126, gest. 1199), [ca. 1825?]. - 24 Bl. ; 8°
    Das Konvolut enthält Übersetzungsskizzen mit den dazugehörigen persischen Vorlagen und Kommentare (teilweise in Persisch) zu den Kassiden des Afdal o'd-Din Badil ebn-e 'Ali Haqani (um 1126 - 1199).
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2585
  348. RUE WM259
    Rückert, Friedrich:
    Erklärungen u Vermutungen zu Farg.[ard] I, [-XXII] : Manuskriptkonvolut, [ca. 1854]. - 108 Bl. ; kl. 8°
    Das Konvolut enthält sprachwissenschaftliche Aufzeichnungen zum Videvdad des zoroastristischen Awesta (Avista).
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2594
  349. RUE WM260
    Rückert, Friedrich:
    Zweihundert Jahr alt war geworden Abraham, ... 9/2 : Gedichtmanuskript, [ca. 1840?]. - 1 Bl. ; 8°
    Druck: Peters-Marquardt, Franz: Kostbarkeiten der Dichtung. Nachlese aus Coburger Handschriften Rückerts. In: Coburger Tagblatt, Nr. 131 v. 8.VI.1963, S. 17.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2603
  350. RUE WM261
    Rückert, Friedrich:
    Heimwehlieder an Friederike : Gebundenes Manuskriptkonvolut, [1814/15]. - 12 Bl. ; 8°
    Mit einer Porträt-Lithographie, ausgeführt von Alexander Stößel (1793-1838).
    Enthält 36 der Effelder Pfarrerstochter Friederike Heim (1790-1867) gewidmete und z.T. unveröffentlichte (II, III, V, VI, VIII, XI, XIII, XIX, XX, XXI, XXII, XXIV, XXVI, XXVII, XXIX, XXXI, XXXII, XXXV) bzw. überarbeitete Gedichte. Dem Bändchen liegt ein Gedichtverzeichnis von unbekannter Hand bei, das auch die Veröffentlichungen berücksichtigt (RA 203a). - Druck: I, VII, IX, X, XVI, XVII, XVIII, XXIII, XXV, XXVII, XXVIII, XXX, XXXIII, XXXIV, XXXVI: Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen: Carl Heyder 1836, Bd. II, S. 249, 191, 190, 190, 248, 270, 191, 259, 259, 258, 260, 246, 246, 246, 261.
    IV: Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen: Carl Heyder 1837, Bd. 4, S. 47.
    XII, XV: Morgenblatt für gebildete Stände. 10. Jg., Nr. 15 v. 17.I.1816.
    XIV: Morgenblatt für gebildete Stände. 10. Jg., Nr. 24 v. 27.I.1816.
    Erstdruck der Lithographie in: Kühner, K.: Dichter, Patriarch und Ritter. Wahrheit zu Rückerts Dichtung. Coburg 1930.
    Abb. 1. Gademann, F.[erdinand]: Friedrich Rückert und Schweinfurt. In: Schweinfurter Tagblatt Jubiläumsausgabe v. 1.IV.1931.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2613
  351. RUE WM262
    Rückert, Friedrich:
    Gedichtkonvolut, [1813/14]. - 4 Bl. ; 8°
    Amor-Illustration (5,5 x 5,5 cm) beigeklebt.
    I. Solang kann ich vom Heimweh nicht genesen ... 8/7 u. 1/3. - II. Was nützt, Gedanke, mir dein luftig Eilen, ... 8/7 u. 1/3. - III So lang ich das ersehnte Blatt muß missen, ... 8/7 u. 1/3. - IV. Nun lasse dich von meines Busens Achen ... 8/7 u. 1/3.
    Druck: Müller, Uwe: Der Nachlaß der Friederike Heim im Stadtarchiv Schweinfurt - Edition der "Heimwehlieder" Friedrich Rückerts. In: Rückert-Studien IX. Würzburg 1996. S. 107ff.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2623
  352. RUE WM263
    Rückert, Friedrich:
    Herr Malegys. Zu Montalbanos Felsenveste ... 46/4 : Gedichtmanuskript, [ca. 1812]. - 5 Bl. ; 8°
    Druck: Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Bd. III. Erlangen 1837. S. 58ff.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2633
  353. RUE WM264
    Rückert, Friedrich:
    Drey Reimkettchen um einen schönen Nacken. Ein Meßgeschenk. : Gedichtkonvolut, [1813]. - 2 Bl. ; 8°
    I. Als bei des Schauspiels glänzendem Vereine ... Sonett. - II. Schlaf, der du grausam dich mir schon entrissen, ... Sonett. - III. Wär' ich Apoll, so ließ' ich heut im Saale ... Sonett.
    Druck: Müller, Uwe: Der Nachlaß der Friederike Heim im Stadtarchiv Schwein­furt - Edition der "Heimwehlieder" Friedrich Rückerts. In: Rückert-Studien IX. Würzburg 1996. S. 114ff.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2649
  354. RUE WM265
    Rückert, Friedrich:
    Mit Andacht sprach ich: Gott, ich danke dir, daß du ... 4/2 : Gedichtmanuskript, [ca. 1838]. - 1 Bl. ; 16°
    Druck: Die Weisheit des Brahmanen. Ein Lehrgedicht in Bruchstücken. Bd. VI. Leipzig 1839. S. 173
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2653
  355. RUE WM266
    Rückert, Friedrich:
    Der weise Sadik, als er war in Sklaverei ... 4/2, 1/1, 8/2 u. 1/1 : Gedichtmanuskript, [ca. 1836]. - 1 Bl. ; 8°
    Druck: Peters-Marquardt, Franz: Kostbarkeiten der Dichtung. Nachlese aus Coburger Handschriften Rückerts. In: Coburger Tageblatt, 78. Jg. Nr. 131 v. 8.VI.1963
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2660
  356. RUE WM267
    Rückert, Friedrich:
    Die drei Doppelgebote. Drei Doppelgebote stehn geschrieben, ... 2/6 : Gedichtmanuskript, [ca. 1837]. - 1 Bl. ; kl. 8°
    Druck: Rückert, Friedrich: Erbauliches und Beschauliches aus dem Morgenlande. Berlin 1838. II. Bd., S. 44
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2678
  357. RUE WM268
    Rückert, Friedrich:
    Gestörter Frieden. O könnt' ich doch den Streit ... 3/4 : Gedichtmanuskript, [ca. 1839]. - 1 Bl. ; 8°
    Druck: Deutscher Musenalmanach [1840] Erster Jahrgang. - [...]. Leipzig 1840. S. 245
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2689
  358. RUE WM269
    Rückert, Friedrich:
    Eigenh. korrigierte Abschrift eines Ge­dich­tes : Fragment, [15. Oktober 1833]. - 2 Bl. ; Gr. 8°
    Der Brief enthält die eigenh. korrigierte und mit Spaltennumerierung versehene Abschrift folgenden Gedichtes von Friedrich Rückert: "Der Brief an die Mutter. Liebes Weib, von deinen Knaben,... (17 [von 73] /4). Auf der Rückseite finden wir neben dem eigenh. Vermerk "Herbst 1833" noch folgende Bemerkung des Dichters: "War bestimmt zu Leipziger Mus.[en]alm[anach] 1835. Letztes u. eh­vorletztes. (Zwischenlied [?] des Idyll [Deutscher Musenalmanach für das Jahr 1835, S. 389ff.]) - Unmittelbar an das letzte schließt sich an: Epistel an den Schuldirector.". Der Briefkopf zeigt übrigens die Federlithographie "Schwein­furt von der Ostseite" (um 1830, Christoph Rimrod nach Vorlage eines unbe­kannten Zeichners).
    Druck: Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Bd. V. Erlangen 1838. S. 451-462.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2696
  359. RUE WM270
    Rückert, Friedrich:
    Eigenh. redaktionelle Bemerkung zu "Erbauliches und Beschauliches aus dem Morgenland. [...] : Zweites Bändchen. - Berlin, 1838 [1837/38]. - 1 Bl. ; 16°
    Folgende eigenh. redaktionelle Bemerkung finden wir auf S. 419 des Ausrisses "Aus Nisami's Iskandername (Alexanders-Buch) übersetzt von Friedrich Rüc­kert" aus dem "Frauentaschenbuch für das Jahr 1824": "Die zwei ersten Blätter verwendet zum Erbaul[ichen und] Beschaul[ichen] 2 Theil. Das hier Übrige unbrauchbar".
    Druck: Erbauliches und Beschauliches aus dem Morgenland. [...]. Zweites Bändchen. Berlin 1838. S. 10-15.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2705
  360. RUE WM271
    Rückert, Friedrich:
    Eigenh. Anmerkung zu "Aus Hellenis. [...]." aus "Weihnachtsbaum. [...] eingesammelt von Friedrich Hofmann. Hildburghausen 1843", [ca. 1843]. - 1 Bl. ; kl. 8°
    Folgende eigenh. Anm. finden wir auf S. 69 des Ausrisses "Aus Hellenis" aus "Weihnachtsbaum. [...] eingesammelt von Friedrich Hofmann. Hildburghausen 1843": "Aus Hellenis".
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2714
  361. RUE WM272
    Rückert, Friedrich:
    Eigenh. annotierte Abschrift der "Heimwehlieder an Friederike", 1. Oktober 1819. - 14 Bl. ; kl. 8°
    "Dieses Heft ist eine Abschrift von Friederikes Hand; das Original, von Fr. Rückert geschrieben, ist im Besitz eines Enkels von Friederike Heim [(1790-1867)], Herrn Reg. Direktor i. R. Geh. Reg. Rat H. Keßler in Münster i. Westf. Lenauweg 1. Diese hier vorliegende Abschrift ist von Fr. Rückert benutzt worden, um für die 'Ges.[ammelten] Gedichte, Erlangen 1836' Geeignetes zu bezeichnen. Die mit Bleistiftstrichen bezeichneten Gedichte sind in die Ges. Ged. übergegangen, wobei die in dem vorliegendem Heft angebrachten Korrekturen beachtet worden sind."
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2727
  362. RUE WM273
    Rückert, Friedrich:
    Eigenh. korrigierter Abdruck von "Sawitri" in den "Brahmanische Erzählungen [...].", [ca. 1838]. - 14 Bl. ; 16°
    Bei vorliegendem Konvolut handelt es sich um eigenh. korrigierte Einzelbll. des Erstdrucks von "Sawitri" im "Erlanger Musenalmanach 1838" für die Werkausgabe der "Brahmanische Erzählungen" (Leipzig 1839). Es enthält auf S. 306 eine Reihe von Korrekturanweisungen, die aber für die Werkausgabe sonderbarerweise nicht durchgeführt wurden.
    Druck: Brahmanische Erzählungen. Leipzig 1839. S. 180-208.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2733
  363. RUE WM274
    Rückert, Friedrich:
    Eigenh. korrigierter Abdruck zu "Neue Lieder; April - Mai 1832." : für die von 1834-1838 bei Carl Heyder in Erlangen erschienene Erstausgabe der "Gesammelten Gedichte" in sechs Bänden, April bis Mai 1832. - 23 Bl. ; 16°
    Das Konvolut enthält sämtliche 33 Gedichte aus dem Zyklus "I. Neue Lieder, April - Mai 1832." im fünften Band obengenannter Ausgabe. Die Gedichte liegen als eigenh. korrigierter Abdruck aus dem "Deutschen Musenalmanach 1833" (S. 11-55) vor.
    Druck: Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen 1838. Bd. V, S. 3-32.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2747
  364. RUE WM275
    Rückert, Friedrich:
    Eigenh. korrigierter Abdruck zu "Neue Lieder. Herbst 1832." : für die von 1834-1838 bei Carl Heyder in Erlangen erschienene Erstausgabe der "Gesammelten Gedichte" in sechs Bänden, Herbst 1832. - 83 Bl. ; 16°
    Das Konvolut enthält sämtliche 72 Gedichte aus dem Zyklus "II. Neue Lieder. Herbst 1832." im fünften Band obengenannter Ausgabe. Die Gedichte liegen als eigenh. korrigierte Abdrucke aus "Charitas 1834" (S. 287-330), "Deutscher Musenalmanach 1834" (S. 7-103) u. "Musenalmanach. Eine Neujahrsgabe für 1833" (S. 130-151) vor.
    Druck: Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen 1838. Bd. V, S. 35-147.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2750
  365. RUE WM276
    Rückert, Friedrich:
    Eigenh. korrigierter Abdruck zu "Herbst 1833 in Neuseß." : für die von 1834-1838 bei Carl Heyder in Erlangen erschienene Erstausgabe der "Gesammelten Gedichte" in sechs Bänden, Herbst 1833. - 78 Bl. ; 16°
    Das Konvolut enthält sämtliche 108 Gedichte aus dem Zyklus "V. Herbst 1833 in Neuseß." im fünften Band obengenannter Ausgabe. Die Gedichte liegen als eigenh. korrigierte Abdrucke aus "Frühlingsalmanach 1835" (S. 267-336) u. "Frühlingsalmanach 1836" (S. 3-90) vor.
    Druck: Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen 1838. Bd. V, S. 291-401.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2766
  366. RUE WM277
    Rückert, Friedrich:
    Eigenh. korrigierter Abdruck zu "Spätherbst 1833." : für die von 1834-1838 bei Carl Heyder in Erlangen erschienene Erstausgabe der "Gesammelten Gedichte" in sechs Bänden, Spätherbst 1833. - 32 Bl. ; 16°
    Das Konvolut enthält 40 der 41 Gedichte aus dem Zyklus "VI. Spätherbst 1833." im fünften Band obengenannter Ausgabe. Die Gedichte liegen als eigenh. korrigierte Abdrucke aus "Charitas 1834" (S. 253-284) u. "Deutscher Musenalmanach 1835" (S. 365-396) vor.
    Druck: Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen 1838. Bd. V, S. 405-451.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2773
  367. RUE WM278
    Rückert, Friedrich:
    Eigenh. Korrekturen zu "Rosa Siciliana. [...]." : aus dem "Frauentaschenbuch für das Jahr 1823", [ca. 1823]. - 13 Bl. ; 16°
    Auf folgenden Seiten befinden sich eigenh. Korrekturen Friedrich Rückerts: S. 165-168, 172, 177, 180. Die Korrekturen wurden beim Neudruck der "Gesammelten Gedichte", Bd. II (Erlangen 1836) berücksichtigt.
    Druck: Frauentaschenbuch für das Jahr 1823. - Neunter Jahrgang. Nürnberg [1822]. S. 164-188.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2784
  368. RUE WM279
    Rückert, Friedrich:
    "In der Stille des Gemütes,..." 1/4 : Gedichtmanuskript, 8. Oktober 1852. - 1 Bl. ; kl. 8°
    unveröffentlicht.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2798
  369. RUE WM280
    Rückert, Friedrich:
    Notizbl. zu "[Bd.] II. S. 711" von Turner Macans "Firdousee, Shah Nameh; an Heroic Poem of the History of Persia; in Persian, with Glossary, Life &c." : (4 Bde., Calcutta 1829), [1854]. - 1 Bl. ; kl. 8°
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2807
  370. RUE WM281
    Rückert, Friedrich:
    Deckbl. für die Gedichte in "Deutscher Musenalmanach [1840]. Erster Jahrgang.". - Leipzig, [1839]. - 1 [beschriebenes] Bl. ; 8°
    Der Umschlag trägt folgende eigenh. Aufschrift: "Beiträge zu Musenalmanach 1840".
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2815
  371. RUE WM282
    Rückert, Friedrich:
    "Ich untersag' euch Leid zu tragen,..." 2/4 : Gedichtmanuskript, [ca. 1863]. - 1 Bl. ; kl. 8°
    Druck: Rückert, Friedrich: Poetisches Tagebuch [...]. 1850-1866. (Aus seinem Nachlasse [herausgegeben von Marie Rückert].) Frankfurt/Main 1888. S. 287 (Stiftung OStD i.R. Wilhelm Böhm, 4.VII.1994).
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2821
  372. RUE WM283
    Rückert, Friedrich:
    "Hadere nicht mit diesem Geschlecht, daß seine Gedanken,..." 1/6 : Gedichtmanuskript, [ca. 1860 ?]. - 1 Bl. ; kl. 8°
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2834
  373. RUE WM284
    Rückert, Friedrich:
    "Des Feldherrn Gegenwart erhöht die Kraft der Streiter,..." 4/2 : Gedichtmanuskript, [ca. 1836 ?]. - 1 Bl. ; 16°
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2845
  374. RUE WM285
    Rückert, Friedrich:
    "Immer lockt der Hoffnung Wind..." 1/2 : Stammbuchblatt für [Berthold Auerbach (1812-1882) ?]. - Leipzig, 12. März 1846. - 1 Bl. ; 16°
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2857
    Beteiligte: Auerbach, Berthold
  375. RUE WM286
    Rückert, Friedrich:
    "1. Wer unter Weisen ist nicht von den Überweisen..." 5/2 : Gedichtmanuskript, [ca. 1836 ?]. - 1 Bl. ; 16°
    Druck: Deutscher Musenalmanach für das Jahr 1837. - Herausgegeben von A. v. Chamisso. - Achter Jahrgang. Leipzig: [1836]. S. 1.
    Rückert, Friedrich: Die Weisheit des Brahmanen. Ein Lehrgedicht in Bruchstücken. Bd. VI. Leipzig 1839. S. 111.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2862
  376. RUE WM287
    Rückert, Friedrich:
    "Zum Neun und Zwanzigsten April. Vom Fuße des Gebirgs der alten Thurgen,..." 15/8 : Gedichtmanuskript, [April 1813]. - 2 Bl. ; Gr. 8°
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2878
  377. RUE WM288
    Rückert, Friedrich:
    Manuskriptkonvolut "Gîtagovinda - Übersetzung, [ca. 1829]. - 15 [beschriebene] Bl. ; 8°
    Bei der vorliegenden Übersetzung des erstmals 1837 veröffentlichten "indischen Hohenlieds des bengalischen Dichters Jayadeva" (12. Jhd. n. Chr.) handelt es sich wohl um die endredigierte Vorlage für die Reinschrift mit entsprechend zahlreichen Korrekturen, Umstellungen und Einfügungen. Von den "Beiblättern", auf die im Text des öfteren hingewiesen wird, fehlen offensichtlich zwei mit den Strophen 3-5, 11-16, u. 18 aus dem V. Sarga (Abschnitt) sowie den Nrn. 2-8, 10 u. 11 aus dem VI.
    Druck: Rückert, Friedrich: Gitagowinda, aus dem Sanskrit übersetzt. - In: Zeitschrift für die Kunde des Morgenlandes im Verein mit mehreren Gelehrten herausgegeben von Christian Lassen. Göttingen 1837. Bd. I, S. 129-173.
    Gitagovinda - Das indische Hohelied des bengalischen Dichters Jayadeva - Nach der metrischen Übersetzung Friedrich Rückerts neu herausgegeben von Herman Kreyenborg (= Insel-Buch Nr. 303). Leipzig Verlag [ca. 1920].
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2889
  378. RUE WM289
    Rückert, Friedrich:
    Manuskriptkonvolut "Leben Jesu", [ca. 1838]. - 150 Bl. ; 16° bis Gr. 8°
    Die bis auf wenige Ausnahmen mit Bleistift häufig doppelseitig beschriebenen und eigenh. numerierten Blätter enthalten nicht nur die 1839 im Druck erschienene Auswahl von Übersetzungen aus den vier Evangelien und der Apostelgeschichte (es fehlt allerdings Bl. 1 mit dem Abschnitt "I."), sondern auch die entsprechenden synoptischen Verweise sowie manche Anmerkung bzw. Kommentar (vereinzelt findet sich sogar ein griechischer Textverweis auf den Codex Bezae Cantabrigiensis, z. B. Bl. 22, Luk 6,4).
    Druck: Leben Jesu. Evangelien-Harmonie in gebundener Rede von Friedrich Rückert. Stuttgart und Tübingen 1839.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2890
  379. RUE WM290
    Rückert, Friedrich:
    Manuskriptkonvolut "Die Sächsischen Kaiser in fünf Schauspielen. Erstes Schauspiel König Heinrich I.", [ca. 1846/47]. - 34 Bl. ; 8°
    Den 17 zum Großteil eigenh. numerierten Doppelblättern der ungedruckt gebliebenen Reinschrift obengenannten Schauspiels scheint der Schluß zu fehlen.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2901
  380. RUE WM291
    Rückert, Friedrich:
    Manuskriptkonvolut mit sprachwissenschaftlichen Betrachtungen zum Vedischen, [ca. 1853 bis ca. 1858]. - 263 Bl. ; kl. 8°
    Das teils von Rückert selbst, teils von fremder Hand in 7 Faszikel unterteilte Manuskriptkonvolut handelt hauptsächlich die "Accente" in den vedischen Schriften ãgveda, Samaveda, Athavaveda und Vajasaneyi SaÉhita ab.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2912
  381. RUE WM292
    Rückert, Friedrich:
    "Si apud pulverem - meum..." 6/2 : Gedichtmanuskript mit Übersetzungsvorlage, [ca. 1858]. - 1 Bl. ; kl. 8°
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2926
  382. RUE WM293
    Rückert, Friedrich:
    "Am sechzehenten Mai ist Glorie volle des Maien,..." 6 Distichen : Gedichtmanuskript, [Mai 1863]. - 1 Bl. ; 8°
    Druck: Oelschläger, Hermann: Erinnerungen an Friedrich Rückert. - In: Augsburger Allgemeine Zeitung. Wochenausgabe. Stuttgart u. Augsburg: J. G. Cotta'sche Buchhandlung 1867. Nr. 42
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2933
  383. RUE WM294
    Rückert, Friedrich:
    "Der Glückstraum. Ich wob in Winternächten..." 2/8 : Gedichtmanuskript, [ca. 1863]. - 1 Bl. ; 16°
    Druck: Ritz, Joseph M.: Das Stadtmuseum in Schweinfurt. [...]. Sonderdruck aus "Bayerischer Heimatschutz", 31. Jahrgang. München 1935. S. 16.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2943
  384. RUE WM295
    Rückert, Friedrich:
    "Der Augenblick. Ein Vers dem Ali zugeschrieben. Dein Vergangenes ist ein Traum,..." 1/4 : Gedichtmanuskript, [ca. 1837]. - 1. Bl. ; 16°
    Druck: Rückert, Friedrich: Erbauliches und Beschauliches aus dem Morgenland. Berlin 1838. Bd. II, S. 123.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2950
  385. RUE WM296
    Rückert, Friedrich:
    "Mir möge das Geschäft, das unternommne, glücken,..." 5/2 : Gedichtmanuskript, [Herbst 1838]. - 1. Bl. ; 16°
    Unveröffentlicht.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2969
  386. RUE WM297
    Rückert, Friedrich:
    Fünf Mährlein zum Einschläfern für mein Schwesterlein : Zum Christtag 1813. - [Coburg] : [Ahl'sche Buchhandlung], [1813]. - 20 S. ; 8°
    Im dem offensichtlich als Korrekturexemplar dienenden Bändchen finden sich auf sämtlichen Seiten Korrekturen Friedrich Rückerts.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-wm2978
  387. RUE B001
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Jean Paul Friedrich Richter (1763-1825). - Jena, 29. Juni 1811. - 2 1/4 S. ; Gr. 8°
    Erstdruck: Förster, Ernst [Hrsg.]: Denkwürdigkeiten aus dem Leben von Jean Paul Friedrich Richter. Zur Feier seines hundertjährigen Geburtstages. München 1863. S. 238.
    Didaskalia. Blätter für Geist, Gemüth und Publicität. Herausgegeben von J. A. Hammeran. Einundvierzigster Jahrgang, Nr. 56. Frankfurt/M. 1863. S. 177
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 14, Nr. 8.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0017
    Beteiligte: Richter, Jean Paul Friedrich
  388. RUE B002
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Friedrich Schubart (1789-1872). - Rudolstadt, 17. April 1812. - 1 S. ; 8°
    Erstdruck: Beyer, Conrad: Neue Mittheilungen über Friedrich Rückert und kritische Gänge und Studien. Leipzig 1873. S. 130.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 17, Nr. 10.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0021
    Beteiligte: Schubart, Friedrich
  389. RUE B003
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Friedrich Schubart (1789-1872). - [Jena], [April 1812]. - 1 1/3 S. ; 8°
    Erstdruck: Beyer, Conrad: Neue Mittheilungen über Friedrich Rückert und kritische Gänge und Studien. Leipzig 1873. S. 129.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 15 f., Nr. 9.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0039
    Beteiligte: Schubart, Friedrich
  390. RUE B004
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Friedrich Schubart (1789-1872). - [Hildburghausen], [Anfang Juni 1812]. - 1 ½ S. ; 8°
    Erstdruck: Beyer, Conrad: Neue Mittheilungen über Friedrich Rückert und kritische Gänge und Studien. Leipzig 1873. S. 130.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 18 f., Nr. 12.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0045
    Beteiligte: Schubart, Friedrich
  391. RUE B005
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Friederike Heim (1790-1867). - [Ebern], [Herbst 1812]. - 3/4 S. ; Gr. 8°
    Beigefügt: Sonett. Wer wollt' ein blasses Abbild noch umfangen,... Sonett; unveröffentlicht
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0056
    Beteiligte: Heim, Friederike
  392. RUE B006
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Friederike Heim (1790-1867). - Ebern, 2./8. April 1813. - 11 1/3 S. ; 8°
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0062
    Beteiligte: Heim, Friederike
  393. RUE B007
    Rückert, Friedrich:
    Entwurf eines Briefes an Christian Stockmar (1787-1863). - [Ebern], Mai 1813. - 1 1/3 S. ; 8°
    Der Briefentwurf besteht aus folgendem Gedicht (der eigentliche Brief befindet sich im Staatsarchiv Coburg, Sig. A D II Nr. 1 Prod. 7): Epistel. Im Mai 1813. Wenn ich selbst hier, im Schooße der ländlichen Stille mich wiegend,... 24 Distichen.
    Erstdruck: Rückert, Friedrich: Gesammelte Poetische Werke, in zwölf Bänden. Frankfurt/M. 1868. Bd. II, S. 122.
    Stockmar, Ernst von: Denkwürdigkeiten aus den Papieren des Freiherrn Christian Friedrich von Stockmar, Braunschweig 1872. S. 10.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 33 f., Nr. 24.
    Beigefügt: Epistel. Im Mai 1813. Wenn ich selbst hier, im Schooße der ländlichen Stille mich wiegend,... 24 Distichen.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0075
    Beteiligte: Stockmar, Christian
  394. RUE B008
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Christian Stockmar (1787-1863). - [Ebern], 30. Juni 1813. - 2 1/2 S. ; 8°
    Der Brief besteht aus folgendem Gedicht: Epistel. D. letzten Juni 1813. Höre, mein Arzt, womit mir zu helfen ist, wenn du willst helfen.-... 42 Distichen.
    Erstdruck: Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Frankfurt/M. 1843. Bd. II, S. 178.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 38 ff., Nr. 27.
    Beigefügt: Epistel. D. letzten Juni 1813. Höre, mein Arzt, womit mir zu helfen ist, wenn du willst helfen.-... 42 Distichen
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0087
    Beteiligte: Stockmar, Christian
  395. RUE B009
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Friedrich Schubart (1789-1872). - Ebern, 20. Dezember 1814. - 4 S. ; 8°
    Erstdruck: Beyer, Conrad: Neue Mittheilungen über Friedrich Rückert und kritische Gänge und Studien. Leipzig 1873. S. 132.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 56 ff., Nr. 35.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0098
    Beteiligte: Schubart, Friedrich
  396. RUE B010
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Friedrich Schubart (1789-1872). - Ebern, 12. Februar 1815. - 4 S. ; 8°
    Erstdruck: Beyer, Conrad: Neue Mittheilungen über Friedrich Rückert und kritische Gänge und Studien. Leipzig 1873. S. 135.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 64 ff., Nr. 39.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0103
    Beteiligte: Schubart, Friedrich
  397. RUE B011
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Friedrich Schubart (1789-1872). - Bettenburg, 2. Mai 1815. - 2 S. ; 8°
    Erstdruck: Beyer, Conrad: Neue Mittheilungen über Friedrich Rückert und kritische Gänge und Studien. Leipzig 1873. S. 138.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 71 ff., Nr. 42.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0117
    Beteiligte: Schubart, Friedrich
  398. RUE B012
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Amalie von Uttenhofen. - Stuttgart, 10. Januar 1816. - 1 2/3 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 80 f., Nr. 48.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0125
  399. RUE B013
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Friederike Heim (1790-1867). - Stuttgart, 13. Mai 1816. - 1 S. ; Gr. 8°
    Enthält 2 Werke Friedrich Rückerts.
    Beigefügt: Das Blatt am dreyzehnten geschrieben,..." 1/6; unveröffentlicht.
    Beigefügt: Nur um ein Lebenszeichen dir zu geben,..." 12/3; unveröffentlicht.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0139
    Beteiligte: Heim, Friederike
  400. RUE B014
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Bruder Heinrich (1790-1818). - Stuttgart, 8. Juni 1816. - 3 S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 89 ff., Nr. 53.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0143
    Beteiligte: Rückert, Heinrich
  401. RUE B015
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Carl Hohnbaum (1780-1855). - [Stuttgart], [10. Juni 1816]. - 4 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 92 ff., Nr. 54.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0153
    Beteiligte: Hohnbaum, Carl
  402. RUE B016
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Friederike Heim (1790-1867). - Stuttgart, 17. September 1816. - 1 S. ; Gr. 8°
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0168
    Beteiligte: Heim, Friedericke
  403. RUE B017
    Rückert, Friedrich:
    Brief an W. Reichel. - [Stuttgart], [15. Oktober 1816]. - 2 Zeilen ; 16°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 106, Nr. 64.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0170
    Beteiligte: Reichel, W.
  404. RUE B018
    Rückert, Friedrich:
    Fragment eines Briefes an seinen Vetter Emil Rückert (1800-1868). - [Ebern], [30. Juni 1819]. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 134 f., Nr. 89.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0182
    Beteiligte: Rückert, Emil
  405. RUE B019
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Vetter Emil Rückert (1800-1868). - Ebern, 2. September 1819. - 2/3 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 141, Nr. 94.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0198
    Beteiligte: Rückert, Emil
  406. RUE B020
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Vetter Emil Rückert (1800-1868). - Ebern, Juli [1820]. - 2 ¼ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 158 f., Nr. 107.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0203
    Beteiligte: Rückert, Emil
  407. RUE B021
    Rückert, Friedrich:
    Brief an [August von Platen (1796-1835)]. - Coburg, 12. Februar [1821]. - 2 S. ; Gr. 8°
    Erstdruck: Bornstein, Paul [Hrsg.]: Der Briefwechsel des Grafen August von Platen. München u. Leipzig 1914. Bd. II, S. 201.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 162 ff., Nr. 111.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0217
    Beteiligte: Platen, August von
  408. RUE B022
    Rückert, Friedrich:
    Brief an [Carl Barth (1787-1853)]. - Coburg, 16. April [1821]. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 172, Nr. 119
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0228
    Beteiligte: Barth, Carl
  409. RUE B023
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine spätere Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Ebern, 17. Mai [1821]. - 2 ¼ S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 176 ff., Nr. 123
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0239
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  410. RUE B024
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine spätere Schwiegermutter Magdalene Wiethaus-Fischer geb. Doppelmeyer (1772-1850). - Ebern, 24. Mai [1821]. - ½ S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 178, Nr. 124.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0241
    Beteiligte: Wiethaus-Fischer, Magdalene ; Doppelmeyer, Magdalene
    Verweisformen: Doppelmeyer, Magdalene
  411. RUE B025
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine spätere Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Ebern, 14. Juni 1821. - 2 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 179 f., Nr. 126.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0259
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  412. RUE B026
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine spätere Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Bettenburg, 17. Juni 1821. - 2 ¾ S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 181 ff., Nr. 127.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0264
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  413. RUE B027
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine spätere Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Erlangen, 24. Juni 1821. - 2 ¼ S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 183 ff., Nr. 128.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0275
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  414. RUE B028
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine spätere Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Ebern, 14./15. Juli 1821. - 3 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 185 ff., Nr. 129.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0286
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  415. RUE B029
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine spätere Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Ebern, 16. Juli [1821]. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 188, Nr. 130.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0298
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  416. RUE B030
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine spätere Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Ebern, 30. Juli [1821]. - 3 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 192, Nr. 134.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0303
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  417. RUE B031
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine spätere Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Ebern, 2. August [1821]. - 3 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 197 f., Nr. 137.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0317
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  418. RUE B032
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine spätere Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Ebern, [9. August 1821]. - 1 S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 200 f., Nr. 139.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0321
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  419. RUE B033
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine spätere Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Ebern, [16.] August 1821. - 1 ¼ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 201 f., Nr. 140.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0339
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  420. RUE B034
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine spätere Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Ebern, [19.] August 1821. - 1 S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 202 f., Nr. 141.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0349
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  421. RUE B035
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine spätere Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - [s. l.], [August 1821]. - ¼ S. ; 8°
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0356
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  422. RUE B036
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine spätere Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Ebern, 29. Oktober [1821]. - 1 ½ S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 207 f., Nr. 146.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0369
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  423. RUE B037
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine spätere Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Ebern, [31. Oktober 1821]. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 209 f., Nr. 147.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0370
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  424. RUE B038
    Rückert, Friedrich:
    Fragment eines Briefes an seine spätere Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857)]. - [Ebern], [1. November 1821]. - 1 S. ; 16°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 210, Nr. 148.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0381
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  425. RUE B039
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine spätere Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Ebern, 2. November [1821]. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 211, Nr. 149.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0398
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  426. RUE B040
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine spätere Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Manau, 4. November [1821]. - 1 ¾ S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 212 f., Nr. 150.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0403
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  427. RUE B041
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine spätere Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Ebern, [7. November 1821]. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 213 f., Nr. 151.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0417
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  428. RUE B042
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine spätere Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Ebern, [25. November 1821]. - 1 S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 218 f., Nr. 156.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0425
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  429. RUE B043
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine spätere Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - [Ebern], [26. November 1821]. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 219 f., Nr. 157.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0439
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  430. RUE B044
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine spätere Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - [Ebern], [28. November 1821]. - 1 S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 220 ff., Nr. 158.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0447
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  431. RUE B045
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine spätere Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - [Ebern], 2. Dezember [1821]. - ½ S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 222 f., Nr. 159.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0453
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  432. RUE B046
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine spätere Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Ebern, [9./10.] Dezember 182. - 4 S. ; 8°
    Der Brief besteht aus acht Gedichten.
    Erstdruck: Rückert, Friedrich: Poetisches Tagebuch [...]. 1850-1866. (Aus seinem Nachlasse [herausgegeben von Marie Rückert].) Frankfurt/Main 1888. S. 551-557.
    Wiedemann, Hans: Rückerts Liebesfrühling. In: Euphorion. Zeitschrift für Literaturgeschichte. Herausgegeben von Josef Nadler und August Sauer. Leipzig u. Wien 1924. Jg. 1925, Bd. 25, S. 411 u. 412.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 223 ff., Nr. 160.
    Beigefügt: "Welche Frage war es doch,..." 13/4
    Beigefügt: "Was du schreibst, dich ängste der Gedanke,..." 1/12.
    Beigefügt: "Das heil'ge Fest, an welchem zu den Ohren..." Sonett.
    Beigefügt: "Mit dem Fest, an dem geboren..." 2/4.
    Beigefügt: "Als Engelchör' einst dort dem Hirtenorden..." Sonett.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0465
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  433. RUE B047
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine spätere Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - [Ebern], [10./11. Dezember] 1821. - ½ S. ; 4°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 227, Nr. 161.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0475
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  434. RUE B048
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine spätere Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - [Ebern], [16. Dezember 1821]. - 5 S. ; 8°
    Der Brief enthält die "Sprüche des Angelus" (62 Zwei- und 1 Vierzeiler).
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 228 ff., Nr. 162.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0485
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  435. RUE B049
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine spätere Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - [Ebern], [17. Dezember 1821]. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 236 f., Nr. 163.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0498
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  436. RUE B050
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine spätere Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - [Ebern], [20./21. Dezember 1821]. - ¾ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 237 f., Nr. 164.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0503
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  437. RUE B051
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Karl Theodor Winkler (1775-1856). - Coburg, 9. März 1822. - 1/3 S. ; Gr. 8°
    Erstdruck: Boxberger, Robert: Rückertiana. In: Schnorr von Carolsfeld, Franz [Hrsg.]: Archiv für Literaturgeschichte. Leipzig 1876. Bd. V, S. 238.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 246, Nr. 172.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0517
    Beteiligte: Winkler, Karl Theodor
  438. RUE B052
    Rückert, Friedrich:
    Brief an August von Platen (1796-1835). - Neuses, 12. August [1822]. - 1 S. ; 8°
    Erstdruck: Bornstein, Paul [Hrsg.]: Der Briefwechsel des Grafen August von Platen. München u. Leipzig 1914. Bd. II, S. 324.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 260, Nr. 185.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0528
    Beteiligte: Platen, August von
  439. RUE B053
    Rückert, Friedrich:
    Brief an August von Platen (1796-1835). - Coburg, 4. Februar [1823]. - 1 S. ; 8°
    Erstdruck: Bornstein, Paul [Hrsg.]: Der Briefwechsel des Grafen August von Platen. München u. Leipzig 1921. Bd. III, S. 51.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 267 f., Nr. 192.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0539
    Beteiligte: Platen, August von
  440. RUE B054
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Karl Weichselbaumer (1791-1871). - Coburg, 20. Februar 1823. - 1 S. ; 8°
    Erstdruck: Beyer, Conrad: Friedrich Rückert. Ein biographisches Denkmal. Frankfurt/M. 1868. S. 124.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 269 f., Nr. 194.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0545
    Beteiligte: Weichselbaumer, Karl
  441. RUE B055
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Amalie von Helvig (1776-1831). - Coburg, 8. März [1823]. - 1 1/3 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 272 f., Nr. 196.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0559
    Beteiligte: Helvig, Amalie von
  442. RUE B056
    Rückert, Friedrich:
    Fragment eines Briefes an [August von Platen (1796-1835)]. - [Ebern], [13. Mai 1823]. - 8 S. ; kl. 8° u. 16°
    Erstdruck: Bornstein, Paul [Hrsg.]: Der Briefwechsel des Grafen August von Platen. München u. Leipzig 1921. Bd. III, S. 76.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 274 ff., Nr. 198.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0561
    Beteiligte: Platen, August von
  443. RUE B057
    Rückert, Friedrich:
    Brief an August von Platen (1796-1835). - Ebern, 13. Mai 1823. - 1 S. ; 8°
    Erstdruck: Bornstein, Paul [Hrsg.]: Der Briefwechsel des Grafen August von Platen. München u. Leipzig 1921. Bd. III, S. 81.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 279, Nr. 199.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0570
    Beteiligte: Platen, August von
  444. RUE B058
    Rückert, Friedrich:
    Brief an August von Platen (1796-1835). - Ebern, [31. Mai 1823]. - 4 S. ; 8°
    Erstdruck: Bornstein, Paul [Hrsg.]: Der Briefwechsel des Grafen August von Platen. München u. Leipzig 1921. Bd. III, S. 93.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 281 ff., Nr. 201.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0580
    Beteiligte: Platen, August von
  445. RUE B059
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Wolfgang Adolf Gerle (1781-1846). - Coburg, 27. Juni [1823]. - ½ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 288, Nr. 204.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0598
    Beteiligte: Gerle, Wolfgang Adolf
  446. RUE B060
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Amalie von Uttenhofen. - Neuses, 12. August [1823]. - 1 ½ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 293, Nr. 209.
    Beigefügt: "Trübe Tage wie so viele..." 5/4.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0603
    Beteiligte: Uttenhofen, Amalie von
  447. RUE B061
    Rückert, Friedrich:
    Brief an August von Platen (1796-1835). - Neuses, 18. August [1823]. - 4 S. ; 8°
    Erstdruck: Bornstein, Paul [Hrsg.]: Der Briefwechsel des Grafen August von Platen. München u. Leipzig 1921. Bd. III, S. 114.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 297 ff., Nr. 213.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0617
    Beteiligte: Platen, August von
  448. RUE B062
    Rückert, Friedrich:
    Brief an [Joseph von Hammer-Purgstall (1774-1856)]. - Coburg, 1. Oktober 1823. - 1 1/3 S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 305 f., Nr. 217.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0621
    Beteiligte: Hammer-Purgstall, Joseph von
  449. RUE B063
    Rückert, Friedrich:
    Brief an August von Platen (1796-1835). - Coburg, 19. Oktober [1823]. - ¾ S. ; 8°
    Erstdruck: Bornstein, Paul [Hrsg.]: Der Briefwechsel des Grafen August von Platen. München u. Leipzig 1921. Bd. III, S. 128.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 307 f., Nr. 219.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0639
    Beteiligte: Platen, August von
  450. RUE B064
    Rückert, Friedrich:
    Brief an August von Platen (1796-1835). - Coburg, 2. November [1823]. - 1 ¼ S. ; 8°
    Erstdruck: Bornstein, Paul [Hrsg.]: Der Briefwechsel des Grafen August von Platen. München u. Leipzig 1921. Bd. III, S. 144.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 309, Nr. 221.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0643
    Beteiligte: Platen, August von
  451. RUE B065
    Rückert, Friedrich:
    Brief an August von Platen (1796-1835). - [Coburg], [Dezember 1823]. - 2 ¼ S. ; 8°
    Erstdruck: Bornstein, Paul [Hrsg.]: Der Briefwechsel des Grafen August von Platen. München u. Leipzig 1921. Bd. III, S. 155.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 321 ff., Nr. 225.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0656
    Beteiligte: Platen, August von
  452. RUE B066
    Rückert, Friedrich:
    Fragment eines Briefes an [August von Platen (1796-1835)]. - [Coburg], [Dezember 1823]. - 3 S. ; 8°
    Erstdruck: Bornstein, Paul [Hrsg.]: Der Briefwechsel des Grafen August von Platen. München u. Leipzig 1921. Bd. III, S. 157.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 319 ff., Nr. 226.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0667
    Beteiligte: Platen, August von
  453. RUE B067
    Rückert, Friedrich:
    Brief an [Christian Truchseß von Wetzhausen (1755-1826)]. - [s. l.], [ca. 1823]. - 1 S. ; 16°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 325, Nr. 227.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0675
    Beteiligte: Wetzhausen, Christian Truchseß von ; Wetzhausen, Christian von
    Verweisformen: Wetzhausen, Christian von
  454. RUE B068
    Rückert, Friedrich:
    Fragment eines Briefes an [August von Platen (1796-1835)]. - Coburg, 15. Februar 1824 [Poststempel]. - 1 ½ S. ; Gr. 8°
    Erstdruck: Bornstein, Paul [Hrsg.]: Der Briefwechsel des Grafen August von Platen. München u. Leipzig 1931. Bd. IV, S. 50.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 337 ff., Nr. 234.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0684
    Beteiligte: Platen, August von
  455. RUE B069
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Wolfgang Menzel. - Coburg, 8. April [1824?]. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 372 f., Nr. 255
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0698
    Beteiligte: Menzel, Wolfgang
  456. RUE B070
    Rückert, Friedrich:
    Fragment eines Briefes an [August von Platen (1796-1835)]. - Coburg, 24. Mai 1824 [Poststempel]. - 1 S. ; Gr. 8°
    Erstdruck: Bornstein, Paul [Hrsg.]: Der Briefwechsel des Grafen August von Platen. München u. Leipzig 1931. Bd. III, S. 218.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 345 ff., Nr. 239.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0703
    Beteiligte: Platen, August von
  457. RUE B071
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Bettenburg, 5. Dezember 1824. - 2 ¼ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 357 f., Nr. 246.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0717
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  458. RUE B072
    Rückert, Friedrich:
    Fragment eines Briefes an [August von Platen (1796-1835)]. - Coburg, 5. Januar 1825. - 2 S. ; 8°
    Erstdruck: Bornstein, Paul [Hrsg.]: Der Briefwechsel des Grafen August von Platen. München u. Leipzig 1931. Bd. IV, S. 21.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 359 f., Nr. 248.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0725
    Beteiligte: Platen, August von
  459. RUE B073
    Rückert, Friedrich:
    Brief an [Veit Engelhardt (1791-1855)]. - Coburg, 2. März 1825. - 2 S. ; 8°
    Erstdruck: Bornstein, Paul [Hrsg.]: Der Briefwechsel des Grafen August von Platen. München u. Leipzig 1931. Bd. IV, S. 606.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 366 f., Nr. 252.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0739
    Beteiligte: Engelhardt, Veit
  460. RUE B074
    Rückert, Friedrich:
    Fragment eines Briefes an [August von Platen (1796-1835)]. - Coburg, 1. April 1825 [Poststempel]. - 1 S., 2 S. ; 8° u. 16°
    Erstdruck: Bornstein, Paul [Hrsg.]: Der Briefwechsel des Grafen August von Platen. München u. Leipzig 1931. Bd. IV, S. 88.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 370 ff., Nr. 254.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0741
    Beteiligte: Platen, August von
  461. RUE B075
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Bettenburg, [1. Mai 1825]. - 2/3 S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 380 f., Nr. 260.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0753
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  462. RUE B076
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - [Bettenburg], [6. Mai 1825]. - ½ S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 381 f., Nr. 261.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0762
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  463. RUE B077
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Bettenburg, 7. Mai [1825]. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 382 f., Nr. 262.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0770
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  464. RUE B078
    Rückert, Friedrich:
    Brief an [August von Platen (1796-1835)]. - Ebern, 20. Mai [1825]. - 1 2/3 S. ; 8°
    Erstdruck: Bornstein, Paul [Hrsg.]: Der Briefwechsel des Grafen August von Platen. München u. Leipzig 1914. Bd. IV, S. 102.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 383 f., Nr. 263.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0789
    Beteiligte: Platen, August von
  465. RUE B079
    Rückert, Friedrich:
    Brief an [August von Platen (1796-1835)]. - Coburg, 16. Juni 1825. - 1 1/3 S. ; 8°
    Erstdruck: Bornstein, Paul [Hrsg.]: Der Briefwechsel des Grafen August von Platen. München u. Leipzig 1914. Bd. IV, S. 115.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 389 f., Nr. 267.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0798
    Beteiligte: Platen, August von
  466. RUE B080
    Rückert, Friedrich:
    Brief an [August von Platen (1796-1835)]. - Coburg, 26. Juni 1825. - ½ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 390 f., Nr. 268.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0803
    Beteiligte: Platen, August von
  467. RUE B081
    Rückert, Friedrich:
    Brief an [August von Platen (1796-1835)]. - Coburg, 4. Juli [1825]. - 3 ½ S. ; 8°
    Erstdruck: Bornstein, Paul [Hrsg.]: Der Briefwechsel des Grafen August von Platen. München u. Leipzig 1931. Bd. IV, S. 121.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 391 ff., Nr. 269.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0817
    Beteiligte: Platen, August von
  468. RUE B082
    Rückert, Friedrich:
    Brief an August von Platen (1796-1835). - Coburg, 20. August 1825 [Poststempel]. - 1 S. ; 8°
    Erstdruck: Bornstein, Paul [Hrsg.]: Der Briefwechsel des Grafen August von Platen. München u. Leipzig 1931. Bd. IV, S. 135.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 394 f., Nr. 271.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0828
    Beteiligte: Platen, August von
  469. RUE B083
    Rückert, Friedrich:
    Brief an [August von Platen (1796-1835)]. - Coburg, 2. Februar 1826. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 400, Nr. 276.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0839
    Beteiligte: Platen, August von
  470. RUE B084
    Rückert, Friedrich:
    Brief an [August von Platen (1796-1835)]. - [Coburg], [Februar 1826]. - ¾ S. ; 16°
    Erstdruck: Beyer, Conrad: Nachgelassene Gedichte Friedrich Rückerts. Wien 1877. S. 364
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 401, Nr. 277.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0849
    Beteiligte: Platen, August von
  471. RUE B085
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Ludwig Döderlein (1791-1863). - Coburg, 12. November 1826. - 1 ¼ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 421, Nr. 289.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0859
    Beteiligte: Döderlein, Ludwig
  472. RUE B086
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Schweinfurt, 8. September 1827. - 8 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 438 ff., Nr. 300.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0868
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  473. RUE B087
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Schweinfurt, 19. Oktober 1827. - 3 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 442 ff., Nr. 301.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0875
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  474. RUE B088
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Schweinfurt, 22. Oktober [1827]. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 444 f., Nr. 302.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0883
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  475. RUE B089
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Joseph von Hammer-Purgstall (1774-1856). - Erlangen, 20. Februar 1828. - 1 S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 450 f., Nr. 306.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0898
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Hammer-Purgstall, Joseph von
    Verweisformen: Hammer-Purgstall, Joseph von
  476. RUE B090
    Rückert, Friedrich:
    Brief an N. M. Adler. - Coburg, 1. August 1828. - ½ S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 453, Nr. 308.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0905
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Adler, N. M.
    Verweisformen: Adler, N. M.
  477. RUE B091
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Vetter Emil Rückert (1800-1868). - Neuses, 2. August 1828. - 1 S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 454 f., Nr. 309.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0918
    Beteiligte: Rückert, Emil
  478. RUE B092
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Gotha, 8. August 1828. - 4 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 455 ff., Nr. 310.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0926
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  479. RUE B093
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Vetter Emil Rückert (1800-1868). - [Neuses], [4. September 1828]. - 1 S. ; 16°
    Erstdruck: Beyer, Conrad: Nachgelassene Gedichte Friedrich Rückerts. Wien 1877. S. 382
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 459, Nr. 311.
    Beigefügt: "Wo zwei ein Paar sind, da ists Sitte,..." 3/4
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0930
    Beteiligte: Rückert, Emil
  480. RUE B094
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - [Schweinfurt], [April 1829]. - ½ S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 464 f., Nr. 315.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0948
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  481. RUE B095
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - [Schweinfurt], [26. April 1829]. - 3 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 465 ff., Nr. 316.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0954
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  482. RUE B096
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Schweinfurt, 6. Mai 1829 [Poststempel]. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 469, Nr. 318.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0966
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  483. RUE B097
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Sohn Heinrich (1823-1875). - [Erlangen], [1. Januar 1830]. - 2 S. ; 16°
    Erstdruck: Sohr, Amélie: Heinrich Rückert in seinem Leben und Wirken dargestellt. Weimar 1880. S. 11.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 480 f., Nr. 324.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0976
    Beteiligte: Rückert, Heinrich
  484. RUE B098
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Vetter Emil Rückert (1800-1868). - Erlangen, 10. Januar 1830. - 2 S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 481 f., Nr. 325.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0986
    Beteiligte: Rückert, Emil
  485. RUE B099
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Schwiegermutter Magdalene Wiethaus-Fischer geb. Doppelmeyer (1772-1850). - Erlangen, 28. Juni 1830. - ¾ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 487 f., Nr. 330.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b0994
    Beteiligte: Wiethaus-Fischer, Magdalene ; Doppelmeyer, Magdalene
    Verweisformen: Doppelmeyer, Magdalene
  486. RUE B100
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Schweinfurt, 8. September 1830 [Poststempel]. - 1 S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 492 f., Nr. 333.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1002
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  487. RUE B101
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Schweinfurt, [26.] September 1830. - 1 S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 493 ff., Nr. 334.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1016
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  488. RUE B102
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Veit Engelhardt (1791-1855). - Erlangen, [ca. 1830]. - ¼ S. ; kl. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 497, Nr. 336.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1024
    Beteiligte: Engelhardt, Veit
  489. RUE B103
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - [Schweinfurt], [30./31. August 1831]. - ¾ S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 501, Nr. 339.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1038
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  490. RUE B104
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Mutter Maria Barbara geb. Schoppach (1766-1835). - Erlangen, 18. Januar 1832. - 2 ¾ S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 504 ff., Nr. 341.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1043
    Beteiligte: Rückert, Maria Barbara ; Schoppach, Maria Barbara
    Verweisformen: Schoppach, Maria Barbara
  491. RUE B105
    Rückert, Friedrich:
    Brief an [Veit Engelhardt (1791-1855)]. - [Erlangen], [November/Dezember 1832]. - 1 1/3 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 514 f., Nr. 348.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1052
    Beteiligte: Engelhardt, Veit
  492. RUE B106
    Rückert, Friedrich:
    Brief an [Veit Engelhardt (1791-1855)]. - [Erlangen], [Dezember 1832]. - ½ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 515 f., Nr. 349.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1068
    Beteiligte: Engelhardt, Veit
  493. RUE B107
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Salomon Hirzel (1804-1877). - Erlangen, 27. Dezember 1832. - 1 1/3 S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 518 f., Nr. 351.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1079
    Beteiligte: Hirzel, Salomon
  494. RUE B108
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Wunsiedel, [August 1833]. - 2 ¾ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 527 ff., Nr. 358.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1082
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  495. RUE B109
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Schweinfurt, 7. September [1833]. - 1 S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 530 f., Nr. 359.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1097
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  496. RUE B110
    Rückert, Friedrich:
    Brief an [Maximilian von Lerchenfeld (1778-1843)]. - Schweinfurt, 13. September 1833. - 1 ½ S. ; Gr. 8°
    Erstdruck: Saffert, Erich: Ein Rückertbrief. In: Die Mainleite, Mitteilungsblatt des Kulturvereins, Historischen Vereins, der Volkshochschule Schweinfurt, 4. Jg. 1953. Ohne Seitenangabe.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 531 f., Nr. 360.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1102
    Beteiligte: Lerchenfeld, Maximilian von
  497. RUE B111
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Schweinfurt, 15. Oktober 1833 [Poststempel]. - 2 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 532 ff., Nr. 361.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1116
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  498. RUE B112
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Emilie Kopp (1801-1855). - [s. l.], [ca. 1833]. - 1 ½ S. ; Gr. 8°
    Der Brief besteht aus 2 Gedichten.
    Erstdruck: Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Erlangen 1838. Bd. V, S. 264 u. 265.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1448 f., Nr. 1160.
    Beigefügt: "Zum Geburtstag der Freundin. In des Frühlings Tagen..." 8/3
    Beigefügt: "Dank für den Lindenzweig. Ich athmet' einen linden Duft..." 2/6
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1128
    Beteiligte: Kopp, Emilie
  499. RUE B113
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Schwiegervater Johann Albrecht Fischer (1764-1836). - Erlangen, 4. Januar 1834 [Poststempel]. - 1 S. ; 8°
    Beschädigt.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 552, Nr. 368.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1138
    Beteiligte: Fischer, Johann Albrecht
  500. RUE B114
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Sohn Heinrich (1823-1875). - [Erlangen], [27. Mai 1834]. - 1 S. ; 16°
    Erstdruck: Sohr, Amélie: Heinrich Rückert in seinem Leben und Wirken dargestellt. Weimar 1880. S. 14.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 555, Nr. 371.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1141
    Beteiligte: Rückert, Heinrich
  501. RUE B115
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Schweinfurt, 8. September 1834. - 1 1/3 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 557 f., Nr. 373.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1159
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  502. RUE B116
    Rückert, Friedrich:
    Entwurf eines Briefes an Franz von Ditfurth (1801-1880). - [Erlangen], [18. Februar 1835]. - 1 S. ; 8°
    Der Brief besteht einem Gedicht.
    Erstdruck: Ditfurth, L. v.: Ein bisher ungedrucktes Gedicht Rückert's. In: Literatur-Blatt einer nicht identifizierten Zeitung.
    Rückert, Hugo: Unbekanntes aus Friedrich Rückerts Nachlaß. In: Hamburger Nachrichten vom 10.V.1924.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 572, Nr. 384.
    Beigefügt: "Mit leiser Sehnsucht dacht' ich oft im Wintereise der Trauben,..." 1/28 [Ghasel]
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1164
    Beteiligte: Ditfurth, Franz von
  503. RUE B117
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Salomon Hirzel (1804-1877). - Erlangen, 11. März 1835. - 1 S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 573 f., Nr. 385.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1174
    Beteiligte: Hirzel, Salomon
  504. RUE B118
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Mutter Maria Barbara geb. Schoppach (1766-1835). - Erlangen, 19. Juni 1835. - 2 ½ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 581 f., Nr. 392.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1186
    Beteiligte: Rückert, Maria Barbara ; Schoppach, Maria Barbara
    Verweisformen: Schoppach, Maria Barbara
  505. RUE B119
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Friedrich Wilhelm Joseph von Schelling (1775-1854). - Erlangen, 24. Juni 1835. - ½ S. ; Gr. 8°
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1197
    Beteiligte: Schelling, Friedrich Wilhelm Joseph von
  506. RUE B120
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Karl Reimer (1801-1858). - Erlangen, 25. Juli 1835. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 582 f., Nr. 393.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1202
    Beteiligte: Reimer, Karl
  507. RUE B121
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - [Bamberg], [31. Dezember 1835]. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 593, Nr. 401.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1216
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  508. RUE B122
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Schweinfurt, 1. Januar 1836. - 2 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 594 f., Nr. 403.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1221
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  509. RUE B123
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Schweinfurt, 2. Januar 1836. - 1 S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 596 f., Nr. 404.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1238
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  510. RUE B124
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Schweinfurt, 7. Januar 1836. - 4 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 597 ff., Nr. 405.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1249
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  511. RUE B125
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Schweinfurt, 9. Januar 1836 [Poststempel]. - 3 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 600 f., Nr. 406.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1256
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  512. RUE B126
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Gustav Bethge. - Erlangen, 19. Januar 1836. - ¼ S. ; Gr. 8°
    Erstdruck: Boxberger, Robert: Rückert-Studien. Ungedruckte, vereinzelte Gedichte, Briefe und Forschungen über Friedrich Rückert. Gotha 1878. S. 210.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 602, Nr. 407.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1269
    Beteiligte: Bethge, Gustav
  513. RUE B127
    Rückert, Friedrich:
    Anhang zu einem Brief Luise Rückerts (1797-1857) an [eine Frau] Schmidt. - Erlangen, 5. Februar 1836. - 1 ½ S. ; 8°
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1279
    Beteiligte: Schmidt, ... <Frau> ; Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  514. RUE B128
    Rückert, Friedrich:
    Brief an C. von Gemming[en?]. - Erlangen, 6. April 1836. - 1 ¼ S. ; 8°
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1281
    Beteiligte: Gemmingen, C. von ; Gemming, C. von
    Verweisformen: Gemming, C. von
  515. RUE B129
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Vetter Emil Rückert (1800-1868). - Erlangen, 27. Juni 1836. - 1 ¾ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 612 f., Nr. 418.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1297
    Beteiligte: Rückert, Emil
  516. RUE B130
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - München, 5. Juli [1836]. - 2 2/3 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 614 ff., Nr. 420.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1302
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  517. RUE B131
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Füssen, 30. Juli [1836]. - 1 ½ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 617 f., Nr. 421.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1316
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  518. RUE B132
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Füssen/Bad Tölz, 3./6. August [1836]. - 3 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 618 ff., Nr. 422.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1324
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  519. RUE B133
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Sohn Heinrich (1823-1875). - [Erlangen], [Anfang September 1836]. - 1 S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 621, Nr. 423.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1338
    Beteiligte: Rückert, Heinrich
  520. RUE B134
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Salomon Hirzel (1804-1877). - [s. l.], [1836]. - ¾ S. ; 16°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 629, Nr. 429.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1347
    Beteiligte: Hirzel, Salomon
  521. RUE B135
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Vetter August Rückert (1809-1881). - Erlangen, 29. April 1837. - 2 S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 636 f., Nr. 437.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1352
    Beteiligte: Rückert, August
  522. RUE B136
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Salomon Hirzel (1804-1877). - [Erlangen], [21. Mai 1837]. - 1 S. ; Gr. 8°
    Der Brief besteht aus zwei Gedichten.
    Erstdruck: Rückert, Friedrich: Zeitung für die elegante Welt. Herausgegeben von Gustav Kühne. 37. Jg., 1837, Nr. 107.
    Die Weisheit des Brahmanen. Ein Lehrgedicht in Bruchstücken. Bd. VI. Leipzig 1839. S. 287.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 640 f., Nr. 441.
    Beigefügt: "Den Leipziger Freunden, die mir zu meinem Geburtstag einen kunstreich gearbeiteten silbernen Becher übersandten. 1. Den 16n Mai 1837. ins [!] Tagebuch. Die Freunde haben mir den Becher übersendet,..." 3/2
    Beigefügt: "2. Den 21n Mai. Wofür belohnt ihr mich? Was hab' ich öffentlich,..." 7/2
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1365
    Beteiligte: Hirzel, Salomon
  523. RUE B137
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Neuses, [24. Juli 1837]. - 1 S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 650, Nr. 448.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1374
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  524. RUE B138
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Neuses, 21. August 1837 [Poststempel]. - 2 S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 653 ff., Nr. 452.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1385
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  525. RUE B139
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Karl Dräxler-Manfred (1806-1879). - Coburg, 23. August 1837. - 1 S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 658 f., Nr. 455.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1397
    Beteiligte: Dräxler-Manfred, Karl ; Manfred, Karl Dräxler-
    Verweisformen: Manfred, Karl Dräxler-
  526. RUE B140
    Rückert, Friedrich:
    Entwurf eines Briefes an Carl Heyder (1786-1847). - Neuses, 10. September 1837. - 2 S. ; 8°
    Erstdruck: Reuter, Friedrich: Friedrich Rückert und Joseph Kopp. Mit 18 Briefen des Dichters. Königliches Christianeum zu Altona, Ostern 1895, Programm Nr. 279. Altona 1895. S. 15.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 661 f., Nr. 457.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1402
    Beteiligte: Heyder, Carl
  527. RUE B141
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Joseph Kopp (1788-1842). - Neuses, 11. September 1837. - 2 S. ; Gr. 8°
    Erstdruck: Reuter, Friedrich: Friedrich Rückert und Joseph Kopp. Mit 18 Briefen des Dichters. Königliches Christianeum zu Altona, Ostern 1895, Programm Nr. 279. Altona 1895. S. 12.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 662 ff., Nr. 458.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1416
    Beteiligte: Kopp, Joseph
  528. RUE B142
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Ferdinand Enke (1810-1869). - Neuses, 24. September 1837. - ¾ S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 667 f., Nr. 461.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1428
    Beteiligte: Enke, Ferdinand
  529. RUE B143
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Joseph Kopp (1788-1842). - Neuses, 25. September 1837. - 1 ¾ S. ; 8°
    Der Brief enthält ein Werk Friedrich Rückerts.
    Erstdruck: Reuter, Friedrich: Friedrich Rückert und Joseph Kopp. Mit 18 Briefen des Dichters. Königliches Christianeum zu Altona, Ostern 1895, Programm Nr. 279. Altona 1895. S. 16.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 668 ff., Nr. 462.
    Beigefügt: "Im Musenalmanach, anstatt..." 1/4
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1438
    Beteiligte: Kopp, Joseph
  530. RUE B144
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Joseph Kopp (1788-1842). - Neuses, 3. Oktober 1837. - 2 S. ; 8°
    Erstdruck: Reuter, Friedrich: Friedrich Rückert und Joseph Kopp. Mit 18 Briefen des Dichters. Königliches Christianeum zu Altona, Ostern 1895, Programm Nr. 279. Altona 1895. S. 18.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 673, Nr. 465.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1445
    Beteiligte: Kopp, Joseph
  531. RUE B145
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Salomon Hirzel (1804-1877). - Neuses, 24. Oktober 1837. - 2/3 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 674, Nr. 466.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1459
    Beteiligte: Hirzel, Salomon
  532. RUE B146
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Neuses, 24. Oktober 1837. - 2 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 676 f., Nr. 468.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1461
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  533. RUE B147
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Neuses, 24. Oktober 1837 [Poststempel]. - 2 ½ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 678 f., Nr. 469.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1479
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  534. RUE B148
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Coburg, 29. Oktober 1837 [Poststempel]. - 1 2/3 S.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 680 f., Nr. 470.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1480
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  535. RUE B149
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Salomon Hirzel (1804-1877). - Erlangen, 10. November 1837. - 1 S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 683 f., Nr. 473.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1497
    Beteiligte: Hirzel, Salomon
  536. RUE B150
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Ferdinand Scheler (1797-1857). - Erlangen, 6. Februar 1838. - ¾ S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 667 f., Nr. 461.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1502
    Beteiligte: Scheler, Ferdinand
  537. RUE B151
    Rückert, Friedrich:
    Brief an die Familie Kopp. - [Erlangen], 11. Mai 1838. - 1 S. ; 8°
    Der Brief besteht einem Gedicht.
    Erstdruck: Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Bd. VI. Erlangen 1838. S. 230.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 693 f., Nr. 482.
    Beigefügt: "Zum Tischrücken, der Familie Kopp, die Familien Köppen, Schmidlein, Rückert. 11. Mai 1838. Aus dem geborgten Nest geflogen..." 5/4
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1516
    Beteiligte: Kopp, Joseph
  538. RUE B152
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Karl Bölsche (* 1813). - Erlangen, 15. Mai 1838. - 1 ½ S. ; 8°
    Der Brief enthält zwei Werke Friedrich Rückerts.
    Erstdruck: Rückert, Friedrich: Gesammelte Gedichte. Bd. VI. Erlangen 1838. S. 409.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 694 f., Nr. 483.
    Beigefügt: "Zu Lessings Denkmal. Jeder Deutsche, wenn er Lessing nennen hört, fühle Stolz!..." 3/4
    Beigefügt: "Deutschlands Anerkennung. Europas Völker werden wie vor Zeiten..." 1/12
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1521
    Beteiligte: Bölsche, Karl
  539. RUE B153
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Salomon Hirzel (1804-1877). - Erlangen, 15. Juli 1838. - 1 ¼ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 700 f., Nr. 489.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1538
    Beteiligte: Hirzel, Salomon
  540. RUE B154
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Neuses, 20. August 1838 [Poststempel]. - 2 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 703 f., Nr. 492.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1543
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  541. RUE B155
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - [Neuses], [Oktober 1838]. - 2/3 S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 709 f., Nr. 497.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1556
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  542. RUE B156
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Karl Reimer (1801-1858). - Erlangen, 5. Dezember 1838. - ¼ S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 718, Nr. 504.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1566
    Beteiligte: Reimer, Karl
  543. RUE B157
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Theodor von Kobbe (1798-1845). - Erlangen, 15. Januar 1839. - ½ S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 726, Nr. 512.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1574
    Beteiligte: Kobbe, Theodor von
  544. RUE B158
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Oswald Marbach (1810-1890). - Erlangen, 21. April 1839. - 2/3 S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 730, Nr. 515.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1584
    Beteiligte: Marbach, Oswald
  545. RUE B159
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Neuses, 9. Mai 1839. - 1 S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 733 f., Nr. 518.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1597
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  546. RUE B160
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Neuses, 16. Mai 1839. - 1 S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 734 f., Nr. 519.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1602
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  547. RUE B161
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Neuses, 4. Juni [1839]. - 1 2/3 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 735 ff., Nr. 520.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1616
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  548. RUE B162
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Neuses, 22. Juli 1839 [Poststempel]. - 2 ½ S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 743 ff., Nr. 526.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1624
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  549. RUE B163
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Carl Barth (1787-1853). - Neuses, 3. August 1839. - ¼ S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 747, Nr. 528.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1638
    Beteiligte: Barth, Carl
  550. RUE B164
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Sohn Heinrich (1823-1875). - Neuses, 7. August 1839. - ½ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 748, Nr. 529.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1641
    Beteiligte: Rückert, Heinrich
  551. RUE B165
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Neuses, 10. August 1839. - 14 S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 749 f., Nr. 530.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1652
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  552. RUE B166
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Neuses, 21. August 1839. - 1 2/3 S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 750 ff., Nr. 531.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1662
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  553. RUE B167
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Joseph Kopp (1788-1842). - Neuses, 1. September [1839]. - 1 S. ; Gr. 8°
    Erstdruck: Reuter, Friedrich: Friedrich Rückert und Joseph Kopp. Mit 18 Briefen des Dichters. Königliches Christianeum zu Altona, Ostern 1895, Programm Nr. 279. Altona 1895. S. 18.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 752 f., Nr. 532.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1679
    Beteiligte: Kopp, Joseph
  554. RUE B168
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Salomon Hirzel (1804-1877). - Neuses, 29. September 1839. - ½ S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 754, Nr. 533.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1688
    Beteiligte: Hirzel, Salomon
  555. RUE B169
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Johann David Sauerländer (1789-1869). - Neuses, 29. September 1839. - ¾ S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 755, Nr. 534.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1697
    Beteiligte: Sauerländer, Johann David
  556. RUE B170
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Caroline Lyser (1811-1899). - Neuses, 29. September 1839. - 2/3 S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 756, Nr. 535.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1702
    Beteiligte: Lyser, Caroline
  557. RUE B171
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Charlotte Kopp (1822-1857). - [s. l.], [ca. 1839]. - 2/3 S. ; 16°
    Der Brief besteht aus einem Gedicht.
    Erstdruck: Rückert, Friedrich: Die Weisheit des Brahmanen. Ein Lehrgedicht in Bruchstücken. Bd. VI. Leipzig 1839. S. 277.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1451., Nr. 1163
    Beigefügt: "Wem schenk' ich dieses Buch? Dir? Deinem Schwesterlein?..." 4/2
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1716
    Beteiligte: Kopp, Charlotte
  558. RUE B172
    Rückert, Friedrich:
    Entwurf eines Briefes an Gustav Bethge. - [Erlangen], [Ende Januar 1840]. - ¼ S. ; Gr. 8°
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1728
    Beteiligte: Bethge, Gustav
  559. RUE B173
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Johann David Sauerländer (1789-1869). - Erlangen, 3. Februar 1840. - 1 ½ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 767 f., Nr. 546.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1738
    Beteiligte: Sauerländer, Johann David
  560. RUE B174
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Johann David Sauerländer (1789-1869). - Erlangen, 23. Februar 1840. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 770 f., Nr. 549.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1749
    Beteiligte: Sauerländer, Johann David
  561. RUE B175
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Neuses, 25. April 1840. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 774 f., Nr. 553.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1759
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  562. RUE B176
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Neuses, 1. Mai 1840 [Poststempel]. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 776, Nr. 554.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1768
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  563. RUE B177
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Neuses, 8. Mai 1840 [Poststempel]. - 1 1/3 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 777 f., Nr. 556.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1774
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  564. RUE B178
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Neuses, 18. Mai 1840. - 1 ¾ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 779 f., Nr. 557.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1783
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  565. RUE B179
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Johann David Sauerländer (1789-1869). - Neuses, 20. Mai 1840. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 781, Nr. 559.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1797
    Beteiligte: Sauerländer, Johann David
  566. RUE B180
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Neuses, 23. Mai [1840]. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 782 f., Nr. 560.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1802
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  567. RUE B181
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Richard Chevenix Trench (1807-1886). - Erlangen, 19. Juni 1840. - 1 S. ; 8°
    Der Brief enthält ein Werk Friedrich Rückerts.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 785 f., Nr. 563.
    Beigefügt: "Gerechter Himmel, der du dies geordnet hast:..." 4 Trimeter
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1816
    Beteiligte: Richard Chevenix Trench
  568. RUE B182
    Rückert, Friedrich:
    Entwurf eines Briefes an Johann David Sauerländer (1789-1869). - Erlangen, 24. Juni 1840. - ¾ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 786 ff., Nr. 564.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1821
    Beteiligte: Sauerländer, Johann David
  569. RUE B183
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Johann David Sauerländer (1789-1869). - Erlangen, 24. Juni 1840. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 786 ff., Nr. 564.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1838
    Beteiligte: Sauerländer, Johann David
  570. RUE B184
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Joseph Kopp (1788-1842). - [Neuses], [Juli 1840]. - 1 ½ S. ; 8°
    Erstdruck: Reuter, Friedrich: Friedrich Rückert und Joseph Kopp. Mit 18 Briefen des Dichters. Königliches Christianeum zu Altona, Ostern 1895, Programm Nr. 279. Altona 1895. S. 20.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 788 f., Nr. 566.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1847
    Beteiligte: Kopp, Joseph
  571. RUE B185
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Johann David Sauerländer (1789-1869). - Neuses, 19. August 1840. - ½ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 790, Nr. 567.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1856
    Beteiligte: Sauerländer, Johann David
  572. RUE B186
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Johann David Sauerländer (1789-1869). - Neuses, 23. August 1840. - 2/3 S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 791, Nr. 568.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1864
    Beteiligte: Sauerländer, Johann David
  573. RUE B187
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Joseph Kopp (1788-1842). - [Neuses], [Sommer 1840]. - 1/3 S. ; 8°
    Erstdruck: Reuter, Friedrich: Friedrich Rückert und Joseph Kopp. Mit 18 Briefen des Dichters. Königliches Christianeum zu Altona, Ostern 1895, Programm Nr. 279. Altona 1895. S. 21.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 792, Nr. 569.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1879
    Beteiligte: Kopp, Joseph
  574. RUE B188
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Joseph Kopp (1788-1842). - 3. September 1840, [Sommer 1840]. - 1 S. ; Gr. 8°
    Erstdruck: Reuter, Friedrich: Friedrich Rückert und Joseph Kopp. Mit 18 Briefen des Dichters. Königliches Christianeum zu Altona, Ostern 1895, Programm Nr. 279. Altona 1895. S. 22.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 792 f., Nr. 570.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1887
    Beteiligte: Kopp, Joseph
  575. RUE B189
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Johann David Sauerländer (1789-1869). - Neuses, 7. Oktober 1840. - ½ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 794, Nr. 571.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1897
    Beteiligte: Sauerländer, Johann David
  576. RUE B190
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Ferdinand Scheler (1797-1857). - Erlangen, 4. Januar 1841. - 1 ¾ S. ; 8°
    Erstdruck: Beyer, Conrad: Friedrich Rückert. Ein biographisches Denkmal. Frankfurt/M. 1868. S. 185.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 798, Nr. 577.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1904
    Beteiligte: Scheler, Ferdinand
  577. RUE B191
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Ferdinand Scheler (1797-1857). - Erlangen, 7. Januar 1841. - 1 S. ; 8°
    Erstdruck: Beyer, Conrad: Friedrich Rückert. Ein biographisches Denkmal. Frankfurt/M. 1868. S. 185.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 799, Nr. 578.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1918
    Beteiligte: Scheler, Ferdinand
  578. RUE B192
    Rückert, Friedrich:
    Anhang zu einem Brief Luise Rückerts (1797-1857) an Caroline Lyser (1811-1899). - Erlangen, 8. Januar 1841. - 2/3 S. ; 8°
    Erstdruck: Beyer, Conrad: Nachgelassene Gedichte Friedrich Rückerts. Wien 1877. S. 266.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 800, Nr. 579.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1929
    Beteiligte: Lyser, Caroline ; Rückert, Luise
  579. RUE B193
    Rückert, Friedrich:
    Brief an [Johann David Sauerländer (1789-1869)]. - [Erlangen], [17. Februar 1841]. - ¾ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 801 f., Nr. 580.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1930
    Beteiligte: Sauerländer, Johann David
  580. RUE B194
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Johann David Sauerländer (1789-1869). - Erlangen, 23. Februar 1841 [Poststempel]. - ¼ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 802 f., Nr. 581.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1946
    Beteiligte: Sauerländer, Johann David
  581. RUE B195
    Rückert, Friedrich:
    Anhang zu einem Brief Luise Rückerts (1797-1857) an Ferdinand Scheler (1797-1857). - [Erlangen], [3. März 1841]. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 803, Nr. 582.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1950
    Beteiligte: Scheler, Ferdinand ; Rückert, Luise
  582. RUE B196
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Ferdinand Scheler (1797-1857). - Erlangen, 30. März 1841. - 1 S. ; 8°
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1962
    Beteiligte: Scheler, Ferdinand
  583. RUE B197
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Johann David Sauerländer (1789-1869). - Erlangen, [9. April] 1841. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 807 f., Nr. 586.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1971
    Beteiligte: Sauerländer, Johann David
  584. RUE B198
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Neuses, 15. April 1841. - 1 S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 808 f., Nr. 587.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1981
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  585. RUE B199
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Johann David Sauerländer (1789-1869). - Neuses, 3. Mai 1841. - 1 S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 811 f.; Nr. 589.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b1993
    Beteiligte: Sauerländer, Johann David
  586. RUE B200
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Neuses, 3. Mai 1841. - 1 S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 812 f., Nr. 590.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2001
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  587. RUE B201
    Rückert, Friedrich:
    Fragment eines Briefes an seinen Sohn Heinrich (1823-1875). - Neuses, 10. Mai 1841. - 3 Zeilen ; 16°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 814, Nr. 592.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2016
    Beteiligte: Rückert, Heinrich
  588. RUE B202
    Rückert, Friedrich:
    Fragment eines Briefes an seinen Sohn Heinrich (1823-1875). - [Neuses], [1841]. - ½ S. ; kl. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 815, Nr. 593.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2027
    Beteiligte: Rückert, Heinrich
  589. RUE B203
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Joseph Kopp (1788-1842). - Neuses, 26. Mai 1841. - 3 S. ; Gr. 8°
    Der Brief enthält ein Werk Friedrich Rückerts.
    Erstdruck: Reuter, Friedrich: Friedrich Rückert und Joseph Kopp. Mit 18 Briefen des Dichters. Königliches Christianeum zu Altona, Ostern 1895, Programm Nr. 279. Altona 1895. S. 23.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 816 ff., Nr. 594.
    Beigefügt: "Nehmt mir das Landgut wieder!..." 2/411
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2038
    Beteiligte: Kopp, Joseph
  590. RUE B204
    Rückert, Friedrich:
    Anhang zu einem Brief Luise Rückerts (1797-1857) an [Joseph Kopp (1788-1842)]. - [Neuses], [Juni 1841]. - ¼ S. ; 8°
    Erstdruck: Reuter, Friedrich: Friedrich Rückert und Joseph Kopp. Mit 18 Briefen des Dichters. Königliches Christianeum zu Altona, Ostern 1895, Programm Nr. 279. Altona 1895. S. 25.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 818, Nr. 595.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2041
    Beteiligte: Kopp, Joseph ; Rückert, Luise
  591. RUE B205
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Joseph Kopp (1788-1842). - [Neuses], 14. Juni 1841 [Poststempel]. - 2/3 S. ; Gr. 8°
    Erstdruck: Reuter, Friedrich: Friedrich Rückert und Joseph Kopp. Mit 18 Briefen des Dichters. Königliches Christianeum zu Altona, Ostern 1895, Programm Nr. 279. Altona 1895. S. 26.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 819, Nr. 596.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2059
    Beteiligte: Kopp, Joseph
  592. RUE B206
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Neuses, 23. Juli 1841. - 1 S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 823 f., Nr. 601.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2063
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  593. RUE B207
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Karl Zumpt (1792-1849). - Neuses, 25. Juli 1841. - 2/3 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 825, Nr. 602.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2074
    Beteiligte: Zumpt, Karl
  594. RUE B208
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Emilie Kopp (1801-1855). - [Neuses], 14. August 1841 [Poststempel]. - ¾ S. ; 8°
    Erstdruck: Reuter, Friedrich: Friedrich Rückert und Joseph Kopp. Mit 18 Briefen des Dichters. Königliches Christianeum zu Altona, Ostern 1895, Programm Nr. 279. Altona 1895. S. 27.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 826, Nr. 603.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2086
    Beteiligte: Kopp, Emilie
  595. RUE B209
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Coburg, 26. August 1841 [Poststempel]. - 2/3 S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 827 f., Nr. 604.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2096
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  596. RUE B210
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Berlin, 5. Oktober 1841. - 1 ¼ S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 829 f., Nr. 606.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2101
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  597. RUE B211
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Berlin, 8. Oktober 1841. - ¾ S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 831 f., Nr. 607.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2116
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  598. RUE B212
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Berlin, 19. Oktober 1841. - 2/3 S. ; Gr. 8°
    Der Brief besteht aus einem Gedicht.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 834, Nr. 610.
    Beigefügt: "Heut morgens schrieb ich dir in Prosa,..." 3/4
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2121
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  599. RUE B213
    Rückert, Friedrich:
    Anhang zu einem Brief Luise Rückerts (1797-1857) an den Sohn Heinrich (1823-1875). - [Berlin], [November 1841]. - 1 S. ; 8°
    Erstdruck: Sohr, Amélie: Heinrich Rückert in seinem Leben und Wirken dargestellt. Weimar 1880. S. 48.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 836, Nr. 612.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2138
    Beteiligte: Rückert, Heinrich ; Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  600. RUE B214
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Melchior Meyr (1810-1871). - [Berlin], [1841]. - ¼ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 838, Nr. 614.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2149
    Beteiligte: Meyr, Melchior
  601. RUE B215
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Georg Wilhelm Friedrich Freytag (1788-1861). - Berlin, 9. Januar 1842. - 1 S. ; 8°
    Erstdruck: Beyer, Conrad: Nachgelassene Gedichte Friedrich Rückerts. Wien 1877. S. 231
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 840, Nr. 617.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2156
    Beteiligte: Freytag, Georg Wilhelm Friedrich
  602. RUE B216
    Rückert, Friedrich:
    Anhang zu einem Brief Luise Rückerts (1797-1857) an [Ferdinand Scheler (1797-1857)]. - Berlin, 26. Januar 1842. - ¼ S. ; 8°
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2169
    Beteiligte: Scheler, Ferdinand ; Rückert, Luise
  603. RUE B217
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Johann David Sauerländer (1789-1869). - Berlin, 27. Januar 1842. - 1/3 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 841, Nr. 618.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2179
    Beteiligte: Sauerländer, Johann David
  604. RUE B218
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Ernst Wilhelm Martius (1756-1849). - Berlin, Januar 1842. - ½ S. ; 8°
    Der Brief besteht aus einem Gedicht.
    Erstdruck: Schramm, Hugo [Hrsg.]: C. F. Ph. v. Martius. Sein Lebens- und Charakterbild, insbesondere seine Reiseerlebnisse in Brasilien. Leipzig 1869. S. 13.
    Hirschberg, Leopold [Hrsg.]: Rückert-Nachlese. Sammlung der zerstreuten Gedichte und Übersetzungen Friedrich Rückerts. Weimar 1910. Bd. II, S. 87.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 842 f., Nr. 620.
    Beigefügt: "Einem Jubelgreise. (Herrn Dr. Martius Sen., in Erlangen). Berlin Jan. 1842. Die Jahre machen weiß, doch nicht auch jeden weise;..." 2/2.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2181
    Beteiligte: Martius, Ernst Wilhelm
  605. RUE B219
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Joseph Kopp (1788-1842) und Carl Barth (1787-1853). - [Berlin], [Februar 1842]. - 2 S. ; 8°
    Erstdruck: Reuter, Friedrich: Friedrich Rückert und Joseph Kopp. Mit 18 Briefen des Dichters. Königliches Christianeum zu Altona, Ostern 1895, Programm Nr. 279. Altona 1895. S. 27.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 843 f., Nr. 621.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2196
    Beteiligte: Kopp, Joseph ; Barth, Carl
  606. RUE B220
    Rückert, Friedrich:
    Anhang zu einem Brief Luise Rückerts (1797-1857) an den Sohn Heinrich (1823-1875). - [Berlin], [11. Februar 1842]. - ¾ S. ; 8°
    Erstdruck: Sohr, Amélie: Heinrich Rückert in seinem Leben und Wirken dargestellt. Weimar 1880. S. 53.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 845, Nr. 622.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2201
    Beteiligte: Rückert, Heinrich ; Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  607. RUE B221
    Rückert, Friedrich:
    Fragment eines eigenh. Briefes an Joseph Kopp (1788-1842). - Neuses, 2. April 1842. - 1 S. ; kl. 8°
    Erstdruck: Reuter, Friedrich: Friedrich Rückert und Joseph Kopp. Mit 18 Briefen des Dichters. Königliches Christianeum zu Altona, Ostern 1895, Programm Nr. 279. Altona 1895. S. 29.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 851, Nr. 628.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2216
    Beteiligte: Kopp, Joseph
  608. RUE B222
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Friedrich Schubart (1789-1872). - [Neuses], [April 1842]. - 1 ¼ S. ; 8°
    Erstdruck: Beyer, Conrad: Neue Mittheilungen über Friedrich Rückert und kritische Gänge und Studien. Leipzig 1873. S. 139.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 853, Nr. 630.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2224
    Beteiligte: Schubart, Friedrich
  609. RUE B223
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Vetter Emil Rückert (1800-1868). - Neuses, 20. Mai 1842. - 2/3 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 855 f., Nr. 632.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2238
    Beteiligte: Rückert, Emil
  610. RUE B224
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Joseph Kopp (1788-1842). - Neuses, 26. Mai 1842.. - 3 S. ; 8°
    Der Brief enthält ein Werk Friedrich Rückerts.
    Erstdruck: Berliner Taschenbuch 1843. Herausgegeben von H. Kletke u.a. Berlin 1843. S. 201.
    Reuter, Friedrich: Friedrich Rückert und Joseph Kopp. Mit 18 Briefen des Dichters. Königliches Christianeum zu Altona, Ostern 1895, Programm Nr. 279. Altona 1895. S. 30.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 856 ff., Nr. 633.
    Beigefügt: "Ich hab' auf diese Muße..." 6/4.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2247
    Beteiligte: Kopp, Joseph
  611. RUE B225
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Johann David Sauerländer (1789-1869). - Neuses, 28. Mai [1842]. - ¾ S., 1 S. ; Gr. 8° u. 16°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 858, Nr. 634.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2252
    Beteiligte: Sauerländer, Johann David
  612. RUE B226
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Ferdinand Scheler (1797-1857). - [Neuses], [Sommer 1842]. - ½ S. ; 8°
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2265
    Beteiligte: Scheler, Ferdinand
  613. RUE B227
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Joseph Kopp (1788-1842). - Neuses, 11. Juni [1842]. - 2 ¾ S. ; 8°
    Erstdruck: Reuter, Friedrich: Friedrich Rückert und Joseph Kopp. Mit 18 Briefen des Dichters. Königliches Christianeum zu Altona, Ostern 1895, Programm Nr. 279. Altona 1895. S. 31.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 860 f., Nr. 635.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2274
    Beteiligte: Kopp, Joseph
  614. RUE B228
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Joseph Kopp (1788-1842). - Neuses, 1. Juli 1842. - 1 ¾ S. ; 8°
    Erstdruck: Reuter, Friedrich: Friedrich Rückert und Joseph Kopp. Mit 18 Briefen des Dichters. Königliches Christianeum zu Altona, Ostern 1895, Programm Nr. 279. Altona 1895. S. 33.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 865 f., Nr. 639.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2285
    Beteiligte: Kopp, Joseph
  615. RUE B229
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Emilie Kopp (1801-1855). - Neuses, 14. Juli 1842. - 2 ¾ S. ; 8°
    Der Brief besteht aus einem Gedicht zum Tode Joseph Kopps.
    Erstdruck: Weihnachtsbaum für arme Kinder. Gaben deutscher Dichter, eingesammelt von Friedrich Hofmann. Dritte Christbescheerung 1844. Hildburghausen 1844. S. 110.
    Hirschberg, Leopold [Hrsg.]: Rückert-Nachlese. Sammlung der zerstreuten Gedichte und Übersetzungen Friedrich Rückerts. Weimar 1910. Bd. II, S. 174.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1454 f., Nr. 1166.
    Beigefügt: "Zum Gedächtnis meines Freundes Joseph Kopp. So bist du, Freund, hinweg gegangen,..." 7/6.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2296
    Beteiligte: Kopp, Emilie
  616. RUE B230
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Johann David Sauerländer (1789-1869). - Neuses, 15. Juli 1842. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 867 f., Nr. 641.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2301
    Beteiligte: Sauerländer, Johann David
  617. RUE B231
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Sohn Heinrich (1823-1875). - Neuses, 28. Juli 1842. - ¾ S. ; 8°
    Erstdruck: Sohr, Amélie: Heinrich Rückert in seinem Leben und Wirken dargestellt. Weimar 1880. S. 59.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 869, Nr. 643.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2316
    Beteiligte: Rückert, Heinrich
  618. RUE B232
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Sohn August (1826-1880). - [Neuses], [Juli 1842]. - ¾ S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 870, Nr. 644.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2327
    Beteiligte: Rückert, August
  619. RUE B233
    Rückert, Friedrich:
    Entwurf eines Briefes an Per Daniel Amadeus Atterbom (1790-1850). - [s. l.], [Juli 1842]. - ¾ S. ; kl. 8°
    Der Brief besteht aus einem Gedicht.
    Erstdruck: Hansa-Album mit Beiträgen von [...] und dem Herausgeber A. Harnisch. Halberstadt 1842. S. 192.
    Hirschberg, Leopold [Hrsg.]: Rückert-Nachlese. Sammlung der zerstreuten Gedichte und Übersetzungen Friedrich Rückerts. Weimar 1910. Bd. II, S. 121.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 893 f., Nr. 664.
    Beigefügt: "An Atterbom. Mit Saul und David. Zur Erwiederung einer Sendung von ihm. Dein Brieflein kam zur guten Stunde..." 2/6.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2338
    Beteiligte: Atterbom, Per Daniel Amadeus
  620. RUE B234
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Johann David Sauerländer (1789-1869). - Neuses, 10. August 1842. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 873 f., Nr. 647.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2345
    Beteiligte: Sauerländer, Johann David
  621. RUE B235
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Friedrich Schubart (1789-1872). - Neuses, 14. [August] 1842. - 3 S. ; 8°
    Erstdruck: Beyer, Conrad: Neue Mittheilungen über Friedrich Rückert und kritische Gänge und Studien. Leipzig 1873. S. 140.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 874 ff., Nr. 648.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2359
    Beteiligte: Schubart, Friedrich
  622. RUE B236
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Johann David Sauerländer (1789-1869). - Neuses, 11. September 1842. - 2/3 S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 876 f., Nr. 649.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2361
    Beteiligte: Sauerländer, Johann David
  623. RUE B237
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Vetter Ferdinand Rückert (1796-1865). - Neuses, 17. September 1842 [Poststempel]. - ¼ S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 877, Nr. 650.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2379
    Beteiligte: Rückert, Ferdinand
  624. RUE B238
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Coburg, 9. Oktober 1842 [Poststempel]. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 878 f., Nr. 651.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2389
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  625. RUE B239
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Sohn Heinrich (1823-1875). - Neuses, 27. Oktober 1842. - 1 S. ; 8°
    Erstdruck: Sohr, Amélie: Heinrich Rückert in seinem Leben und Wirken dargestellt. Weimar 1880. S. 63.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 879 f., Nr. 652.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2396
    Beteiligte: Rückert, Heinrich
  626. RUE B240
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Ferdinand Scheler (1797-1857). - [Neuses], [Oktober 1842]. - 2/3 S. ; 8°
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2401
    Beteiligte: Scheler, Ferdinand
  627. RUE B241
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Neuses, 4. November 1842. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 881 f., Nr. 653.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2416
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  628. RUE B242
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Karl Reimer (1801-1858). - Berlin, 28. Dezember 1842. - ½ S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 887, Nr. 657.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2421
    Beteiligte: Reimer, Karl
  629. RUE B243
    Rückert, Friedrich:
    Brief an [Veit Engelhardt (1791-1855)]. - [s. l.], [1842/43]. - ½ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 889 f., Nr. 660.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2438
    Beteiligte: Engelhardt, Veit
  630. RUE B244
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Johann David Sauerländer (1789-1869). - Berlin, 19. Januar 1843. - 1 S. ; 16°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 891, Nr. 662.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2443
    Beteiligte: Sauerländer, Johann David
  631. RUE B245
    Rückert, Friedrich:
    Entwurf eines Briefes an Wilhelm Bornemann (1766-1851). - [s. l.], Januar 1843. - 1 S. ; kl. 8°
    Der Brief besteht aus einem Gedicht.
    Erstdruck: Bornemann, Wilhelm sen.: Gedichte in Plattdeutscher Mundart. Berlin 1843. S. 5.
    Hirschberg, Leopold [Hrsg.]: Rückert-Nachlese. Sammlung der zerstreuten Gedichte und Übersetzungen Friedrich Rückerts. Weimar 1910. Bd. II, S. 156.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 894, Nr. 665.
    Beigefügt: "An Bornemann. Altmeister märkischer Poeten,..." 5/4.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2456
    Beteiligte: Bornemann, Wilhelm
  632. RUE B246
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Ferdinand Scheler (1797-1857). - [Berlin], [24. Januar 1843]. - ¾ S. ; 8°
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2466
    Beteiligte: Scheler, Ferdinand
  633. RUE B247
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Ferdinand Scheler (1797-1857). - [s. l.], [Februar 1843]. - ¾ S. ; Gr. 8°
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2474
    Beteiligte: Scheler, Ferdinand
  634. RUE B248
    Rückert, Friedrich:
    Brief an [einen unbekannten Empfänger]. - Berlin, 9. Februar 1843. - ½ S. ; 8°
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2484
  635. RUE B249
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Neuses, 20. März 1843. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 895 f., Nr. 667.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2496
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  636. RUE B250
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Gustav Eberhardt (1805-1880). - [Neuses], [April 1843]. - ½ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 898, Nr. 669.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2501
    Beteiligte: Eberhardt, Gustav
  637. RUE B251
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Friedrich Schubart (1789-1872). - Neuses, 30. April 1843. - 2 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 901 f., Nr. 672.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2516
    Beteiligte: Schubart, Friedrich
  638. RUE B252
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Sohn Heinrich (1823-1875). - Neuses, 31. Mai 1843. - 1 2/3 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 902 f., Nr. 673.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2524
    Beteiligte: Rückert, Heinrich
  639. RUE B253
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Friedrich Schubart (1789-1872). - Neuses, 12. Juni 1843. - 2 ½ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 904 f., Nr. 675.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2538
    Beteiligte: Schubart, Friedrich
  640. RUE B254
    Rückert, Friedrich:
    Entwurf eines Briefes an Johann David Sauerländer (1789-1869). - [Neuses], [Juni] 1843. - ¼ S. ; Gr. 8°
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2541
    Beteiligte: Sauerländer, Johann David
  641. RUE B255
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Johann David Sauerländer (1789-1869). - Neuses, 14. Juni 1843. - 1 S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 905 f., Nr. 676.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2552
    Beteiligte: Sauerländer, Johann David
  642. RUE B256
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Sohn Heinrich (1823-1875). - Neuses, 1. Juli 1843. - 2/3 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 907 f., Nr. 678.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2562
    Beteiligte: Rückert, Heinrich
  643. RUE B257
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Vetter Emil Rückert (1800-1868). - Neuses, 1. Juli 1843. - ½ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 908, Nr. 679.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2579
    Beteiligte: Rückert, Emil
  644. RUE B258
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Salomon Hirzel (1804-1877). - Neuses, 1. Juli 1843. - ¼ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 909, Nr. 680.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2588
    Beteiligte: Hirzel, Salomon
  645. RUE B259
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Friedrich Schubart (1789-1872). - Neuses, 30. Juli 1843. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 912, Nr. 684.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2596
    Beteiligte: Schubart, Friedrich
  646. RUE B260
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Friedrich Schubart (1789-1872). - Neuses, 22. August 1843. - ¾ S. ; 8°
    Erstdruck: Beyer, Conrad: Neue Mittheilungen über Friedrich Rückert und kritische Gänge und Studien. Leipzig 1873. S. 140
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 913, Nr. 685.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2601
    Beteiligte: Schubart, Friedrich
  647. RUE B261
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Johann David Sauerländer (1789-1869). - Neuses, 1. Oktober 1843. - ¼ S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 914, Nr. 686.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2616
    Beteiligte: Sauerländer, Johann David
  648. RUE B262
    Rückert, Friedrich:
    Brief an [Johann Adam Hartung (1801-1867)]. - Neuses, 6. Oktober 1843. - ½ S. ; Gr. 8°
    Erstdruck: Hartung, Friedrich: Philologisches aus Friedrich Rückerts Briefen an J. A. Hartung. Magdeburg 1888. S. 3.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 915, Nr. 687.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2627
    Beteiligte: Hartung, Johann Adam
  649. RUE B264
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Robert Froriep (1804-1861). - [Neuses], [28. Oktober 1843]. - 2 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 918 f., Nr. 690.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2649
    Beteiligte: Froriep, Robert
  650. RUE B265
    Rückert, Friedrich:
    Fragment eines Briefes an seinen Sohn Heinrich (1823-1875). - Coburg, 11. November 1843 [Poststempel]. - 1 S. ; 16°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 919 f., Nr. 691.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2659
    Beteiligte: Rückert, Heinrich
  651. RUE B266
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Robert Froriep (1804-1861). - Neuses, 13. November 1843. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 920 f., Nr. 692.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2668
    Beteiligte: Froriep, Robert
  652. RUE B267
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Sohn August (1826-1880). - Neuses, 16. November 1843. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 922, Nr. 694.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2674
    Beteiligte: Rückert, August
  653. RUE B268
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Johann David Sauerländer (1789-1869). - Neuses, 17. November 1843. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 923, Nr. 695.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2683
    Beteiligte: Sauerländer, Johann David
  654. RUE B269
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Sohn August (1826-1880). - Neuses, [22. November 1843]. - 2/3 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 924, Nr. 696.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2696
    Beteiligte: Rückert, August
  655. RUE B270
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Robert Froriep (1804-1861). - Neuses, 25. November 1843. - 1 ½ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 928 f., Nr. 700.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2701
    Beteiligte: Froriep, Robert
  656. RUE B271
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Weimar, 30. November 1843. - 3 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 929 ff., Nr. 701.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2716
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  657. RUE B272
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Berlin, 3. Dezember 1843. - 2 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 932 f., Nr. 702.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2721
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  658. RUE B273
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Berlin, 21. Dezember 1843. - 9 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 934 ff., Nr. 704.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2738
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  659. RUE B274
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Valentin Teichmann. - [Berlin], [Dezember 1843]. - 1 S. ; kl. 8°
    Erstdruck: Boxberger, Robert: Schnorr von Carolsfeld, Franz [Hrsg.]: Archiv für Literaturgeschichte. Leipzig 1876. Bd. V, S. 241.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 939, Nr. 705.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2747
    Beteiligte: Teichmann, Valentin
  660. RUE B275
    Rückert, Friedrich:
    Brief an [Robert Froriep (1804-1861)]. - [Berlin], 1. Januar 1844. - ¼ S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 940, Nr. 707.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2756
    Beteiligte: Froriep, Robert
  661. RUE B276
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Emilie Kopp (1801-1855). - Berlin, 23. Januar 1844. - 1 1/3 S. ; 8°
    Erstdruck: Reuter, Friedrich: Friedrich Rückert und Joseph Kopp. Mit 18 Briefen des Dichters. Königliches Christianeum zu Altona, Ostern 1895, Programm Nr. 279. Altona 1895. S. 36.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 988, Nr. 750.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2763
    Beteiligte: Kopp, Emilie
  662. RUE B277
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Berlin, 7. Februar 1844. - 4 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 944 ff., Nr. 711.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2779
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  663. RUE B278
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857) und seine Tochter Marie (1835-1920). - Berlin, 20. Februar 1844. - 2 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 947, Nr. 712.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2787
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise ; Rückert, Marie
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  664. RUE B279
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Berlin, 2. März 1844. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 948 f., Nr. 713.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2796
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  665. RUE B280
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Sohn August (1826-1880). - Berlin, 7. März 1844. - 2/3 S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 949 f., Nr. 714.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2801
    Beteiligte: Rückert, August
  666. RUE B281
    Rückert, Friedrich:
    Brief in Form einer Buchwidmung an Wilhelmine Froriep (1808-1878). - Berlin, 17. März 1844. - 2/3 S. ; kl. 8°
    Der Brief besteht aus einem Gedicht.
    Erstdruck: Beyer, Conrad: Friedrich Rückert. Ein biographisches Denkmal. Frankfurt/M. 1868. S. 209.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 952, Nr. 717.
    Beigefügt: "An Frau Wilhelmine Froriep. Fern der Heimat meiner Lieben,..." 1/9.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2816
    Beteiligte: Froriep, Wilhelmine
  667. RUE B282
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Friedrich Schubart (1789-1872). - Neuses, 30. April 1844. - ¾ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 955 f., Nr. 721.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2824
    Beteiligte: Schubart, Friedrich
  668. RUE B283
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Sohn Karl (1824-1899). - Neuses, 25. Mai 1844. - ½ S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 956 f., Nr. 722.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2838
    Beteiligte: Rückert, Karl
  669. RUE B284
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Johann David Sauerländer (1789-1869). - Neuses, 13. Juni 1844. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 957 f., Nr. 723.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2845
    Beteiligte: Sauerländer, Johann David
  670. RUE B285
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Sohn Heinrich (1823-1875). - Neuses, 20. Juni 1844. - 1 S. ; 8°
    Erstdruck: Sohr, Amélie: Heinrich Rückert in seinem Leben und Wirken dargestellt. Weimar 1880. S. 67.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 959 f., Nr. 725.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2852
    Beteiligte: Rückert, Heinrich
  671. RUE B286
    Rückert, Friedrich:
    Brief an [Friedrich von Müller (1779-1849)]. - Neuses, 20. Juni 1844. - 2/3 S. ; kl. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 960, Nr. 726.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2869
    Beteiligte: Müller, Friedrich von
  672. RUE B287
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Johann David Sauerländer (1789-1869). - Neuses, 6. August 1844. - ¾ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 962, Nr. 729.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2874
    Beteiligte: Sauerländer, Johann David
  673. RUE B288
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Johann David Sauerländer (1789-1869). - Neuses, 4. September 1844. - 1/3 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 963, Nr. 730.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2882
    Beteiligte: Sauerländer, Johann David
  674. RUE B289
    Rückert, Friedrich:
    Brief an [Johann Adam Hartung (1801-1867)]. - [Neuses], [September/Oktober 1844]. - ½ S. ; kl. 8°
    Erstdruck: Hartung, Friedrich: Philologisches aus Friedrich Rückerts Briefen an J. A. Hartung. Magdeburg 1888. S. 3.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 964, Nr. 731.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2896
    Beteiligte: Hartung, Johann Adam
  675. RUE B290
    Rückert, Friedrich:
    Brief an [Theodor Martius (1796-1863)]. - Neuses, 8. Oktober 1844. - 2/3 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 965, Nr. 732.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2903
    Beteiligte: Martius, Theodor
  676. RUE B291
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Johann David Sauerländer (1789-1869). - Neuses, 14. Oktober 1844. - 1 ½ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 966, Nr. 733.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2917
    Beteiligte: Sauerländer, Johann David
  677. RUE B292
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Sohn August (1826-1880). - Neuses, 29. Oktober 1844 [Poststempel]. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 970, Nr. 736.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2922
    Beteiligte: Rückert, August
  678. RUE B293
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Johann David Sauerländer (1789-1869). - Neuses, 1. November 1844. - 2 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 971 f., Nr. 737.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2939
    Beteiligte: Sauerländer, Johann David
  679. RUE B294
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Vetter Emil Rückert (1800-1868). - Neuses, 2. November 1844. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 972 f., Nr. 738.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2944
    Beteiligte: Rückert, Emil
  680. RUE B295
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Johann Adam Hartung (1801-1867). - [Neuses], 2. November 1844. - 1 S. ; 16°
    Erstdruck: Hartung, Friedrich: Philologisches aus Friedrich Rückerts Briefen an J. A. Hartung. Magdeburg 1888. S. 3.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 973, Nr. 739.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2957
    Beteiligte: Hartung, Johann Adam
  681. RUE B296
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Berlin, 6. November 1844. - 1 S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 974 f., Nr. 740.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2967
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  682. RUE B297
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Berlin, 17. November 1844. - 3 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 975 f., Nr. 741.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2975
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  683. RUE B298
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Berlin, 4. [Dezember] 1844. - 1 2/3 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 977 f., Nr. 742.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2985
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  684. RUE B299
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Johann David Sauerländer (1789-1869). - Berlin, 12. Dezember 1844 [Poststempel]. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 979, Nr. 743.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b2992
    Beteiligte: Sauerländer, Johann David
  685. RUE B300
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Berlin, 14. Dezember 1844. - 2 ¼ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 980 f., Nr. 744.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3000
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  686. RUE B301
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Berlin, 11. Januar 1845. - ¾ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 984 f., Nr. 746.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3015
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  687. RUE B302
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Berlin, 14. Januar 1845. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 985 f., Nr. 747.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3020
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  688. RUE B303
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Friedrich Schubart (1789-1872). - Berlin, 17. Januar 1845. - 1 S. ; 8°
    Erstdruck: Beyer, Conrad: Neue Mittheilungen über Friedrich Rückert und kritische Gänge und Studien. Leipzig 1873. S. 141
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 986 f., Nr. 748.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3038
    Beteiligte: Schubart, Friedrich
  689. RUE B304
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Berlin, 23. Januar 1845. - 1 1/3 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 987 f., Nr. 749.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3048
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  690. RUE B305
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Berlin, 18. Februar 1845. - 1 S. ; kl. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 992 f., Nr. 753.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3055
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  691. RUE B306
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Johann David Sauerländer (1789-1869). - Neuses, 5. April 1845. - 1/3 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 995 f., Nr. 757.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3069
    Beteiligte: Sauerländer, Johann David
  692. RUE B307
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Sohn Heinrich (1823-1875). - Coburg, 16. Mai 1845 [Poststempel]. - ¼ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 996, Nr. 758.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3079
    Beteiligte: Rückert, Heinrich
  693. RUE B308
    Rückert, Friedrich:
    Brief an [Georg Heinrich Pertz (1795-1876)]. - Neuses, 20. Mai 1845. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 997, Nr. 759.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3080
    Beteiligte: Pertz, Georg Heinrich
  694. RUE B309
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Johann David Sauerländer (1789-1869). - Neuses, 17. Juni 1845. - ½ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 999, Nr. 762.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3095
    Beteiligte: Sauerländer, Johann David
  695. RUE B310
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Johann David Sauerländer (1789-1869). - Neuses, 17. Oktober 1845. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1001 f., Nr. 765.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3100
    Beteiligte: Sauerländer, Johann David
  696. RUE B311
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Johann David Sauerländer (1789-1869). - Neuses, 25. Oktober 1845. - 1 ¼ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1002 f., Nr. 766.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3115
    Beteiligte: Sauerländer, Johann David
  697. RUE B312
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Berlin, 30. November 1845. - 3 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1004 ff., Nr. 768.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3124
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  698. RUE B313
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Sohn Heinrich (1823-1875). - Berlin, 23. Dezember 1845. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1009 f., Nr. 770.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3138
    Beteiligte: Rückert, Heinrich
  699. RUE B314
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Berlin, 26. Dezember 1845. - 2 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1010 ff., Nr. 771.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3146
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  700. RUE B315
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Johann Adam Hartung (1801-1867). - [s. l.], [1845]. - 1 1/3 S. ; 8°
    Erstdruck: Hartung, Friedrich: Philologisches aus Friedrich Rückerts Briefen an J. A. Hartung. Magdeburg 1888. S. 4.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1013 f., Nr. 773.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3152
    Beteiligte: Hartung, Johann Adam
  701. RUE B316
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Robert Froriep (1804-1861). - [Berlin], [1. Januar 1846]. - 1 S. ; 16°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1014, Nr. 774.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3165
    Beteiligte: Froriep, Robert
  702. RUE B317
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Sohn August (1826-1880). - Berlin, 20. Januar 1846. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1015 f., Nr. 775.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3174
    Beteiligte: Rückert, August
  703. RUE B318
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Berlin, 27. Januar 1846. - 4 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1018 ff., Nr. 777.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3185
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  704. RUE B319
    Rückert, Friedrich:
    Brief an [Robert Froriep (1804-1861)]. - [Berlin], [Januar 1846]. - ½ S. ; 16°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1021, Nr. 778.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3195
    Beteiligte: Froriep, Robert
  705. RUE B320
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - [Berlin], [Februar 1846]. - 4 S. ; kl. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1023 ff., Nr. 780.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3200
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  706. RUE B321
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Berlin, 25. Februar 1846. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1026 f., Nr. 781.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3215
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  707. RUE B322
    Rückert, Friedrich:
    Brief in Form einer Buchwidmung an Wilhelmine Froriep (1808-1878). - Berlin, Ende Februar 1846. - 2/3 S. ; 16°
    Der Brief besteht aus einem Gedicht.
    Erstdruck: Beyer, Conrad: Friedrich Rückert. Ein biographisches Denkmal. Frankfurt/M. 1868. S. 211.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1027 f., Nr. 782.
    Beigefügt: "Der Frau Geheimen Medicinalräthin Froriep. Zum Abschiede von Berlin, Ende Febr. 1846. Wir beide sind im gleichen Fall,..." 1/7.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3227
    Beteiligte: Froriep, Wilhelmine
  708. RUE B323
    Rückert, Friedrich:
    Brief in Form einer Buchwidmung an Wilhelmine Froriep (1808-1878). - Berlin, Ende Februar 1846. - 2/3 S. ; 16°
    Der Brief besteht aus zwei Gedichten.
    Erstdruck: Beyer, Conrad: Friedrich Rückert. Ein biographisches Denkmal. Frankfurt/M. 1868. S. 440.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1028, Nr. 783.
    Beigefügt: "Der Frau Geheimen Medicinalräthin Froriep. vor ihrem Abzug nach Weimar, zur freundlichen Erinnerung an Berlin. Ende Febr. 1846. Man muß die Feste feiern wie sie fallen,..." 1/4.
    Beigefügt: "Denk' ich einst in künft'gen Tagen,..." 1/4.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3238
    Beteiligte: Froriep, Wilhelmine
  709. RUE B324
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Berlin, 5. März 1846 [Poststempel]. - 2 2/3 S. ; 8°
    Der Brief besteht aus einem Gedicht.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1029 ff., Nr. 784.
    Beigefügt: "Heute sind es funzig [!] Jahre,..." 11/8.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3244
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  710. RUE B325
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Sohn Fritz (1837-1868) und seine Tochter Marie (1835-1920). - [Berlin], [Anfang März 1846]. - 2 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1033 f., Nr. 786.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3259
    Beteiligte: Rückert, Fritz ; Rückert, Marie
  711. RUE B326
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Johann David Sauerländer (1789-1869). - Neuses, 25. März 1846. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1035, Nr. 788.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3260
    Beteiligte: Sauerländer, Johann David
  712. RUE B327
    Rückert, Friedrich:
    Brief an [Johann Adam Hartung (1801-1867)]. - Neuses, 28. April 1846. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1038, Nr. 791.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3279
    Beteiligte: Hartung, Johann Adam
  713. RUE B328
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Johann David Sauerländer (1789-1869). - Neuses, 25. Mai 1846. - ¾ S. ; 4°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1040 f., Nr. 793.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3289
    Beteiligte: Sauerländer, Johann David
  714. RUE B329
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Emilie Kopp nachmalige von Breuls (geb. 1834). - Neuses, 20. Juni 1846. - 1 S. ; 16°
    Der Brief besteht aus einem Gedicht.
    Erstdruck: Reuter, Friedrich: Friedrich Rückert in Erlangen und Joseph Kopp. Nach Familienpapieren erstellt zum hundertjährigen Geburtstag des Dichters. Hamburg 1888. S. 102.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1455, Nr. 1167.
    Beigefügt: "Höre, liebe Path' Emilie,..." 1/9.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3295
    Beteiligte: Kopp, Emilie ; Breuls, Emilie von
    Verweisformen: Breuls, Emilie von
  715. RUE B330
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Johann David Sauerländer (1789-1869). - Neuses, 11. Dezember 1846. - 1/3 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1048, Nr. 801.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3300
    Beteiligte: Sauerländer, Johann David
  716. RUE B331
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Friedrich Schubart (1789-1872). - Neuses, 5. Januar 1847. - 1 S. ; 8°
    Erstdruck: Beyer, Conrad: Neue Mittheilungen über Friedrich Rückert und kritische Gänge und Studien. Leipzig 1873. S. 143.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1055 f., Nr. 807.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3315
    Beteiligte: Schubart, Friedrich
  717. RUE B332
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Sohn Heinrich (1823-1875). - Neuses, 7. Januar 1847. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. S. 1056 f., Nr. 808.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3320
    Beteiligte: Rückert, Heinrich
  718. RUE B333
    Rückert, Friedrich:
    Brief an [Johann Adam Hartung (1801-1867)]. - [Neuses], [Anfang Februar 1847]. - 3 Zeilen ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1060, Nr. 811.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3338
    Beteiligte: Hartung, Johann Adam
  719. RUE B334
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Sohn August (1826-1880). - Neuses, 6. Februar 1847. - ½ S. ; Gr. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1060 f., Nr. 812.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3342
    Beteiligte: Rückert, August
  720. RUE B335
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Johann David Sauerländer (1789-1869). - Neuses, 3. Juni 1847. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1065 f., Nr. 816.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3355
    Beteiligte: Sauerländer, Johann David
  721. RUE B336
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Sohn Heinrich (1823-1875). - Neuses, 13. Juni 1847. - 1 S. ; 8°
    Erstdruck: Sohr, Amélie: Heinrich Rückert in seinem Leben und Wirken dargestellt. Weimar 1880. S. 88.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1066 f., Nr. 817.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3366
    Beteiligte: Rückert, Heinrich
  722. RUE B337
    Rückert, Friedrich:
    Fragment eines Briefes an seinen Sohn Heinrich (1823-1875). - [Neuses], [Juli 1847]. - 12 Zeilen ; 16°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1068, Nr. 818.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3374
    Beteiligte: Rückert, Heinrich
  723. RUE B338
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Sohn August (1826-1880). - Neuses, 19. September 1847. - 1 ¼ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1069 f., Nr. 820.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3384
    Beteiligte: Rückert, August
  724. RUE B339
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Weimar, 26. Oktober 1847 [Poststempel]. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1073 f., Nr. 823.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3395
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  725. RUE B340
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Berlin, 4. November 1847. - 3 ¾ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1075 ff., Nr. 825.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3400
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  726. RUE B341
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Berlin, 12. November 1847. - 4 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1077 ff., Nr. 826.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3415
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  727. RUE B342
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Sohn Heinrich (1823-1875). - Berlin, [21. Dezember] 1847. - 1 S. ; 8°
    Erstdruck: Sohr, Amélie: Heinrich Rückert in seinem Leben und Wirken dargestellt. Weimar 1880. S. 95.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1081 f., Nr. 827.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3424
    Beteiligte: Rückert, Heinrich
  728. RUE B343
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Berlin, 26. Dezember 1847 und 1. Januar 1848. - 4 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1083 ff., Nr. 829.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3438
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  729. RUE B344
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Sohn Heinrich (1823-1875). - [s. l.], [1847]. - ¼ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1086, Nr. 830.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3440
    Beteiligte: Rückert, Heinrich
  730. RUE B345
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Tochter Marie (1835-1920). - [Berlin], 1. Januar 1848. - 2 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1087 f., Nr. 831.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3452
    Beteiligte: Rückert, Marie
  731. RUE B346
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Sohn August (1826-1880). - Berlin, 9. Januar 1848. - 2 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1088 f., Nr. 832.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3462
    Beteiligte: Rückert, August
  732. RUE B347
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Sohn August (1826-1880). - Berlin, 14. Januar 1848. - 1 ½ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1090 f., Nr. 833.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3479
    Beteiligte: Froriep, Wilhelmine
  733. RUE B348
    Rückert, Friedrich:
    Fragment eines Briefes an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - [Berlin], [Januar 1848]. - 2 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1091 ff., Nr. 834.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3488
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  734. RUE B349
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Berlin, 31. Januar 1848. - 2 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1093 f., Nr. 835.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3495
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  735. RUE B350
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Frau Luise geb. Wiethaus-Fischer (1797-1857). - Berlin, 3. [März] 1848. - 2 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1095 f., Nr. 837.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3500
    Beteiligte: Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  736. RUE B351
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Sohn August (1826-1880). - Berlin, 15. März 1848. - ½ S. ; 16°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1097, Nr. 838.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3515
    Beteiligte: Rückert, August
  737. RUE B352
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Sohn Heinrich (1823-1875). - Coburg, 21. März 1848 [Poststempel]. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1097 f., Nr. 839.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3527
    Beteiligte: Rückert, Heinrich
  738. RUE B353
    Rückert, Friedrich:
    Anhang zu einem Brief Luise Rückerts (1797-1857) an den Sohn Heinrich (1823-1875). - [Neuses], [1. Juni 1848]. - 1 S. ; 8°
    Erstdruck: Sohr, Amélie: Heinrich Rückert in seinem Leben und Wirken dargestellt. Weimar 1880. S. 109.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1099, Nr. 841.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3538
    Beteiligte: Rückert, Heinrich ; Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  739. RUE B354
    Rückert, Friedrich:
    Anhang zu einem Brief Luise Rückerts (1797-1857) an den Sohn Heinrich (1823-1875). - [Neuses], [15. Juni 1848]. - 2 S. ; 8°
    Erstdruck: Sohr, Amélie: Heinrich Rückert in seinem Leben und Wirken dargestellt. Weimar 1880. S. 112.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1101 f., Nr. 843.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3548
    Beteiligte: Rückert, Heinrich ; Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  740. RUE B355
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Friedrich Schubart (1789-1872). - Neuses, 3. Juli 1848. - 3 S. ; 8°
    Der Brief enthält ein Werk Friedrich Rückerts.
    Erstdruck: Beyer, Conrad: Neue Mittheilungen über Friedrich Rückert und kritische Gänge und Studien. Leipzig 1873. S. 144.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1102 ff., Nr. 844.
    Beigefügt: "Was muß ich, Freund, gewahren,..." 1/35
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3559
    Beteiligte: Schubart, Friedrich
  741. RUE B356
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Ferdinand Scheler (1797-1857). - Neuses, 3. Juli 1848. - 1 ½ S. ; Gr. 8°
    Erstdruck: Beyer, Conrad: Friedrich Rückert. Ein biographisches Denkmal. Frankfurt/M. 1868. S. 189.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1105, Nr. 845.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3568
    Beteiligte: Scheler, Ferdinand
  742. RUE B357
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Sohn Leo (1827-1904). - [Neuses], [Ende Juli 1848]. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1107 f., Nr. 847.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3574
    Beteiligte: Rückert, Leo
  743. RUE B358
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Johann David Sauerländer (1789-1869). - Neuses, 8. Oktober 1848. - 2/3 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1112 f., Nr. 851.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3583
    Beteiligte: Sauerländer, Johann David
  744. RUE B359
    Rückert, Friedrich:
    Brief an König Friedrich Wilhelm IV. von Preußen (1795-1861). - [Neuses], 15. Oktober [1848]. - 1 1/3 S. ; kl. 8°
    Der Brief besteht aus einem Gedicht.
    Erstdruck: Reuter, Friedrich: Aus Friedrich Rückerts Leben. Nach Akten, II. In: 55. Jahresbericht des historischen Vereins für Mittelfranken. Ansbach: 1908. S. 44.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1113 f., Nr. 852.
    Beigefügt: "15 Oct. Zum Geburtstag Friedrich Wilhelms I. Niemals lag..." 7/4.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3595
    Beteiligte: Friedrich Wilhelm <Preußen, König, IV.>
  745. RUE B360
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Sohn August (1826-1880). - Neuses, 12. November 1848. - ½ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1115, Nr. 853.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3600
    Beteiligte: Rückert, August
  746. RUE B361
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Sohn Leo (1827-1904). - Neuses, 19. November 1848. - 2/3 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1117, Nr. 855.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3615
    Beteiligte: Rückert, Leo
  747. RUE B362
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Sohn Heinrich (1823-1875). - Neuses, 21. Dezember 1848. - 1 S. ; 8°
    Erstdruck: Sohr, Amélie: Heinrich Rückert in seinem Leben und Wirken dargestellt. Weimar 1880. S. 122.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1119, Nr. 857.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3620
    Beteiligte: Rückert, Heinrich ; Rückert, Luise
  748. RUE B363
    Rückert, Friedrich:
    Brief an [einen unbekannten Empfänger]. - [s. l.], [ca. 1848]. - ¾ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1120, Nr. 858.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3638
    Beteiligte: Unbekannt
  749. RUE B364
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Sohn Leo (1827-1904). - Neuses, 9. März 1849. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1121 f., Nr. 860.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3646
    Beteiligte: Rückert, Leo
  750. RUE B365
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Sohn Heinrich (1823-1875). - Neuses, 15. März 1849. - 1 ½ S. ; 8°
    Erstdruck: Sohr, Amélie: Heinrich Rückert in seinem Leben und Wirken dargestellt. Weimar 1880. S. 130.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1123 f., Nr. 861.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3655
    Beteiligte: Rückert, Heinrich ; Rückert, Luise
  751. RUE B366
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Sohn Heinrich (1823-1875) und/oder seine Schwiegertochter Marie Stein (gest. 1874). - Neuses, 15. März 1849. - 1 ¼ S. ; 8°
    Erstdruck: Sohr, Amélie: Heinrich Rückert in seinem Leben und Wirken dargestellt. Weimar 1880. S. 130.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1124 f., Nr. 862.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3663
    Beteiligte: Rückert, Heinrich ; Rückert, Marie ; Stein, Marie
    Verweisformen: Stein, Marie
  752. RUE B367
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seine Tochter Marie (1835-1920). - [Neuses], [März 1849]. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1128, Nr. 864.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3679
    Beteiligte: Rückert, Marie
  753. RUE B368
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen [Zigarrenhändler]. - Neuses, 12. April 1849. - 3 Zeilen ; 8°
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3687
    Beteiligte: Unbekannt
  754. RUE B369
    Rückert, Friedrich:
    Anhang zu einem Brief Heinrich Rückerts (1823-1875) an seinen Bruder August (1826-1880). - Neuses, 22. April 1849. - ¼ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1129, Nr. 865.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3695
    Beteiligte: Rückert, August ; Rückert, Heinrich
  755. RUE B370
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Vetter Ferdinand Rückert (1796-1865). - Neuses, 20. Mai 1849. - 1 2/3 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1131 f., Nr. 867.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3700
    Beteiligte: Rückert, Ferdinand
  756. RUE B371
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Vetter Ferdinand Rückert (1796-1865). - Neuses, 7. Juli 1849. - 1 S. ; kl. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1133, Nr. 869.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3715
    Beteiligte: Rückert, Ferdinand
  757. RUE B372
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Johann Adam Hartung (1801-1867). - Neuses, 29. Juli 1849. - 1 2/3 S. ; 8°
    Erstdruck: Hartung, Friedrich: Philologisches aus Friedrich Rückerts Briefen an J. A. Hartung. Magdeburg 1888. S. 6.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1134 f., Nr. 870.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3724
    Beteiligte: Hartung, Johann Adam
  758. RUE B373
    Rückert, Friedrich:
    Entwurf eines Briefes an [Alexander von Humboldt (1769-1859)] [?]. - [Neuses], [Sommer 1849]. - 2 S. ; kl. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1135 f., Nr. 871.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3738
    Beteiligte: Humboldt, Alexander von
  759. RUE B374
    Rückert, Friedrich:
    Brief an [einen unbekannten Empfänger]. - Neuses, [Juli 1849]. - ½ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1137, Nr. 872.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3744
    Beteiligte: Unbekannt
  760. RUE B375
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Sohn August (1826-1880). - Neuses, 7. August 1849. - 1 ¼ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1138, Nr. 873.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3752
    Beteiligte: Rückert, August
  761. RUE B376
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Johann Adam Hartung (1801-1867). - Neuses, 2. September 1849. - 1 S. ; 8°
    Erstdruck: Hartung, Friedrich: Philologisches aus Friedrich Rückerts Briefen an J. A. Hartung. Magdeburg 1888. S. 7.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1139 f., Nr. 874.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3769
    Beteiligte: Hartung, Johann Adam
  762. RUE B377
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Karl August von Wangenheim (1773-1850). - [Neuses], [November/Dezember 1849]. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1140, Nr. 875.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3774
    Beteiligte: Wangenheim, Karl August von
  763. RUE B378
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Sohn Heinrich (1823-1875). - [Neuses], [Dezember 1849]. - 1 1/3 S. ; kl. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1141 f., Nr. 876.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3782
    Beteiligte: Rückert, Heinrich
  764. RUE B379
    Rückert, Friedrich:
    Brief an [Johann Adam Hartung (1801-1867)]. - [Neuses], [1849]. - 1 ¼ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1142 f., Nr. 877.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3795
    Beteiligte: Hartung, Johann Adam
  765. RUE B380
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Sohn Leo (1827-1904). - Neuses, 13. Februar 1850. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1144, Nr. 878.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3800
    Beteiligte: Rückert, Leo
  766. RUE B381
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Sohn Leo (1827-1904). - Neuses, 14. März 1850. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1145 f., Nr. 879.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3815
    Beteiligte: Rückert, Leo
  767. RUE B382
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Friedrich Schubart (1789-1872). - Neuses, 14. März 1850. - 1 ½ S. ; 8°
    Erstdruck: Beyer, Conrad: Neue Mittheilungen über Friedrich Rückert und kritische Gänge und Studien. Leipzig 1873. S. 146.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1146 f., Nr. 880.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3827
    Beteiligte: Schubart, Friedrich
  768. RUE B383
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Sohn Heinrich (1823-1875). - Neuses, 21. Mai 1850. - 2 S. ; kl. 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1147 f., Nr. 881.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3838
    Beteiligte: Rückert, Heinrich
  769. RUE B384
    Rückert, Friedrich:
    Brief an [Johann Adam Hartung (1801-1867)]. - [Neuses], [ca. 1850]. - ¾ S. ; kl. 8°
    Erstdruck: Hartung, Friedrich: Philologisches aus Friedrich Rückerts Briefen an J. A. Hartung. Magdeburg 1888. S. 6.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1150 f., Nr. 884.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3842
    Beteiligte: Hartung, Johann Adam
  770. RUE B385
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Johann Adam Hartung (1801-1867). - Coburg, 1. Juni 1850 [Poststempel]. - ¾ S. ; 8°
    Erstdruck: Hartung, Friedrich: Philologisches aus Friedrich Rückerts Briefen an J. A. Hartung. Magdeburg 1888. S. 8.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1151, Nr. 885.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3859
    Beteiligte: Hartung, Johann Adam
  771. RUE B386
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Johann Adam Hartung (1801-1867). - Neuses, 1. September 1850. - 1 S. ; 8°
    Erstdruck: Hartung, Friedrich: Philologisches aus Friedrich Rückerts Briefen an J. A. Hartung. Magdeburg 1888. S. 8.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1155 f., Nr. 889.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3865
    Beteiligte: Hartung, Johann Adam
  772. RUE B387
    Rückert, Friedrich:
    Anhang zu einem Brief Luise Rückerts (1797-1857) an ihren Sohn Leo (1827-1904). - [Neuses], [30. November 1850]. - ¼ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1156, Nr. 890.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3879
    Beteiligte: Rückert, Leo ; Rückert, Luise ; Wiethaus-Fischer, Luise
    Verweisformen: Wiethaus-Fischer, Luise
  773. RUE B388
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Johann Adam Hartung (1801-1867). - Neuses, 1. Dezember 1850. - 1 S. ; 8°
    Erstdruck: Hartung, Friedrich: Philologisches aus Friedrich Rückerts Briefen an J. A. Hartung. Magdeburg 1888. S. 9.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1158 f., Nr. 892.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3886
    Beteiligte: Hartung, Johann Adam
  774. RUE B389
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Johann Adam Hartung (1801-1867). - Coburg, 19. Dezember 1850 [Poststempel]. - ¼ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1159, Nr. 893.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3895
    Beteiligte: Hartung, Johann Adam
  775. RUE B390
    Rückert, Friedrich:
    Fragment eines Briefes an seinen Sohn Heinrich (1823-1875). - [Neuses], [Ende Dezember 1850]. - 1 S. ; 16°
    Erstdruck: Sohr, Amélie: Heinrich Rückert in seinem Leben und Wirken dargestellt. Weimar 1880. S. 151.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1160, Nr. 894.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3902
    Beteiligte: Rückert, Heinrich
  776. RUE B391
    Rückert, Friedrich:
    Brief an [Johann Adam Hartung (1801-1867)]. - [Neuses], [März 1851]. - 1 ¾ S. ; 8°
    Erstdruck: Hartung, Friedrich: Philologisches aus Friedrich Rückerts Briefen an J. A. Hartung. Magdeburg 1888. S. 11.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1165 f., Nr. 901.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3917
    Beteiligte: Hartung, Johann Adam
  777. RUE B392
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Johann Adam Hartung (1801-1867). - Neuses, [29. Mai] 1851. - 1 S. ; 8°
    Erstdruck: Hartung, Friedrich: Philologisches aus Friedrich Rückerts Briefen an J. A. Hartung. Magdeburg 1888. S. 10.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1168, Nr. 903.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3925
    Beteiligte: Hartung, Johann Adam
  778. RUE B393
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Sohn Heinrich (1823-1875). - [Neuses], [30. Juni 1851]. - ½ S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1169, Nr. 904.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3939
    Beteiligte: Rückert, Heinrich
  779. RUE B394
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Vetter Emil Rückert (1800-1868). - Neuses, 7. November 1851. - 1 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1170 f., Nr. 906.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3942
    Beteiligte: Rückert, Emil
  780. RUE B395
    Rückert, Friedrich:
    Brief an seinen Vetter Emil Rückert (1800-1868). - [Neuses], 18. November 1851.. - 1/3 S. ; 8°
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1172, Nr. 907.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3953
    Beteiligte: Rückert, Emil
  781. RUE B396
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Friedrich Hofmann (1813-1888). - Neuses, 1. Dezember 1851. - 1 S. ; 8°
    Der Brief enthält ein Werk Friedrich Rückerts.
    Erstdruck: Weihnachtsbaum für arme Kinder. Herausgegeben von Friedrich Hofmann. Hildburghausen 1851. S. 90.
    Hirschberg, Leopold [Hrsg.]: Rückert-Nachlese. Sammlung der zerstreuten Gedichte und Übersetzungen Friedrich Rückerts. Weimar 1910. Bd. II, S. 360.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1173 f., Nr. 908.
    Beigefügt: "Winterlied. Der Sonne Kraft..." 3/6
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3963
    Beteiligte: Hofmann, Friedrich
  782. RUE B397
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Johann Adam Hartung (1801-1867). - Neuses, 1. Dezember 1851. - 1 S. ; 8°
    Erstdruck: Hartung, Friedrich: Philologisches aus Friedrich Rückerts Briefen an J. A. Hartung. Magdeburg 1888. S. 10.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1174 f., Nr. 909.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3970
    Beteiligte: Hartung, Johann Adam
  783. RUE B398
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Ferdinand Scheler (1797-1857). - [s. l.], [ca. 1852]. - 1/3 S. ; 8°
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3989
    Beteiligte: Scheler, Ferdinand
  784. RUE B399
    Rückert, Friedrich:
    Brief an Johann Adam Hartung (1801-1867). - [Neuses], 2. März 1852. - ¾ S. ; 8°
    Erstdruck: Hartung, Friedrich: Philologisches aus Friedrich Rückerts Briefen an J. A. Hartung. Magdeburg 1888. S. 13.
    Rückert, Friedrich: Briefe. Hrsg. von Rüdiger Rückert. 3 Bde. Schweinfurt 1977-1982. S. 1176 f., Nr. 911.
    Sprachen: ger
    URN: urn:nbn:de:0185-rue-b3991
    Beteiligte: Hartung, Johann Adam